Ausgewählter Beitrag

DiMiMi N° #01



DiMiMi  N° #01









Unglaublich! Man soll angeblich mit jeder Blutspende Sie ca. 2.000– 3.000 Kalorien verlieren. 

Ebenso spricht man von einem abgesenkten Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall, wenn man regelmäßig zum Blutspenden geht.

Heute hat der Lieblingsmensch seine 100. Blutspende getätigt und wurde vom DRK belohnt. Sie obige Bilder!

Ich selbst habe nicht ganz so viel geschafft und werde es auch nicht mehr bis zur 100. bringen, weil ich das Kreislauf-mäßig nicht mehr auf die Reihe bekomme.

Löblich für jeden der überhaupt spenden geht! 80 Prozent der Menschen brauchen im Lauf ihres Lebens eine Blutspende. 

Da bei Operationen und Behandlungen stets Blut benötigt wird und das ist nicht wenig, ist es sehr gut sich für eine Blutspende zu entscheiden. 

Man sagt auch, dass der Bedarf leider immer nur gerade so abgedeckt wird. Ganz besonders in den Urlaubszeiten kommt es zu erheblichen Engpässen.

Also sei auch du ein Spender!








Elkes...




Anne Seltmann 19.02.2020, 18.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Kaeferchen

Wenn ich Gesundheitlich noch dürfte würde ich auch spenden, schon weil ich eine der seltenen Blutgruppen habe.

Viel mehr wie für Unfallopfer und Operationen wird Blut aber in der Onkologie benötigt.
Das habe ich vorher auch nicht gewusst.
Mein verstorbener Mann bekam ein paar Tage nach fast jeder Chemo mehrere Blutkonserven, weil die Medikamente regelmäßig auch die weißen Blutkörperchen abtöteten.

lg gabi

vom 20.02.2020, 08.50
3. von Jutta.K

Wie gerne würde ich zur Blutspende gehen,
aber leider bin ich zu alt und mit zu vielen Krankheiten belastet :-(
Liebe Grüße
Jutta


vom 20.02.2020, 07.49
2. von Nova

Och, das war mir neu, und ja, ich gehe zwar auch nicht zu oft wegen des Kreislaufs aber bin auch hier schon gegangen. Das Praktische das es die Blutspendebusse gibt die von Ort zu Ort fahren.

Liebe Grüssle

N?va

vom 20.02.2020, 06.23
1. von Anette

Das kann nicht stimmen, dass 80% aller Menschen im Laufe des Lebens eine Blutkonserve brauchen. Die Statistik kann nicht stimmen.
Es wird immer weniger Blut transfundiert. Aber mit dem Export von Blut aus Deutschland wird viel Geld verdient.
Trotzdem ist es natürlich löblich zu spenden.
100 Spenden ist schon eine Menge
..
Liebe Grüße, Anette

vom 19.02.2020, 18.57
Antwort von Anne Seltmann:

Leider habe ich dafür keine aktuellen Daten, wird aber überall erzählt und im Netz auch so verkündet. Stand 2019


Liebe Grüße zu dir!

2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3