Ausgewählter Beitrag

Punkt, Punkt, Punkt...N° #29/2017

Thema: Fundstücke

N° #29







Beim Sichten meiner Bilder bin ich auf obige Fundstücke gestoßen. Sie stammen aus dem Jahr 2005, als wir in Unterweißbach Urlaub machten. Mit einem dort lebenden befreundeten Ehepaar mit Kindern, haben wir oft die Gegend durchwandert. So auch diese Talsperre. Sie liegt nahe Unterweißbach im Lichtetal im Thüringer Schiefergebirge. Ihren Namen hat sie von dem Ort Leibis, dessen 100 Bewohner in den Ort Neu-Leibis umgesiedelt wurden. Wenige Kilometer vom ursprünglichen Ort entstand Neu-Leibis. Fast alles aus dem alten Dorf wurde mitgenommen. (die Toten erhielten eine neue Ruhestätte, das Kriegerdenkmal wurde im neuen Ort wieder aufgestellt).

Die Talsperre verhindert, dass die Lichte über die Ufer tritt und das kommt ziemlich häufig vor  Sie hat dabei  (1994) zwei Menschenleben in Unterweißbach gefordert. Die Talsperre dient der Trinkwasserversorgung Ostthüringens und dem Hochwasserschutz. Nachdem mit der Flutung bereits im Februar 2005 begonnen wurde, fand die offizielle Einweihung am 12. Mai 2006 statt. Die Flutung fand bis Mitte 2008 statt.

Im Jahr 2007 wurde der Spielfilm Die Hitzewelle - Keiner kann entkommen zu Teilen an der Talsperre gedreht.


Ich würde gerne wieder einmal dort Urlaub machen und sehen, wie sich alles verändert hat.  Und obwohl ich nicht so der Bergmensch bin, finde ich den Thüringer Wald doch sehr reizvoll!



Sunnys...




Anne Seltmann 23.07.2017, 16.13

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sandra

:moin1: Anne,


ich weiß nicht, ob es dir ähnlich geht. Wenn ich im Sommer Bilder von Schnee sehe, kann ich mir nie vorstellen, dass es bald wieder so sein wird. Ein umgesiedeltes Dorf nebst Gräbern und Denkmal finde ich interessant. Ich habe mal so was gesehen in einer Deku, da ging es irgendwie um Braunkohle.

Liebe Grüße
Sandra

vom 23.07.2017, 22.14
2. von Sabienes

Ich liebe ja die Berge, aber Thüringen kenne ich nur vom Durchfahren. Dabei soll es dort wirklich sehr, sehr schön sein. Deine Fundstücke sprechen ja auch schon Bände.
LG Sabienes


vom 23.07.2017, 21.21
1. von Elke

Solche Umgebungen finde ich immer besonders interessant liebe Anne. Und Talsperren sind immer imponierend nicht wahr. Kann gut verstehen wenn du nochmal hin möchtest..

Lieben Gruss
Elke

vom 23.07.2017, 19.20
2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3