Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Natur

Der Natur Donnerstag N° #32/2019



N° #32/2019




Diesen Ahorn habe ich 2017 aufgenommen, als ich mit meinen Hortkindern im Tierpark Gettorf war. Eigentlich wirkt er viel imposanter, wenn man real davor steht. 
Überhaupt hat der Tierpark einen schönen alten Baumbestand. Man findet dort einen Waldlehrpfad, mit ca. 8 interaktiven Lernspiele, 3 informative Schaukästen, 3 Lebensraum - Tafeln mit den dazugehörigen Kleinlebensräumen, sowie zahlreiche anschauliche und kindgerecht gestaltete Hinweisschilder. Ein, wie ich finde, besonderes Lernerlebnis.







Anne Seltmann 06.06.2019, 17.57 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #31/2019



N° #31/2019 







Wenn ich mich nicht täusche sind auf obigen Bild Kanadagänse mit ihren Küken.

Die Kanadagans kommt ursprünglich auch aus Kanada, daher der Name und hat sich über ganz Europa ausgebreitet. 

Sie ist im übrigen die größte Wildgans, die man bei uns vorfindet. 

Brutzeit ist von April bis Juni und die Brutzeit beträgt in etwa 28 Tage. Sind die Küken geschlüpft und verlassen das Nest, können sie sofort schwimmen 

und in der Regel nach neun bis zehn Wochen fliegen. Die Jungen bleiben bis zum nächsten Frühjahr im Familienverband zusammen.










Anne Seltmann 09.05.2019, 18.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #30/2019



N° #30/2019




Ich als Pflanzenunkundige vermute einmal, dass obiges Bild eine Stern-Magnolie zeigt.
Ich allerdings bevorzuge da eher die Tulpen-Magnolie.







Anne Seltmann 18.04.2019, 08.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #29/2019




N° #29/2019 


Heute möchte Ghislana Bäume sehen.
Ich habe heute ein Bild aus dem Archiv...daher kann ich nicht mehr sagen,
um welchen Baum es sich hier handelt










Anne Seltmann 04.04.2019, 07.40 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Floral Friday Fotos N° #58/2019



N° #58/2019 





Der Früüüüühling zog heute bei uns ein.

Dieses Blumen-Bündel x 5 bekamen meine Kollegen und ich heute von einer KiGa-Mami zum Abschied,

da sie leider mit ihrer Familie weggezogen ist.

So traurig solch ein Anlass manchmal ist, so ist es aber auch ein Neuanfang für alle Beteiligten!




Nicks...





Anne Seltmann 29.03.2019, 17.39 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #28/2019



N° #28/2019






Bemerkenswert ist diese Anordnung der Sonnenblumenkerne. Man sagt, dass sie exakt der Fibonacci Reihe entspricht. 

Die Fibonacci Reihe beschreibt unter anderem zahlreiche Wachstumsvorgänge bzw. Wachstumssmuster in der Natur.





Ghislanas...





Anne Seltmann 07.02.2019, 08.32 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #27/2019



N° #27/2019










Bei ersterem Bild handelt es sich nicht um ein Krokodil, obwohl es so erahnen läßt. Es ist aber ein fossiler in Ölschiefer eingebetteter Knochenhecht von unten.

Gesehen in der Grube Messel (in Messel) . Die Fossillagerstätte Grube Messel wurde 1995 als erstes deutsches Naturdenkmal in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

(Messel ist eine Gemeinde im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg, nordöstlich von Darmstadt)










Anne Seltmann 17.01.2019, 06.56 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #26/2019




N° #26/2019





Man sagt, dass die Engelchen im Himmel Kekse backen, wenn der Himmel so glüht. 

Ein Spruch, den ich auch schon aus Kindertagen kenne.

Eines meiner KiGa Kinder fragte einst: "Aber warum backen die Engelchen denn zu jeder Jahreszeit Kekse?."

 "Nun ja, es gibt ja auf der Welt Millionen von Kinder, die in der Weihnachtszeit Kekse haben möchten? 

Deshalb muss man schon gaaaaaanz früh anfangen zu backen!"










Anne Seltmann 10.01.2019, 06.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

P10 Themenwort W#7-„Natur“



P10 Themenwort W#7-"Natur"






So liebe Leuts...mit diesem Bild verabschiede ich mich für die nächsten 3 Wochen! Es geht (mit einem Zwischenstopp in Krefeld) nach Bad Nauheim zur Kur! Vielleicht gibt es eine Verlängerung, vielleicht aber auch nicht. Wir werden sehen. Ich bin so was von aufgeregt und das flaue Gefühl im Magen wird immer doller! Aber da hilft kein Jammern, ich habe es ja schließlich so gewollt. Für Unwissende hier noch mal zusammengefasst: Ich hatte Ende März einen akuten Hörsturz auf dem linken Ohr (bin weiterhin auf selbigen taub) und nach vielem hin und her habe ich eine Kur beantragt.

Macht es gut, bleibt gesund und behütet!

 


Und jetzt kommt mein Lieblingsspruch:

Während meiner Abwesenheit bitte beim Hineinkommen hier im Blog, Füße abtreten, aber nicht ins Fettnäpfchen...sich wortreich über oft von mir geschriebene und belanglose Dinge auslassen ist erlaubt, aber dennoch bitte leise sein...alles anschauen ist O.K. aber nichts anfassen...nicht rumkleckern oder plantschen und beim Hinausgehen den Seitenausgang wählen, damit kein Stau entsteht. Dann bitte die Türe wieder leise schließen. Am Abend macht bitte der/die Letzte das Licht aus. DANKE!





Initiatoren...

Wortmann

Patsy




Anne Seltmann 14.11.2018, 17.59 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Der Natur Donnerstag N° #25/2018


N° #25/2018







Bäume sind Gedichte, 
die die Erde 
in den Himmel schreibt!


~*~


Khalil Gibran

(1883-1931)












Anne Seltmann 08.11.2018, 05.54 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3