Ausgewählter Beitrag

Freitags-Füller

Barbaras...





1. So langsam aber sollte ich Bilder meiner 6 Hortkinder, die uns im Sommer verlassen, sichten, sortieren und zu einer Collage fertigen. So etwas hält ja immer tierisch auf. Die Collage bekommen sie immer zum Abschied von uns.


2. Das ist ein gewaltiges Sammelsurium, welches sich im Laufe ihrer Hortzeit in meinem PC so angesammelt hat und genau deshalb sollte ich vielleicht heute schon einmal starten.


3. Mein Gefühl sagt, dass wir sie gut entlassen können. Wir haben sie zu sehr sozialen und starken Menschen erzogen und können sie unbesorgt in die Welt hinauslassen .


4. Ach ist das herrlich, überall ist es so richtig satt grün da draußen in der Natur.


5. Ich habe eine Schwäche für ROST und deshalb, auch wenn schon erwähnt, nehme ich an der Blogparade von Frau Tonari teil.


6. Kommentare ? Es stört mich nicht, dass ich nicht so viele habe. Ich bin ehrlich und sage auch, dass ich ein Kommentarmuffel bin, weil ich oft wenig etwas zu ergänzen habe. Und außerdem bin ich längst über die *ichfreumichüberjedenKommentar* Phase.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend mit dem Liebsten, morgen habe ich einen Kinotag geplant um Gabrielle- (K)eine ganz normale Liebe zu sehen und Sonntag möchte ich in den Mediendom um Queen Heaven zu sehen und zu hören!



Anne Seltmann 25.04.2014, 15.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von minibar

Da hast du ja noch eine Menge zu tun, die Bilder der Kinder zu sichten und zu bearbeiten.
Stimmt, das helle Grün da draußen erfreut mich auch besonders.
Liebe Grüße und dir ein gutes Wochenende
Bärbel

vom 26.04.2014, 21.17
Antwort von Anne Seltmann:

Oh ja. Es sammelt sich unheimlich viel an in den Jahren!



1. von Tonari

Ich finde, Kommentare sind das Salz in der Suppe.
Allerdings bin ich auch keine Immer-und-überall-Kommentiererin.
Beim Story-Pic bemühe ich mich allerdings sehr, zu jedem Beitrag ein paar Worte zu hinterlassen. Hast du vielleicht schon bemerkt.
Und bei der Rost-Parade muss ich mich echt gut organisieren, um niemanden zu vergessen.

vom 25.04.2014, 17.31
Antwort von Anne Seltmann:

Ach du hast schon Recht...und sicherlich freue ich mich über den einen oder anderen Kommentar. Aber ich mache mir nicht den Stress, dass es bei mir so wenige sind.
Es gibt so einige, die überall und immer kommentieren (müssen) und Gegenbesuche erwarten. Ich will das alles nicht mehr! Kommentare werden oft sehr leichtfertig abgegeben nur um überhaupt etwas zu schreiben. Manche Kommentare sind schon 10 mal geschrieben worden, wie "Gefällt mir" oder "WOW!" usw.
Kommentare wie deiner jetzt, das ist konstruktiv, so sollten sie sein! Kommentare erweitern manchmal einen Post durch zusätzliche
Information und/oder Sichtweisen und im Optimalfall helfen sie Debatten
anzuregen.


Danke Britta!

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3