Ausgewählter Beitrag

Das kreative Sonntagsraetsel N° #50

N° #50




Mit Rosinen und  Marzipan gefüllt

auch  Zitronat und Mandelkern

ruht er dort in Puderzucker eingehüllt…

ach, ich hab dich zum Fressen gern!

~*~

© Anne Seltmann





Zum 50. und letzten Male geht es ans "Kreative Sonntagsrätsel" von Sunny.  Die Köpfe haben so manchesmal bei mir und aber auch bei den anderen Bloggerinen gerauscht, auf der Rätselbildersuche. Das eine oder andere Mal gab es richtig schwierige Nüsse zu knacken, an anderer Stelle was es hingegen schon mal leichter. Also ein bunter Querschnitt an Schwierigkeitsgraden.
Es hat Spaß gemacht und ich wäre gerne wieder dabei, sofern es etwas ähnliches wieder geben sollte.

Nun bin ich euch noch die Auflösung des letzten Bildes schuldig. Allesamt lagen vollkommen richtig mit den "Herzen" aus Bild...

N° #49






Dies ist eine Aktion von Sunny, bei dem folgende Spielregeln gelten:

Ich zitiere:

Ihr macht ein Rätsel aus dem Bild, was bei der nächsten Teilnahme aufgelöst werden soll Dieses Rätsel könnt ihr in welcher Form auch immer gestalten. Als Worträtsel, gemalt, gestrickt, abgepaust, das Foto entstellt, das Foto als Puzzle, etc, etc.. Erlaubt ist hier was gefällt, Hauptsache die anderen Blogger bekommen etwas zum Raten. Fürs Einsammeln der Wörter/Bilder ist Samstag um 12.00 Uhr wieder Deadline. Mit diesem Projekt unterstützen wir das Hospiz Lebensbrücke in Flörsheim. Fürs Erstellen eines Rätsels und für die Auflösung wandern wieder jeweils 5 Cent in die Spendenkasse






Meine bisherigen Wörter:

Spätzle, Zahnstocher, Türknauf, Thron, Ostereier, Gitarre, Schaf, Stuart, Tür, Feder, Teddy, Buntstifte, (verrücktes) Haus, Marienkäfer, Schnee, Burg, Wendeltreppe,
Vogel (Tukan) Riksha, Orgel, Pusteblume, Spatz, Schwäne, Strandkorb, Schutzengel, Briefkasten, Möwe, Pferd, Blumenkranz, Perlenkette, Türknauf, Leuchtfeuer, Fass, Bier, Rosenblätter, Schultüten, Dreadslocks, Matrjoschka, Froschkönig, Schneeflocken, Windjammerparade, Stadtansicht, Kinderwagen, Weintrauben, Zugvögel, Wäscheklammern, Kornfeld, Herzen ...




Sunnys...



Anne Seltmann 13.12.2015, 10.01

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Iris

Ich sehe auch einen Christstollen, zu dem ich irgendwie ein gespaltenes Verhältnis habe. Am liebsten würde ich da die kandierten und getrockneten Früchte samt Marzipan rauspopeln und verspeisen und den Rest gerne liegen lassen. Die Dinger muss man ja auch tatsächlich ruhen lassen. Meine Oma backte ihn traditionell an Nikolaus und dann ruhte er in Tüchern und Blechdosen auf ihrem Kleiderschrank. Allein das war mir immer unheimlich, denn irgendwie wollte ich nie alten Kuchen essen.
LG Iris

vom 13.12.2015, 13.50
4. von Klaus-Dieter

ist immer sehr schwer, finde ich, schönen 3. Advent

vom 13.12.2015, 13.12
3. von sabienes

Auf Grund deines Verses denke ich an einen Christstollen. Und du darfst ihn ganz alleine essen! ;-)
LG
Sabienes

vom 13.12.2015, 12.19
2. von teamworkart

Das ist natürlich der Christstollen! Lecker... Wenn nicht zu viele Rosinen drin sind.

Übrigens gibt es noch 2 weitere Sonntage im Dezember... Wir halten bis zum Jahresende durch! :lacher:

Sonnige Grüße zum 3. Advent
Sabine

vom 13.12.2015, 11.56
1. von Sandra

:moin1: Anne,

das hört sich sehr nach einem Stollen an, den ich übrigens nur mag, wenn Zitronat und Orangeat rausgelassen werden. Brrr. ekliges Zeuchs in meinen Augen. Deine Silber/Gold Aktion habe ich noch im Auge und Kopf, ist alles sozusagen nach in der Mache :herzmalen: .

Liebe Grüße und schönen 3.Advent
Sandra

vom 13.12.2015, 11.52
2018
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3