Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Reisebricht

Reisebricht Rügen


Unser Reiseziel war in diesem Jahr einmal Rügen. Der allerliebste Lieblingsmensch war schon mehrmals vor Jahrzehnten dort. Für mich war es das erste Mal.

- Nachdem wir in Glowe (Glowe ist eine Gemeinde auf der Insel Rügen im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern) unsere Ferienwohnung bezogen hatten, sind wir direkt an die Strandpromenade und an den Strand gegangen. Die Entfernung hier betrug kaum 5 Min.

Sehenswürdigkeiten in Glowe waren unter anderem der Boddenmarkt (Ortsmittelpunkt)

und die Seepromenade mit Hafen, die wir in Augenschein genommen haben.

 

- In den anderen Tagen haben wir den Kreidefelsen nebst Ausstellung besucht, das ehemalige Fischerdorf Dranske, welches zwischen dem Wieker Bodden und der Ostsee liegt.

- Den Leuchtturm „Dornbusch“ im Ortsteil Kloster, ebenso den dortigen Friedhof.







- Zwischenzeitlich haben wir einen Tag Pause eingelegt, denn die Hitze machte uns arg zu schaffen. Mir ganz besonders, da ich auch noch mit meinem Asthma zu kämpfen hatte, da hier die Luftfeuchtigkeit sehr hoch war.

- Putbus, rasender Roland und Circus Parkanlage waren unser nächstes Ziel.

- Kap Arkona mit seinen beiden Leuchttürmen haben wir gesehen, sind aber aufgrund meiner Atemnot und der nicht vorhanden Schwindelfreiheit von uns beiden, nicht hinaufgestiegen.

- Sassnitz mit seiner beeindruckenden Bäderkultur stand als nächstes auf dem Programm

und zu guter Letzt auf unserer Heimreise noch

- Stralsund.

 

 

Fazit: Wenn ich jemals wieder nach Rügen fahren sollte, dann garantiert nicht mehr zu dieser Jahreszeit. Ich schrieb ja schon, dass mir/uns die Hitze zu schaffen machte und zuzüglich waren dann auch noch die Drölfhundert Mückenstiche. Ich musste täglich Cetirizin einnehmen, um einigermaßen über die Runden zu kommen. Leider reagiert mein Körper immer aufs Heftigste nach Mücken – bzw. Bienenstichen.

 

Schön jedoch war unsere Ferienwohnung der * Familie Kästner, die uns außerordentlich gut gefallen hat.

In diesem liebevoll eingerichteten Ferienhaus fanden wir eine sorgfältige Ausstattung in allen Bereichen. Es hat nichts gefehlt (bis auf die fehlende Couch, die wäre uns statt Ohrensessel, lieber gewesen). Das Haus ist hell und freundlich, die Wohnlage ist ruhig, Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß leicht und schnell erreichbar und auch der Weg ans Wasser schafft man in nur 5 Min.

Über die freundliche so wie herzige Aufnahme können wir nur Lobenswertes sagen!





[*Namensnennung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]



Anne Seltmann 20.07.2021, 17.04 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________