Ausgewählter Beitrag

Projekt: Ich seh rot 60/2018



60/2018 









Ich liebe es, wenn Kinder Kochen oder Backen spielen...wenn sie Materialien aus der Natur finden, nichts  abpflücken, sondern das was abfällt oder wie in diesem Fall, einfach nach einer leckeren Erdbeerzwischenmahlzeit das Grünzeug dafür verwenden. Da entstehen die leckersten Sachen!  
Wollt ihr mal probieren? 






Nächster Termin "Ich seh rot" 
"
"28. August 2018

Ich freue mich!




Das Projekt "Ich sehe rot"  bekam ich von Jutta anvertraut.

Von euch sind Bilder oder Geschichten gefragt, die mit der Farbe rot zu tun haben!

Wo auch immer ihr etwas findet, was auch immer ihr für sehenswert erachtet, zeigt es mir! 

Verlinkt werden kann jeden 2. Dienstag unter meinem jeweiligen Beitrag. Eure Posts müssen nicht zeitgleich sein,  aber sie sollten mit einen Link auf meine Seite verweisen.








Anne Seltmann 14.08.2018, 01.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Diamantin

Nein, der war nicht echt...da konnte man Geld reinstecken und Kinder konnten damit fahren.

Liebe Grüsse Anett

vom 15.08.2018, 12.51
8. von Diamantin

Die waren bestimmt lecker.

Hier mein Beitrag: Hier klicken

Liebe Grüsse Anett

vom 14.08.2018, 20.25
7. von Christa J.

Anne, noch zur Info für dich. Die kleinen roten Früchtchen heute auf meinem Blog waren keine Tomaten, sondern scharf Chili. Ich hätte Links zu vorangegangen posts setzen sollen, hatte ich vergessen. Chilischoten kennen wir meistens in länglicher Form, aber diese hier sind rund und haben etwas die Größe von Cocktailtomaten.

Liebe Grüße
Christa

vom 14.08.2018, 18.44
6. von Elke (promocia)

Das glaub ich dir gerne liebe Anne...
Schaut ein wenig nach Arbeit aus..*lächel*..
Aber sicher sehr lecker wenns fertig ist...

Mein Beitrag ist nicht essbar :)
Hier klicken

Liebe Grüsse
Elke

vom 14.08.2018, 11.46
5. von do

Und ich habe das Grünzeug am Strauch gelassen ;-) Hier klicken
Herzlich, do

vom 14.08.2018, 09.28
4. von Christa J.

Liebe Anne,

ich probiere da jetzt mal lieber nicht, aber den Kids wird bestimmt etwas Tolles einfallen, was man daraus noch kochen kann. :jep:
Sie sind ja äußerst kreativ und an Fantasie mangelt es auf keinen Fall.
Kinder kann man für all das, was sonst in den Müll käme, begeistern, sie finden auf jeden Fall eine beste Verwertbarkeit.

Meinen Beitrag findest du heute: Hier klicken
Vielleicht magst du da ja auch was Rotes probieren.
:jep:

Liebe Grüße und dir einen schönen Tag
Christa

vom 14.08.2018, 09.25
3. von Arti

Lach, und ich werfe das Erdbeer-Grünzeug immer weg, weil mir die nötige Phantasie zur Weiterverwertung fehlt. Wenn die Stängel essbar sind, könnten sie doch eigentlich gleich an den Früchten dranbleiben, wieso mache ich mir eigentlich die Arbeit sie zu entfernen :lacher:

Jedenfalls die Form der Eimer gefällt mir, da kann man sicher gut im Wasser mit spielen.

Liebe Grüße
Arti

Mein Beitrag ist Hier klicken

vom 14.08.2018, 09.23
2. von Pia

Wenn Kinder ihre Fantasie laufen lassen können wir Erwachsenen manchmal nur staunen.
Ich habe auch gekocht: Hier klicken
L G Pia

vom 14.08.2018, 08.22
1. von Nova

Also ich könnte mir sogar vorstellen dass daraus sogar noch ein "Pesto" machen könnte *gg* Hauptsache es wurde nicht zuviel "gesabbert".

Wünsche dir noch einen schönen Tag, und falls die "Reste" mal zu viel werden sollten können die heute bei mir Hier klicken abgeschleppt werden :sarcastic:

Dir noch einen schönen Tag gewünscht sende ich viele Grüsse

N☼va

vom 14.08.2018, 07.32
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3