Ausgewählter Beitrag

T-in die neue Woche N° #95





N° #95





Wenn zwei Enkel-Buben aufeinandertreffen, muss man mit ihnen gemeinsam einen schönen Tag erleben. Die allerliebste Lieblings-Stieftochter aus NRW macht derzeit Urlaub an der Ostsee mit Mann und dem einen Enkelbuben. Wir haben unseren anderen Enkelbuben aus Kiel eingepackt und uns auf Wunsch der Lieblings-Stieftochter an Karls Erdbeerhof in Warnsdorf getroffen. Ein Erlebnishof der sicher für die Kinder toll war. Der Eintritt, wie auch reichlich Parkplätze sind frei und es gibt regelmäßig Vorführungen bei der Herstellung von Bonbons, Erdbeermarmelade etc. Diese kann man dann vor Ort sofort probieren und natürlich auch kaufen. Für mich war das eine viel zu laute Quietschbunte Erdbeerwelt, die sich über hohe Preise bei den Attraktionen und das Essen finanziert.

Wir hatten uns eigentlich sehr auf den Erdbeerhof gefreut, aber wirklich begeistert waren nur die Kinder. Der Flyer als Übersichtskarte gaukelt dir ein viel größeres Gelände vor, erst wenn man vor Ort ist, stellt sich heraus, dass der Hof ziemlich klein ist.

Das Preisgefüge ist ebenso sehr hoch und wenn man 2 Euro für eine Runde Traktorfahren bezahlen soll, finde ich das persönlich ganz schön happig.

Aber Hauptsache die Enkel hatten ihren Spaß! Den größten allerdings hatten sie, so empfand ich das, an der künstlich angelegten Wasserlaufanlage mit Pumpe, einem Drehgestell, an dem zwei Eimer aufgehängt waren (zum Transport des Wassers) und jede Menge Stahlblechtöpfe. Dort verbrachten sie die längste Zeit!














Anne Seltmann 12.08.2018, 07.53

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Klärchen

ja, der Schein hat getrogen, aber so lockt man Besucher an. Gut ist doch, wenn es den Kindern gefallen hat.
Schöne Grüße in die Woche, klärchen :moin1:

vom 12.08.2018, 12.18
2. von moni

Liebe Anne,
es sieht wirklich hübsch und einladend aus. Es ist zwar schade, dass es wohl in erster Linie für die Kinder gerne zahlender Eltern/Großeltern gedacht ist, aber so ist das halt heute eben mit dem Kommerz, gell. Hauptsache die Kleinen hatten Spaß und viel Freude bei der "Arbeit"!
Angenehmen Sonntag und lieben Gruß
moni

vom 12.08.2018, 09.43
1. von Nova

Wasser und matschen sowie damit "spielen" können...dazu noch bei der Wärme. Lässt sich denken dass das Spaß gemacht hat. Habe mir gerade die HP angeschaut, da wirkt das wirklich riesig und sieht superklasse aus. Richtig kommerziell aufgezogen müssen die sich dann einiges bezahlen lassen.

Habe gerade daran gedacht wie gerne ich als Kind im Urlaub bei Omi gegenüber auf dem Bauernhof war. Da war das Treckerfahren (mitfahren) noch umsonst.

Noch nie von diesem Hof gehört danke ich dir für das T und dass du ihn uns vorgestellt hast. Freue mich dass du mit dabei bist.

Hab noch einen tollen Sonntag und liebe Grüssle rübergeschickt

N☼va

vom 12.08.2018, 09.15
2020
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3