Ausgewählter Beitrag

Punkt, Punkt, Punkt...N° #03/2017

Thema: Energie


N° #03/2017







Auch wenn Strommasten nicht gerade die Landschaften verschönern, finde ich sie dennoch interessant. Das sind manchmal ganz schöne Riesen dabei. Und es gibt weltweit verschiedene Arten. Hierzulande gibt es:

    Tragmast

    Abspannmast

    Weitabspannmast

    Verdrillmast

    Abzweigmast

    Abspannportal

    Endmast

    Masttransformator

    Masttrenner

    Holzmast

    Betonmast

    Stahlrohrmast

    Gittermast

    Portalmast

    Deltamast

    Einebenenmast

    Donaumast

    Dreiebenenmast

    Tonnenmast

    Tannenbaummast


...um nur einige zu nennen. Sie alle dienen zur Übertragung von elektrischer Energie über große Distanz.





Das Projekt "Punkt, Punkt, Punkt"…  von Sunny, wird bildlich wie auch schriftlich gebraucht, um allgemein etwa die Erfüllung einer Aufgabe zu bezeichnen. Die Aufgabe wird von den einzelnen Teilnehmern gewählt und dementsprechend umgesetzt. 

Das Projekt lief letztes Jahr schon und es hat viele verschiedene Ergebnisse gebracht die sehenswert sind!

 

Ich zitiere Sunny: Die Themen für Punkt, Punkt, Punkt finden wir gemeinsam. Alle die mitmachen möchten, können ab dem 1. Januar Themenvorschläge einreichen. Die Themenliste werde ich nach und nach in einer separaten Tabelle führen. Wer möchte, kann sie schon anschauen, wer lieber spontan handelt, lässt es einfach.

Als Themen gilt alles was gefällt und umsetzbar scheint.

Die Runde beginnt wie gewohnt am Sonntag (in diesem Jahr am 8. zum ersten Mal) und läuft bis Samstagabend danach. Eine Tabelle, in der ich vermerke, wer mitmacht, in welche Woche ein Bild abgegeben wurde und wer welches Thema gespendet hat (dies erst nach Bekanntgabe), hilft die Übersicht zu behalten.

Auch in 2017 gibt es eine Spende. Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2017 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Ärzte ohne Grenzen.



Sunnys...



Anne Seltmann 23.01.2017, 10.19

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Teamworkart

:lacher: Hahaha... Das wären prima Wörter für Sunnys Geschichten...
Ich weiß auch nicht, warum mir beim Lesen ständig "Mastdarm" in den Sinn kommt... Ich glaube "Endmast" hat das ausgelöst... :lacher:

LG Sabine

vom 25.01.2017, 11.17
6. von Yvonne

Dass es so viele unterschiedliche Arten von Masten gibt, hätte ich mir nicht im Traum vorstellen können. Der Donaumast klingt nett, so einen würde ich mir gerne mal ansehen :)
LG Yvonne

vom 25.01.2017, 08.33
5. von Iris

Ich finde auch, dass diese Masten durchaus etwas Ästhetisches haben. Und durch ihre Namen werden sie irgendwie ja gleich viel individueller
LG Iris :sarcastic:

vom 23.01.2017, 22.02
4. von Sabienes

Kaum zu glauben, wie viele Sorten von Strommasten es gibt!
Den Donaumast muss ich mir mal anschauen.
LG Sabienes


vom 23.01.2017, 21.27
3. von Jaelle Katz

So, wie die Masten auf dem Bild zu schweben scheinen, gefällt mir das sehr gut :-)

vom 23.01.2017, 20.54
2. von Sandra

Hallo Anne,

da hast du doch wirklich ein tolles Foto der surrenden Drähte gefunden. Wenn man direkt dabei steht, sieht man eigentlich erst einmal wie mächtig groß diese Masten sind.
Deine Aufzählung hat mich auch erstaunt, so viele verschiedene gibt es? Ich sehe glaube ich immer nur die eine Sorte lacher:
Liebe Grüße
Sandra

vom 23.01.2017, 20.34
1. von moni

Liebe Anne,
was für ein wunderbares Foto!
Von einem Verdrillmast habe ich noch nie etwas gehört. Ich wusste nicht, dass jeder Mast einen eigenen Namen hat. Wieder was gelernt....
Liebe Grüße
moni


vom 23.01.2017, 11.24
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3