Ausgewählter Beitrag

NEUGIERIG AM DONNERSTAG

 Projekt Kerstins Nostalgia



Heute stille ich wieder Kerstins Neugier:


1) Bist Du ein schusseliger Typ und verlegst gerne mal etwas oder passiert Dir sowas nie?

Aber klar! Ich habe schon mal etwas verlegt, aber in meinem gesamten Erwachsenen-Leben kam das nur zweimal vor. Spätestens wenn Mrs. Alzheimer bei mir antanzen sollte, dann öfters  ;-)


2) Was war das letzte was Du verzweifelt gesucht hast? Wie lange hast Du gesucht? Und wo hast Du es gefunden?


Mir ist das fast schon peinlich...ich habe eines von vier Geburtstagsgeschenken für den Liebsten so gut versteckt, dass ich es beinahe nicht mehr gefunden hätte. Ich habe drei Tage gesucht und letztendlich war es in meinem Kleiderschrank gaaaaanz oben, da wo in einem Karton meine Faschingskleider gehortet werden und man eigentlich ja erst wieder dran muß, wenn Faschingszeit ist.



3) Wie gehts Du beim Suchen vor? Hast Du da eine eigene Strategie entwickelt? Schon mal den Hl. Antonius um Hilfe gebeten?



Erst einmal suche ich dort, wo mich mein erster Blitzgedanke hinführt und dann suche ich, weil Panik auf meiner Stirn steht schon fast hysterisch und unkontrolliert. Dann setzte ich mich hin und mache etwas anders um den Gedanken loszuwerden. Aber dann...dann gehe ich systematisch vor.




4) Ist Dir in Deiner Schusseligkeit auch schon mal was Anderes passiert?

Nicht das ich wüßte. Ach doch, ich habe einnmal vor Jahren die Zuckerdose in den Kühlschrank gestellt. Da hatte ich gerade erst entbunden und man sagt frischen Müttern ja nach, dass sie ALLES vergessen ...dass sie unter Konzentrationsstörungen und ähnlichen Symptomen leiden, weil sie zu sehr an ihr Kind denken.



5) Hast Du Tipps für uns um das Verlegen von vornherein zu verhindern? 

Grundsätzlich immer den gleichen Platz nehmen, wenn es sich um normale Gegenstände handelt, wie z.B. Schlüssel, Brille etc. Für Geschenke sollte man sich vielleicht einen Spickzettel zulegen oder so ähnlich.



Anne Seltmann 07.11.2013, 19.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Kerstin

Nur zweimal??? Wahnsinn - kaum vorstellbar *gg*
Aber schön langsam hab ich den Eindruck das ist typabhängig??
Hat den Liebsten das vierte Geschenk denn noch rechtzeitig erreicht oder durft er sich 3 Tage später darüber freuen? ;-)

Ja die "SChwangerschaftsdemenz" wo die Hormone natürlich auch noch nach der Entbindung toben *gg* Zuckerdose im Kühlschrank klingt jedenfalls cool ;-)

Das mit den Geschenken - ja das geht mir jedes Jahr zu Weihnachten so - Sohnsichere Verstecke - die sind dann so gut, dass ich sie selbst kaum wiederfinde - aber bislang kam Alles rechtzeitig zum Vorschein ;-)
Danke liebe Anne fürs Dabei sein!! Ich wünsche noch einen schönen Sonntag
Lieben Gruß
Kerstin



vom 10.11.2013, 16.23
2. von Angela

Moin liebe Anne,
immer schön alles an den soeben Platz legen, das ist hier auch so. Nur Juniorette sieht es etwas anders:-)
Hihi...Zuckerdose in den Kühlschrank :-) Bei mir war´s Teewurst im Brotkasten, auch nicht viel schöner *lach*
Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Dir
Liebe Grüße
Angela

vom 08.11.2013, 05.18
1. von minibar

Klar, immer alles an denselben Platz legen.
Nur bei einer neuen Wohnung ist das gar nicht so einfach. Ok, einiges ist dasselbe wie vorher. Aber wir haben keine Garderobe mehr. Viel weniger Schrankraum in der Küche.
Und im Büro, da herrscht noch Chaos.

Aber ich hatte auch mal was gekauft, das ich meinem Mann schenken wollte. Nur wir schenken selten was. Also fiel das nicht weiter auf.
Ich wußte wohl, dass ich es in der alten Wohnung ganz unten ausgepackt hatte. Habe da auch gesucht, da war ein Regal hinter einem Vorhang. Aber ich fand es nicht.
Jetzt erst beim Umzug, als das Regal endlich ganz ausgeräumt werden musste, da fand ich es wieder, lach.
Immerhin sind fast 2 Jahre vergangen.
Aber es funktioniert noch.

vom 07.11.2013, 23.04
2023
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

___________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links