Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Botanischer Garten

Der Natur Donnerstag N° #05/2018


N° #05/2018







Wir (meine Hortkinder und ich lieben den Botanischen Garten zu Kiel. Nicht nur das Freiland, sondern auch die Gewächshäuser. In den sieben großen Schaugewächshäusern kann man zahlreiche Besonderheiten aus fernen Klimazonen entdecken: Das Tropen,-Nebelwald,-Mediterran,- Subtropen,-Wüstenhaus Amerika, Wüstenhaus Afrika und das Victoriahaus mit Mangrove und tropischen Wasserpflanzen (z.B. die größte Seerose der Welt Victoria)






Ghislanas...


Anne Seltmann 15.03.2018, 18.24 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° #55



N° #55





Diese Tür befindet sich im Botanischen Garten zu Kiel. Der Botanische Garten Kiel ist eine weltbekannte wissenschaftliche Institution zur Erforschung der Pflanzenwelt, ihrer Biodiversität und Erhaltung
Hinter der Tür verbirgt sich ein kleiner Abstellraum.
Ich mag den Kontrast von der Tür zu der Bougainvillea, die dort immer prachtvoll blüht!
Der Name ehrt den französischen Seefahrer und Entdecker Louis Antoine de Bougainville, nach dem auch die Insel Bougainville benannt ist.
Der heutige Botanische Garten zeigt auf rund acht Hektar Fläche und in sieben großen Schaugewächshäusern einen Querschnitt der Pflanzenwelt aus allen Erdteilen.






"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.






Novas...



Anne Seltmann 06.08.2017, 06.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Projekt: Adjektivierung N° #06/2017


N° #06/2017




"relaxen"



Gesehen im Botanischen Garten zu Kiel





Luise-Lottes Projekt  mit wöchentlich Adjektiven ist immer wieder eine Herausforderung. Jeder sucht sich sein alltägliches Adjektiv aus, welches er darstellen möchte. Das ist ein  freies Projekt, zudem jeder jederzeit einsteigen darf.



Luiserls...




Anne Seltmann 20.06.2017, 08.32 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #30/2016

N° #30/2016









Als ich jüngst mit meinen KiGa Kindern im alten Botanischen Garten zu Kiel war, liefen die Sprenkler. Es war nicht nur lustig für unsere Kinder (da wir auch ein wenig nass wurden) sondern auch schön im Sonnenlicht anzuschauen. Leider bekomme ich das auf dem Bild nie so hin, wie ich es wirklich gesehen habe. Es war einfach faszinierend!




Juttas...


Anne Seltmann 29.09.2016, 07.58 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

265-267/366

366 Tage - 366 Bilder

Tag 265


Tage mit Blick nach oben...sozusagen die Nackenstarre-Variante  ;-)





Gesehen an der Deichperle zu Kiel. So ähnliche Figuren wollen wir im Hort  nachbauen.



Tag 266



Früchte, deren Name ich nicht kenne.
Es könnte eine Quitte sein, sicher bin ich mir aber nicht!



Tag 267




Anne Seltmann 23.09.2016, 17.31 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #18/2016

 N° #18/2016








Botanischer Garten Kiel



Die Riesenseerose Victoria ist eine der auffallendsten Erscheinungen im Pflanzenreich. Ihren wissenschaftlichen Namen erhielt sie, als Sir Robert Schomburgk im Jahre 1837 im Auftrag der Königlich Geographischen Gesellschaft von London, die Riesenseerose...zu Ehren der englischen Königin Victoria (1819-1901) ...Victoria regia nannte.. Entdeckt hat sie 1801 der Botaniker Thaddeus Haenke auf einer Forschungsreise ins Amazonasgebiet. Ihre riesigen Schwimmblätter erreichen in ihrer tropischen Heimat einen Durchmesser von 3 Meter und können dort die Wasserlast von bis zu 70 Kilogramm tragen.



Juttas...


Anne Seltmann 02.06.2016, 07.36 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

153/366

366 Tage - 366 Bilder ...




Gestern waren wir im Botanischen Garten in Kiel, zu der seit Tagen die Titanwurz (die größte Blüte der Welt) unter Beobachtung steht. Sie ist inzwischen 2,16 Meter hoch und soll laut Aussage der Botaniker dann auch aufgehen. Wir haben das auch über die Webcam beobachtet und sind eben noch mal schnell nach meinem Dienst hingefahren. Es wird gesagt, dass sie einen bestialischen Gestank ausströmt, aber wir empfanden das überhaupt nicht schlimm.







Und tatsächlich, die Blüte ist schon offen.





Die Pflanze ist meist ein Nachtblüher: Das Hochblatt, das einen großen Kolben umgibt, öffnet sich meistens nachmittags. Im Laufe des zweiten Tags schließt es sich langsam und am dritten Tag beginnt es schon zu welken.

HIER bekommt ihr mehr Informationen über diese gigantische Blüte



Anne Seltmann 01.06.2016, 18.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3