Ausgewählter Beitrag

Festtagsmenue aus gegebenen Anlass

festtagsmenue
z o o m


Zutaten für 3 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 30 Min.
Backzeit: ca. 15 Minuten

Zutaten:
3 Kohlrabi (à ca. 300 g)
Salz
150 g Naturreis
150 g Schweineschnitzel
80 g Pfifferlinge
1 Zwiebel
2 EL Keimöl
Pfeffer
1 Päckchen K*N*O*R*R Jäger Soße (im 3er Pack)
2 EL RAMA Cremefine zum Verfeinern
1/2 Kugel Mozzarella light (ca. 62 g)
60 g Rucola

Zubereitung:
1. schälen, die Knollen aushöhlen und im kochenden Salzwasser 30 - 40 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung garen.

2. Fleisch schnetzeln. Pfifferlinge putzen, halbieren oder vierteln. Das Innere vom Kohlrabi klein schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.

3. 1 EL Keimöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum ca. 3 Minuten braten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.

4. Zwiebeln, Pilze und Kohlrabiinneres im restlichen Öl dünsten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. 1/4 l (250 ml) Wasser zugießen, aufkochen und Päckcheninhalt Jäger Soße einrühren. Bei schwacher Hitze 1 - 2 Minuten kochen lassen. Fleisch und Cremefine zugeben und untermischen.

5. Kolrabiknollen in eine Auflaufform setzen und mit dem Geschnetzelten füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Kohlrabi geben. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) ca. 15 Minuten überbacken.

6. Rucola waschen und klein scheiden. Reis abgießen, Rucola untermischen und zu den Kohlrabi servieren.

Anne Seltmann 20.04.2008, 13.07

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Frau Waldspecht

No Pommes ;-)
Alloholische Suppe immer ...
Am Sonntag möchte euch der Gatte einladen ...
Eventuell in HH?
Hast mit Shay Kontakte geknüpft?
Hach - ich bekomm so langsam aber sicher Reisefieber ...

vom 21.04.2008, 19.49
2. von Frau Waldspecht

Ich liebe Suppen :-) ...
Da gibt's doch so farbenfrohe - 'ne neue Sorte ...
Ich mag rot :zunge:

vom 21.04.2008, 10.37
Antwort von Anne Seltmann:

Du liebst Suppen? O.K.! Werde ich nach einer roten Suppe suchen...such>>such>>>such such>>>. Ich habe eine ganz leckere Suppe die rot ist, alloholöisch *hicks* aber die sättig nicht auf Dauer. Hasse genug Penunse (Geld) mit, damit wir in die Pommesbude gehen können 
1. von Frau Waldspecht

Was gibt's in 13 Tagen zu essen? ;-)
Hunger ...
Rucola ist immer gut...
Herzliche Grüße,
Anette

vom 20.04.2008, 22.15
Antwort von Anne Seltmann:

Tütensuppe  

Liebe Grüße zurück

2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links