Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Rote Beete

Dem Genuss auf der Spur


Ofenkürbis trifft Kartoffeln, Äpfel und Rote Beete





Für 4 Personen

 

Zutaten

4 rote Beete

4 Äpfel

800 g Hokkaido Kürbis

600 g Kartoffeln

4 Stiele Majoran

Olivenöl   

20 g Kürbiskerne 

ca. 1/2 Bund Schnittlauch 

250 g Schmand 

2 TL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)

2 TL Honig 

Salz 

Pfeffer 

 

Zubereitung

 

Kartoffeln und Rote Bete waschen und schälen. Kürbis waschen, halbieren und entkernen. In Spalten schneiden.

Die Äpfel vierteln, entkernen. Majoran waschen und trocken schütteln. Alles auf ein Backblech geben. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.

 

Im vorgeheizten Backofen (200 °C/Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten garen. Dann mit Kürbiskernen und Majoran drüberstreuen und weitere 20 Min. weitergaren.

Das Gemüse zwischendurch wenden.

 

Währenddessen Schnittlauch waschen und trocken schütteln. In feine Röllchen schneiden. Etwas zum Garnieren beiseitestellen.

Den Schmand mit Honig, Meerrettich Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen.

Das Gemüse kann nun aus dem Ofen genommen werden. Serviert wird das mit dem Schmand-Meerrettich Gemisch. 


 Guten Appetit!



Vorher



Nachher






Anne Seltmann 31.10.2021, 08.07 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das war eine Geschmacksexplosion...


Gebackene Zucchini an Putensteaks




Zutaten:

Für 3 Portionen

3 Scheiben (350 g) Putensteak

2 mittlere Zucchini

etwas Zitronengras (frisch)

100-150 g Hirtenkäse

Salz

Pfeffer

Kräuter nach Wahl

 

Zubereitung:

 

Das Fleisch steacken, von beiden Seiten salzen und pfeffern. Knoblauch auspressen. Fleisch mit Olivenöl einpinseln, mit Zitronengras und Knoblauch bestreuen und ca. 30 Minuten marinieren lassen.

Den Hirtenkäse in dünne Scheiben schneiden.

Zucchini waschen und in längliche Scheiben schneiden, von beiden Seiten mit Olivenöl  bepinseln. Etwas salzen und pfeffern.

Je nach Größe des Fleisches, wird es passend zu den Zucchini geschnitten.

Fleisch und Zucchini in einer Pfanne anbraten.

Dann alles in eine Auflaufform schichten: Fleisch, dann abwechseln 2 Scheiben Zucchini , 1 Scheibe Hirtenkäse und wieder zwei Scheiben Zucchini. Die Fleischstücke insgesamt mit 3 Scheiben Hirtenkäse bestücken.

Dann ab in den Ofen bei 100° C ca. 15 Min. garen. Der Käse sollte nicht ganz zerlaufen sein!

Mit Kräutern später anrichten.



Caprese mit Mozzarella und rote Beete







Zu obigem Gericht habe ich Caprese mit Mozzarella und rote Beete gereicht


Zutaten:

1 Glas rotte Beete in Scheiben

2 große Kugeln Mozzarella

2-3 Eßl. weißer Balsamico

4 Eßl rote Beete-Saft

Salz

Pfeffer


Mozzarella in Scheiben schneiden und abwechslend mit roter Beete auf einem Teller anrichten.

Die Marinade (aus roter Beete-Saft und Balsamico, Salz und Pfeffer) darüber gießen. Mit Schnittlauch garnieren.




Anne Seltmann 30.08.2015, 16.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links