Ausgewählter Beitrag

Montagsherz

N° #219




Ich trage Dein Herz bei mir.
Ich trage es in meinem Herzen.

Nie bin ich ohne es.
Wohin ich auch gehe, gehst Du, meine Teure.
Und was auch immer nur von mir allein getan wird, ist Dein Werk, mein Schatz.
Ich fürchte kein Schicksal, weil Du mein Schicksal bist, meine Liebste.
Ich brauche keine Welt, weil Du meine Schöne meine Welt bist, meine Wahre.

Du bist, wofür ein Mond jemals stand.
Und was eine Sonne auch immer singen wird, bist Du.

Hier ist das tiefste Geheimnis, um das keiner weiß.
Hier ist die Wurzel der Wurzel und die Knospe der Knospe
Und der Himmel des Himmels, eines Baumes namens Leben;
Der höher wächst, als die Seele hoffen, der Geist verbergen kann.
Und dies ist das Wunder, das die Sterne in ihren Bahnen hält.

Ich trage Dein Herz.
Ich trage es in meinem Herzen.

~*~

E. E. Cummings




Anne Seltmann 26.10.2015, 05.35

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Luiserl

Oh.....irgendwie traurig das Bild!
Der Text ist wunderschön!
💓💓💓
Luiserl

vom 26.10.2015, 23.07
4. von TimeBandits

ich liebe Danbo ;) und das Gedicht passt sehr gut und das rote Herz ist super toll :moin1:

vom 26.10.2015, 21.10
3. von minibar

Was für ein berührendes Gedicht, liebe Anne.
Auch das Bild ist zauberhaft.
Herzliche Grüße deine Bärbel

Noch 2 Tage...

vom 26.10.2015, 10.42
2. von sabienes

Amazon hat sein Herz verloren und ich dank des Gedichts wieder gefunden
Eine gute Woche!
LG
Sabienes

vom 26.10.2015, 10.14
1. von moni

Liebe Anne,
dieses rote Herz ist ja schon öfter mal aufgetreten, gell.
Der kleine Kartonmann schaut sehr nachdenklich und dazu passt das anrührende Gedicht gut.
Angenehmen Wochenstart
moni

vom 26.10.2015, 09.44
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3