Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: czoczo

Black and White September 2019



September 2019





Im vorherigen Beitrag habt ihr eine der drei Kapellen auf dem Friedhof Ohlsdorf gesehen. Nun, wandern wir also weiter und schauen uns den Pavillon an. Wenngleich auch der Tag sehr verregnet war, habe ich ihn dennoch festgehalten. Einige andere schöne Details habe ich auch noch finden können, zeige diese aber ein ander mal. 
Der Friedhof ist im übrigen offen für alle Nationen und alle Religionen!  Es gibt Grabstätten des chinesischen Vereins, der Japanischen Kolonie, des Deutsch-Baltischen Friedhofvereins und der iranisch-moslemischen Gemeinde. So viel gilt also noch zu entdecken und ich freue mich auf weitere Stunden auf diesem Friedhof mit Parkcharakter.










Anne Seltmann 15.09.2019, 15.05 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White August 2019



August 2019





Warum müssen solche Figuren eigentlich immer so grauselig aussehen? Die Dächer mittelalterlicher Kirchen sind oftmals voll von seltsamen Tieren und Fratzen aus Stein. Das sind Wasserspeier. Sie sind dazu da, das Regenwasser aus den Dachrinnen vom Gebäude "wegzuspucken".  Wasserspeier sollen aber auch das Böse, Geister und Dämonen von der Kirche und anderen Gebäuden fernhalten. Man sagt, sie seien wie ein Spiegel. Denn wenn die Dämonen, die sich den Gebäuden nähern, erblicken sich selbst in Form der Wasserspeier. So bekommen sie einen furchtbaren Schreck und verziehen sich. Letztendlich vergraulen sie die bösen Mächte.











Anne Seltmann 04.08.2019, 06.32 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Juli 2019



Juli 2019




Wilde Möhre...nicht zu verwechseln mit der Schafsgarbe, obwohl das schon Ähnlichkeit besteht.
Den englischen Namen für die wilder Möhre finde ich wunderschön... "Queen Anne`s lace"
Die Gartenmöhre, die wir aus unserer Küche kennen, ist vermutlich ein Kreuzungsprodukt aus der Wilden Möhre.


 





Anne Seltmann 18.07.2019, 18.01 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Juni 2019



Juni 2019





Mamiiii...Papiiiiiii...darf ich wieder raus?
Der Collie schaut wirklich unglücklich.
Der hatte so auch gar kein Spaß im Wasser. 
Ich hatte früher das umgekehrte Problem, 
denn meine Hunde wollten nie raus!!!
Das ist wie mit Kindern...manche wollen nie in die Badewanne 
und andere muss man rauszerren!










Anne Seltmann 19.06.2019, 17.02 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Mai 2019




Mai 2019 






Sagte ich schon mal, dass ich schwerstverliebt bin in diese Schottischen Hochlandrinder? 

Nein? Dann aber jetzt! 

Vor allen Dingen in die Kälber. Ich könnte sie unentwegt knuddeln.

Sie gehören zu der ältesten registrierten Viehrasse und stammen aus dem Nordwesten Schottlands.









Anne Seltmann 03.05.2019, 18.18 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White April 2019



April 2019







Ich vermute mal, dass es sich um obiges Bild um eine Schafsgarbe handelt. Wie immer bin ich mir da nicht so sicher.
Zu Unrecht wird sie oftmals als Unkraut bezeichnet, doch ich finde, dass sie eine Schönheit ist! Im übrigen zählt sie zu den Heilpflanzen. Die blühenden Schafgarben helfen als Bitter-Tonika bei Verdauungsstörungen und Koliken. Zudem werden die Blüten zur Pflege der Gesichtshaut in Dampfbädern eingesetzt. Soviel mir bekannt ist, können Triebe und Blätter auch als Beigabe zu Salaten verwendet werden.









Anne Seltmann 07.04.2019, 16.17 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White März 2019



März 2019





52 Jahre alt ist die alte Dame schon und sie ist einzige Lotsenstation auf einem Leuchtturm in Deutschland. Im drei Sekundentakt schlägt das gute Herz des Leuchtturmes und gibt Lichtsignale ab, um den Verkehr auf der Kieler Förde zu regeln. Die alte Dame dient als Orientierungsfeuer für die Zufahrt in die Kieler Förde, den Kiel-Flensburg-Weg, den Kiel-Ostsee-Weg und den Fehmarnsund-Weg. Aber sie warnt auch vor Untiefen.

So eine Dame hat auch einen sogenannten Haus -und Hof Arzt, damit das Herz weiterschlagen kann. Dann nämlich kommen (im drei Wochen Rhythmus) Nachrichtentechniker des Wasser- und Schifffahrtsamtes.

Hier gibt es noch einige Koordinaten:

54°29.977' nördliche Breite,

10°16.421' östliche Länge

Bauzeit: 1965/1967

Turmhöhe: 33,50 m

Lichtpunkthöhe: 29,25 m

Baumaterial: Drei Fundamentkörper aus Stahlbeton, Turm aus Aluminium









Anne Seltmann 01.03.2019, 18.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Februar 2019




Februar 2019






Der FC Kilia Kiel (Fußball-Club Kilia Kiel von 1902 e.V.) ist ein Fußballverein aus Kiel. Kilia ist der erfolgreichste Kieler Fußballverein nach Holstein Kiel. Zu den großen Erfolgen der Vereinsgeschichte gehören mehrere zweite Plätze in der damals erstklassigen Gauliga Schleswig-Holstein.

1902 verließen einige junge Spieler den 1. Kieler Fußballverein, heute Holstein Kiel. Sie gründeten am 23. Juli den Fußballverein Kilia Kiel. Am 9. Juni 1919 wurde eine Tribüne eingeweiht (Kosten: 25.000 Goldmark), die damit vermutlich die älteste heute noch existierende Fußballplatz-Tribüne Deutschlands ist.


Bekannte Spieler Hans Söhnker, (Schauspieler) Er spielte bis zu seinem Weggang aus Kiel (1924) und auch gelegentlich später noch bei Kilia.








Anne Seltmann 01.02.2019, 06.48 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Januar 2019



Januar 2019







Einer unserer Vorfahren, der Homo habilis, wusste um das Prinzip von Nadel und Faden. Die ersten Nadeln bestanden noch aus Fischgräten, die Nadeln wurden aus Horn hergestellt. Das Garn selbst war zu Fäden verdrillte Pflanzenfasern, die in diesem Zustand in der Natur nicht vorkommen. Funde zeigen, dass sie die ältesten Belege für die Herstellung eines Fadens dienten. Das Garn heute ist ein langes dünnes Gebilde aus einer oder mehrere Fasern. Eher ein Zwischenprodukt, welches zu Geweben und ähnlichem verarbeitet wird.










05.01.2019, 16.22 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Black and White Dezember 2018



Dezember 2018



Wäre das Wetter schöner gewesen, wäre meine Reha fast perfekt gewesen. 
So zeigte sich Bad Nauheim während meiner gesamten Reha fast ausschließlich neblig und verregnet.
Nur an zwei Tagen kam doch tatsächlich die Sonne kurz raus.
Schade!












Anne Seltmann 24.12.2018, 06.29 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3