Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Maritimer Mittwoch

Maritimer Mittwoch N° #33


  N° #33





Während ich auf obigem Bild die Ordnung mag (das sieht man ja oft auf Schiffen vorne am Bug)
mag ich aber auf unterem Bild das absolute Chaos! Ich gehe gerne durch Häfen und suche mir ganz bewußt solche Motive aus.







Nichts kann existieren ohne Ordnung.
Nicht kann entstehen ohne Chaos.

~*~

Albert Einstein








Anne Seltmann 14.03.2018, 17.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #32


  N° #32






Ein Foto von 2009, als wir auf Usedom waren. Da machten wir einen Abstecher nach Greisfwald. Ich erinnere noch genau, wie heftig es da geschneit hatte. Das Jahr hatte sowieso einen nicht aufhörenwollenden Winter, mit einem Kälterekord in einigen Bundesländern von -30 °C. In Berlin froren S-Bahn Türen zu und in Mailand war der Flughafen gesperrt.






Angelas...


Anne Seltmann 07.03.2018, 06.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #31


 
N° #31







Kaiser Friedrich Barbarossa stellte den Hamburgern am 7. Mai 1189 einen Freibrief aus, der Schiffen auf der Elbe bis an die Nordsee Zollfreiheit gewährte. Dieses Datum gilt nun als Geburtsstunde des Hamburger Hafens, der sich zum 829. Mal jährt. Es ist das größte Hafenfest der Welt, mit vielen Attraktionen und diversen Highlights.

 






Wie immer freue ich mich auf  die spektakulären Kreuzfahrtschiffe, Marine- und Einsatzschiffe sowie Großsegler, die jedes Jahr zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG erwartet werden. Eines für mich der schönsten Großsegler ist die Kruzenshtern. Sie ist eine russische Viermastbark und als einziger der berühmten Flying P-Liner noch heute im Einsatz auf See.








Angelas...


Anne Seltmann 21.02.2018, 09.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #30



 N° #30




Das Steuerrrad der Gorch Fock
Die Gorch Fock ist Segelschulschiff der Deutschen Marine.
Offizier- und Unteroffizieranwärter erhalten hier einen wichtigen Teil
ihrer praktischen und theoretischen Ausbildung.





Angelas...


Anne Seltmann 14.02.2018, 07.54 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #29




 N° #29




Anne Seltmann 31.01.2018, 10.26 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #28



N° #28


Die Schauende



...aufgestellt am Großen Eutiner See

Karlheinz Goedtke wurde am 15. April 1915 in Kattowitz/Oberschlesien geboren und wuchs in Breslau auf. 1931–1936 studierte er an der Werkkunstschule in Stettin bei Kurt Schwerdtfeger. 1938–1940 studierte er an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Seit 1945 arbeitete er als freier Künstler in Ratzeburg. Sein erster öffentlicher und durchaus bekannter Auftrag war 1950 die Plastik des Till Eulenspiegel für die Stadt Mölln. Ein Jahr später zog er auch in diese Stadt. In Schleswig-Holstein finden sich viele seiner über 200 Großplastiken, aber auch in anderen Bundesgebieten und im Ausland ist er vertreten.

 



Angelas...


Anne Seltmann 24.01.2018, 09.04 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #27


 N° #27





Noch ist er ruhig, der Hafen von Wendtorf. Alle Schiffe befinden sich im Winterquartier…noch! Denn Anfang April geht es wieder los und der Hafen füllt sich, die Segler freuen sich auf das Ende der Winterruhe. Dann kann man wieder das Klickern und Klackern der Tampen hören…und auch das Möwengeschrei wird wieder vermehrt zu hören sein. Eine Stimmung, wie ich sie nur liebe!









Angelas...


Anne Seltmann 17.01.2018, 07.55 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #26


N° #26



Marina Wendtorf



Wendtorf liegt östlich der Kieler Außenförde und teilt sich in die zwei Ortsteile Marina Wendtorf und Wendtorfer Strand direkt an der Ostsee und den alten Ortskern einige hundert Meter im Landesinneren.

Im Jahre 1240 wurde es erstmals erwähnt. 1440 erhielt der Ort den Namen Wendtorf. 1796 wurden die ersten Häuser in Strandnähe gebaut. Das ehemalige Fischerdorf lebt heute vom Tourismus.

Das Dorf, das bereits mit dem Titel Schönstes Dorf des Landes ausgezeichnet wurde, hat einige sehenswerte Örtlichkeiten:

Die neue Hafenpromenade mit kleinem Museumshafen.

Der Naturspielraum Kinderabenteuerland mit Spielgeräten in und am Wasser.

Ein Naturerlebnisraum, von der Gemeinde aufwendig angelegte Parkanlage mit vielen Informationstafeln zum Thema Natur.

Das Naturschutzgebiet Bottsand befindet sich in direkter Nähe. Nach Aussagen des NABU ist es ein Kleinod der schleswig-holsteinischen Ostseeküste.

Die zum Nachbarort Barsbek gelegenen Salzwiesen beherbergen seltene Tiere und Pflanzen.



Angelas...




Anne Seltmann 10.01.2018, 17.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #25



N° #25


Archivbild

Badewagen in Bansin/Usedom









Angelas...


Anne Seltmann 03.01.2018, 07.56 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #24


  N° #24








Angelas...


Anne Seltmann 20.12.2017, 08.34 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3