Ausgewählter Beitrag

Punkt, Punkt, Punkt...N° #09/2017

Thema: Früh-Lin(k)gs-Erwachen




N° #09/2017











Zarte Knospen
strecken himmelwärts
ihre Näschen gen Himmel -
Sonnenanbeter


 ~*~


© Anne Seltmann

 







Das Projekt "Punkt, Punkt, Punkt"…  von Sunny, wird bildlich wie auch schriftlich gebraucht, um allgemein etwa die Erfüllung einer Aufgabe zu bezeichnen. Die Aufgabe wird von den einzelnen Teilnehmern gewählt und dementsprechend umgesetzt. 

Das Projekt lief letztes Jahr schon und es hat viele verschiedene Ergebnisse gebracht die sehenswert sind!

 

Ich zitiere Sunny: Die Themen für Punkt, Punkt, Punkt finden wir gemeinsam. Alle die mitmachen möchten, können ab dem 1. Januar Themenvorschläge einreichen. Die Themenliste werde ich nach und nach in einer separaten Tabelle führen. Wer möchte, kann sie schon anschauen, wer lieber spontan handelt, lässt es einfach.

Als Themen gilt alles was gefällt und umsetzbar scheint.

Die Runde beginnt wie gewohnt am Sonntag (in diesem Jahr am 8. zum ersten Mal) und läuft bis Samstagabend danach. Eine Tabelle, in der ich vermerke, wer mitmacht, in welche Woche ein Bild abgegeben wurde und wer welches Thema gespendet hat (dies erst nach Bekanntgabe), hilft die Übersicht zu behalten.

Auch in 2017 gibt es eine Spende. Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.





Sunnys...


Anne Seltmann 05.03.2017, 10.04

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Barbara

Guten Morgen, liebe Anne,

ganz wunderbare Fotos zeigst du uns heute (wie immer). Das Gedicht ist toll. Es ähnelt einem Haiku, weil es in wenigen Worten sagt, was "Sache" ist.

MIt lieben Grüssen aus der Schweiz
Barbara

vom 10.03.2017, 06.16
7. von Sabienes

Wie heißen denn diese gelben Schönheiten auf dem untersten Bild? Wunderschön!
LG Sabienes


vom 05.03.2017, 21.40
Antwort von Anne Seltmann:

Ich hab ja sonst wenig Ahnung, aber hier handelt es sich um Winterlinge. Die sehen einfach toll aus, wenn sie sich wie ein Teppich ausbreiten.
6. von Teamworkart

Man weiß nicht so recht, ob man dem Frieden trauen kann, vor Mai ist nichts so wirklich sicher mit dem Wetter, aber was ist schon sicher? Bei Anblick der ersten Frühlingsboten wird es einem aber wenigstens schon wieder innerlich warm...

LG Sabine

vom 05.03.2017, 19.30
5. von Yvonne

Ich staune immer wieder darüber, wie viele wunderschöne Frühjahrsblüher es gibt - eine herrliche Jahreszeit!
LG Yvonne

vom 05.03.2017, 15.10
4. von Pat

Schöne Fotos. Der Frühling ist doch irgendwie die schönste Jahreszeit. Alles erwacht, blüht und es beginnt soviel Neues.

vom 05.03.2017, 14.42
3. von Elke

Hach ja, Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit..Sie tut uns so gut und wir lieben sie..Feine Blüten liebe Anne...

Liebe Grüsse
Elke

vom 05.03.2017, 13.24
2. von Sandra

:moin1: Anne,

welche Farbenpracht, man kann doch bei diesem Anblick gar nicht anders, als es zu lieben ❤️. Hier sind größtenteils noch nur die Spitzen der Blumen zu sehen, aber es kann jetzt nicht mehr lange dauern. 😻

Liebe Grüße
Sandra :

vom 05.03.2017, 12.18
1. von moni

Wunderbare Frühlingsblüher, liebe Anne,
die uns fröhlich stimmen und uns versprechen, dass das Aprilwetter im März der Verlierer bleiben wird. Das Frühjahr ist nicht mehr zu stoppen, gell.
Lieben Sonntagsgruß
moni

vom 05.03.2017, 10.44
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3