Ausgewählter Beitrag

abc etueden – Textwoche 29.18









Wortvorgaben

Kernschmelze

grün

wegwerfen.



 

(1) Och nöööö, hört das Gebimmel denn nie auf und warum klingelt immer zum Feierabend noch mal irgendwo ein Telefon, dachte Mika Eskelinen, während er schon fast in seiner grünen Winterjacke hing. (2) Leider war es sein Diensthandy, dass er nun umständlich aus der Jacke fingerte und sich mit "Kommisar Eskelinen" meldete.

(3) "Irgendwann werde ich das Diensthandy wegwerfen, irgendwann…" grummelte er in seine Bartstoppeln. (4) Seit Tagen war er fast ununterbrochen im Dienst, war unrasiert und seine müden Augenlider hingen noch müder herunter als sonst.  (5) Am anderen Ende brüllte eine hysterische Stimme etwas von Entführung, Erpressung, Kernschmelze, Supergau und weiteres wildes Wortgewirr, das Kommissar Eskelinen nicht verstehen konnte. (6) "Nun mal ganz ruhig, Herr…äh, wie heißen Sie?  (7) "Hier ist Emil Fyrqvist und ich habe gerade eben meine Post geöffnet und fand einen Erpresserbrief.  (8) Hier droht mir jemand meinen Enkel zu töten, weil angeblich große Sicherheitsmängel im Kernkraftwerk Loviisa bestehen. (9) Ich bin für die Reaktorsicherheit zuständig und das darf einfach nicht passieren.(10) Grauenhaft, wenn man da an die Folgen denkt..."  



Mit einem Mal war Kommissar Eskelinen hellwach, all die Müdigkeit der letzten Tage schien wie weggeblasen, denn sein Hirn fing an zu rattern. Da war doch 1993 ein Störfall der Stufe INES 2…"Nun mal ganz langsam und alles der Reihe nach", sagte Kommissar Eskelinen und stellte sich gedanklich schon auf eine weitere lange Nacht ein. 







Es hat damals tatsächlich einen Störfall im Kernkraftwerk Loviisa stattgefunden, es ist also nicht an den Haaren herbeigezogen!







Anne Seltmann 20.07.2018, 07.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von violaetcetera

Da hast du ein wirklich ernstes Thema aufgegriffen. Danke, dass du meine Worte verwendet hast! Und ja, das schreit nach einer Fortsetzung…

vom 20.07.2018, 23.07
2. von Jutta

Einfach super, liebe Anne. Da freue ich mich wirklich schon auf die nächsten Geschichten. :jep:

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Jutta

vom 20.07.2018, 20.02
1. von Christiane

Liebe Anne, wie schön, dass du dich auch gleich in die aktuelle Wortspende einklinkst! Spannend, deine Geschichte, ich frage mich sofort, wie es weitergeht ... und stelle mich auf einen spannenden Kriminalfall ein.
(Aber bitte entschuldige, ich bin nicht nur die Etüden-Hosterin, ich bin auch die, die gelegentlich die Formalien bemeckert. Das sind erheblich mehr als 10 Sätze, auch wenn du sie durchnummeriert hast. Unter (7) stehen allein 3 Sätze, unter (9) zwei. Nein, das heißt nicht, dass du jetzt umschreiben sollst, nur beim nächsten Mal bitte genauer zählen, ja?)

Liebe Grüße
Christiane

vom 20.07.2018, 09.18
Antwort von Anne Seltmann:

Ups, verzählt... egal, beim nächsten Mal passe ich besser auf, bestimmt!
Und natürlich lasse ich das jetzt so stehen!!!

Liebe Grüße zurück!

2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3