Ausgewählter Beitrag

Wort-Gewalt ...


als Mittel  um angestauten Frust abzulassen, ist ein Armutszeugnis für eine bestimmte Gesellschaft. Gründe dafür gibt es viele. Gegenstrategien gibt es, aber sie greifen nicht immer. In manchen Fällen wäre  Abhauen/Weggehen/Verschwinden wahrscheinlich die beste Lösung. Einfach abhauen, mitten durch die Menge verschwinden. Wäre das feige oder weise? Vielleicht! 
Es nimmt den Wort-Tätern die Luft und Angriffsfläche, um Betroffene gesellschaftspolitisch auszuschalten, mundtot zu machen oder zu ruinieren.

Anne Seltmann 30.03.2009, 15.56

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2021
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________