Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 17.08.2019

Wenn der Aktions- und Motorik Raum zum Krankenzimmer wird






Kaum hatte ich den Aktions- und Motorik Raum (in meinem Kindergarten) betreten wurde ich von 3 "Ärztinnen" umringt. In Nullkommanichts hatte ich Arme und Beine gebrochen, eine schwere Kopfverletzung, war hochgradig ansteckend (daher der Mundschutz) und wurde alle paar Minuten in Narkose versetzt. Die darauffolgende Aufwachspritze bekam ich von allen Ärztinnen.


Mein Blutdruck wurde gemessen und der war mindesens auf "100 g".  Fieber hatte ich sowieso und das  "95 Meter". Krankengymnastik erhielt ich trotz meiner vermeintlich gebrochenen Arme und Beine und Medizin gab es nur für die "Ärztinnen"

Nach 1 Std. wurde ich dann als geheilt entlassen mit der Bitte doch recht bald wieder zu kommen!




Anne Seltmann 17.08.2019, 07.46| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Kindergarten, Krankenschwester, Ärztin,

2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3