Ausgewählter Beitrag

1000 Fragen an dich selbst 231- 240






231.       Was war deine größte Jugendsünde?

Ich war ca. 9 Jahre alt. Es gab in einem kleinen Lädchen Speckmäuse, die mit farbigen Fingerringen versehen waren. Ich durfte mir von meiner Mutter aus, die mit mir gemeinsam dort war, eine Speckmaus mit einem Ring in Blau aussuchen. Später gefiel er mir längst nicht mehr und ich beschloss beim nächsten Einkauf, den ich dann allein erledigen durfte, den Ring umzutauschen. Gesagt getan, nur hatte ich den Leiter der kleinen Filiale nicht danach gefragt, ob ich tauschen dürfte, sondern tat es heimlich und besaß nun einen Ring in Rot. Meiner Mutter ist das aufgefallen und ich beichtete ihr diese "Sünde" und flugs ist sie mit mir in den Laden gegangen und forderte mich auf, alles dem Filialleiter zu erzählen. Gott war mir schlecht… Dieser war aber sehr milde mit mir und erlaubte mir, den getauschten Ring zu behalten, mit dem Versprechen meinerseits, so etwas nie wieder zu tun!.

232.       Was willst du einfach nicht einsehen?

Dass es meinen Kindergarten 2024 nicht mehr geben wird. Es wäre zu lange, um die Gründe hierfür aufzuzählen.

233.       Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?

Das ich Frühmorgens schon singe...was ich im Übrigen immer noch mache. 

234.       Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?

Das Wiedertreffen mit meiner Jugendliebe, der heute mein Ehemann ist.

235.       Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?

Geht nicht auch beides? 

236.       Würdest du gern in die Zukunft schauen können?

Oh nein!

237.       Kannst du gut deine Grenzen definieren?

Auf alle Fälle!

238.       Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?

Ja, ich wurde, als ich 22 Jahre alt war, mit einer Waffe bedroht. Später stellte sich heraus, dass die nicht echt war. Meine Todesangst hingegen schon!

239.       Hast du einen Tick?

Ich hasse alles, was schief und nicht symmetrisch ist.

240.       Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?

Beides!






Anne Seltmann 13.11.2022, 11.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sandra

Ui...auch die 1.000 Fragen angegangen. Interessante Antworten. Ich bin so gut wie durch. Muss die letzten 100 Fragen nur noch veröffentlichen, dann hab' ich's geschafft.

LG
Sandra!

vom 14.11.2022, 13.51
2. von Nova

Liebe Anne, danke dir auch heute wieder für die offenen Antworten von dir. Bei der Jugendsünde musste ich auch sofort an was denken, aber da war ich noch im Kindergartenalter. Tja, und mit Waffen ist nie toll, lässt sich denken das dir der Schreck in den Knochen gesessen ist und wahrscheinlich noch wenn du "tiefer" darüber nachdenkst bzw. dran denkst.

Immer wieder schön finde ich es von der Liebe/Jugendliebe/Ehemann zu lesen, und ich ziehe nach wie vor meinen Hut.

Liebe Grüssle

Nova

vom 14.11.2022, 05.05
1. von Wolfgang Nießen

Liebe Anne,
Jugendsünden habe ich wohl so einige gesammelt und könnte die Frage gar nicht so einfach beantworten...
Das mit der Waffe ist schon krass, zum Glück ist mir soetwas nie passiert, da hätte ich wohl auch Angst gehabt.
Zeit und Geld hätte ich auch gerne, am besten im Überfluss.
Schief und unsymmetrisch stört mich nicht im geringsten, sonst könnte ich wohl auch nicht in so einem alten Fachwerkhaus leben.
Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße
Wolfgang


vom 13.11.2022, 13.27
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links