Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Geburtstag

145-146/366

366 Tage - 366 Bilder ...


Tag 145




Das Enkel BeBe Nr. 2 ist 1 Jahr alt geworden. Die Schwiegertochter in Spe hatte nicht nur für das Enkel-BeBe einen Kuchen angeboten, nein auch extra für mich mit...
Na?
.
.
.
.
.
.
.
.
.



Natürlich mit Erdbeeren!!! Extra für mich. Ist das lieb oder ist das lieb?





Tag 146




Wenn der Teddy AUA hat, dann geht man zum Teddydoktor !

Heute haben Medizinstudierende der Cristian Albrecht Universität mit Unterstützung der Uni, des Städtischen Krankenhauses und Sponsoren ein mobiles Krankenhaus eingerichtet. Dort soll nicht nur den Plüschtieren wieder auf die Sprünge geholfen, sondern auch die Angst vor Ärzte genommen werden.



Patientenpässe ;-)



Auch wir waren wieder einmal dabei. Gut ausgerüstet mit Plüsch & Co landeten wir in der City. Dort stehen Zelte, die jeweils die einzelnen Abteilungen darstellen sollen "Anmeldung, Behandlungs-und Röntgenraum, nebst einer Apotheke. Hier hatte jedes Kind die Möglichkeit seinen Teddy oder anderes anzumelden...mit Name, Alter und der "Krankheit" des Plüschtieres. Einige hatten die Ohren oder gar die Beine gebrochen.




Weiter ging es in den "Behandlungsraum" wo jeweils ein Medizinstudent weitere Versorgung des " Patienten" vornahm. Brilliant die Idee des Röntgenapperates: Ein großer Pappkarton mit Sichtfenster in dem der "Patient" geröngt wird...inwendig eine Lampe,die glaubhaft machen soll, dass das Plüschtier durchleuchtet wird. Am Ende gibt es ein echtes Röntgenbild zu sehen. Aber auch das MRT ist sowas von gelungen, wie man hoffentlich auf dem Bild erkennen kann. Hier dient einfach eine Oskartonne als Atrappe.





Damit das arme Tierchen auch wieder gesundet, findet man sich am Ende in der "Apotheke" ein und darf sich "die Medizin" selbst zusammenstellen. Medizin kann ja soooo lecker sein,wenn sie aus Gummibärchen,Drops und ähnlichem besteht.
So machen Arztbesuche Spaß!
Wir sagen Danke an die Medizinstudenten!!!


Anne Seltmann 25.05.2016, 17.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Häääääääpppiiiiiiy Börthdaiiiiiiiiy liebe Frau Waldspecht!

Anne Seltmann 15.04.2016, 09.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hamburg feiert sein 826. Hafenfest…

vom 8.-10. Mai 2015. Es ist das größte Hafenfest der Welt. Die Veranstalter erwarten mehr als eine Million Besucher und wir waren unter ihnen. Obwohl wir die Kieler Woche haben zieht es uns immer wieder nach Hamburg, wenn die große Hansestadt Geburtstag hat. Das ist ein ganz anderes Flair, eigentlich nicht zu vergleichen.

Das Wetter war durchwachsen, nur wenige Regentropfen fielen hier und da und die Sonne zeigte sich in ihrer vollen Pracht.

Mehrere Kreuzfahrtschiffe laufen im Hamburger Hafen ein, soviel ich weiß, auch die "Queen Elizabeth" und die "Europa-2". Allerdings ist das noch nicht alles, denn neben den Kreuzfahrtschiffen kommen mehr als 300 Schiffe während des Hafengeburtstages.

Hier zeige ich euch nur wenige Details des Festes, die anderen Bilder müssen noch gesichtet werden.






Anne Seltmann 09.05.2015, 20.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

40 Jahre Dachverband Kiel...

ein runder Geburtstag der am gestrigen Samstag gefeiert wurde. Dazu trafen sich viele Kinderläden aus Kiel auf der Katholikenwiese an der Feldstraße um diesen besonderen Geburtstag gemeinsam zu feiern. Nach einer netten Rede des Dachverband-Teams ging es los...

Die große Sandkiste stellte eine Schatzinsel dar, in dem jeder Kinderladen seine Schätze deponieren sollte. Verschiedene Attraktionen wurden angeboten, wie z.B. ein Schminkstand, ein Fahrparkour, Goldtalersuche oder ein Zieh-Lose-Stand, der durch meinen Kinderladen angeboten wurde. Viele weitere bunte Ideen kamen da zum Tragen.


IMG 1669


IMG 1671

IMG 1670


IMG 1666

Zu unserer Attraktion:

Eltern hatten für uns dieses Schiffsgebilde extra für den Geburtstag gebaut. An den Seilen konnten Kinder dann jeweils ziehen um evtl. etwas zu gewinnen. Zuvor aber mußten die größeren Kinder einige Rätsel lösen. Gezogen werden konnte ein Getränk, ein Naschi, aber auch Holzfische (eine sogenannte Niete... die zur Folge hatte, dass aus dem Schiffsbug Wasser gespritzt kam). Hatte ein Kind eine aus Holz gesägte) Note gezogen, sangen meine Kollegen (die mit einer Gitarre und einem Schifferklavier versteckt saßen) mit einer weiteren Kollegin und mir Piratenlieder. Ich muss hier nicht erwähnen, dass unser Stand die Hauptattraktion war.


Der Dachverband Kiel ist:

- 1972 von Kieler Kinderläden / Elterninitiativen als
Dachorganisation und Interessensvertretung gegründet worden

- ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, dessen Mitglieder einzelne Elterninitiativen der Landeshauptstadt Kiel sind

- Verhandlungspartner und Vertretungsorgan der ihm angeschlossenen Elterninitiativen in kommunalen Fachgremien

- Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE e.V.)

- zusätzlich in beratender Funktion von Betreuten Grundschulen seit 2006 und vertritt  die Interessen.



Was ist ein Kinderladen right.jpgHIER nachzulesen!


Anne Seltmann 26.08.2012, 09.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bloggeburtstag

Ein Tusch "Dschingderassabumm"
Mein Blog »Wortperlen« hat Geburtstag und wird heute 6 Jahre alt. Mein erster Eintrag stammt vom 10.02.2005.


Danke an Bea, die immer sofortige Hilfe leistet, wenns mal nicht weiter geht.
Danke für die vielen Besuche, Danke für die Kommentare...
Wenn mich nicht alles täuscht hatte ich:
263.786 Besucher
323.517 Seitenaufrufe

Derzeit zeigt die Besuchererangliste:
1. Platz Google
2. Platz Frau Waldpecht
3. Platz geht an allesalltäglich
4. Platz belegt Blechi


DANKE!

Anne Seltmann 10.02.2011, 07.41 | (9/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der beste Ehemann von allen...

hatte gestern Geburtstag
Und was wünschte er sich?
Schmandkuchen... mehr nicht! Das war sein Lieblingskuchen aus Kindertagen und die Schwiegermami hat ihn IMMER gebacken. Nun haben wir noch das hanggeschriebene Rezept von ihr und halten an der Tradition fest und denken bei jedem Bissen an sie! Danke Schwiegermami für ein solch tolles und leckeres Rezept!


schmandkuchen




Man nehme:

 

 Teig:

 

· 150 g Mehl

 

· 75 g Zucker

 

· 75 g Margarine oder Butter

 

· 1 Ei

 

· 1 Teelöffel Backpulver

 

 Teigzutaten verkneten und fertigen Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

 

 

 

 Füllung:

 

· ½ Liter Milch

 

· 3 Päckchen Vanillepudding-Pulver

 

· 170 g Zucker

 

· abgeriebene Schale von 2 Zitronen oder Citroback

 

· 600 g Schmand

 

· 3 Dosen Mandarinen

 

 

 

Aus der Milch, dem Puddingpulver und 170 g Zucker einen Pudding kochen und etwas abkühlen lassen. Danach den Schmand und die Zitronenschale hineinrühren, und die abgetropften Mandarinen unterheben. Den Teig in einer 26 cm Backform ausrollen, einen Rand stehen lassen und die Füllung darauf verteilen.

 

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 50-60 Minuten lang backen.


@ Schwiegermami Anna Seltmann


Anne Seltmann 06.09.2010, 17.28 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links