Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Angela

Maritimer Mittwoch N° #58




N° #58


 





Wie angekündigt kommt nun hier die Kruzenshtern. 
Sie ist als einziger der berühmten Flying P-Liner der Flotte der Reederei F. Laeisz noch heute im Einsatz auf See.












Anne Seltmann 24.10.2018, 06.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #57




N° #57







Zu all den wunderschönen maritimen Dingen mag ich ganz besonders auch die Takelagen  der Schiffe. Jedesmal anders und mitunter ein nie enden wollendes Gewirr. Zu mindest für das Auge eines Laien. Obige Takelage gehört dem ruhmreichen Segelschulschiff Kruzenshtern, einer Viermaststahlbark. Die zeige ich nächste Woche. Ursprünglich hieß sie Padua, heute aber nach dem deutsch-baltischen Kapitän und russischen Admiral Adam Johann von Kruzenshtern benannt. Heimathafen des Windjammers ist Kaliningrad









Anne Seltmann 17.10.2018, 17.40 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #56



 N° #56




Strandspaziergang

 

Turbulent der Wind

am Meer-

einatmen...

 

Glitzernd die Wellen

im Licht-

vergessen…

 

 

Singend die Grashalme

am Strand-

schweigen …



~*~ 


© Anne Seltmann

 














Angelas...





Anne Seltmann 10.10.2018, 09.02 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #55



N° #55





In der Stille angekommen

 

In der Stille angekommen

gehe ich in mich,

stehe ich zu meinen

Stärken und Schwächen,

liegen mir mein Leben

und die Liebe

am Herzen.

In der Stille angekommen,

sehe ich mich, dich, euch

und die Welt

mit anderen Augen,

mit den Augen des Herzens.

In der Stille angekommen,

höre ich auf mein Inneres,

spüre ich Geborgenheit,

lerne ich Gelassenheit,

tanke ich Vertrauen.

 

 ~*~


Mit freundlicher Genehmigung:

 

© Ernst Ferstl (*1955), 

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

 

Quelle: Ferstl, Herznah, 2003














Anne Seltmann 03.10.2018, 16.14 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch



 N° # 55

Am liebsten sind mir Segelboote mit einem farbigen Fock.
Weiß kann ja jeder!












Anne Seltmann 26.09.2018, 07.54 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #54



N° #54





"was`nlos?"

"einfallslos?"

 

"nööö!"

 

"wortlos?"

 

"hmmm…

nö, kopflos!"
















Anne Seltmann 19.09.2018, 07.18 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #52



 N° #52





Im 17. Jahrhundert gab es den ersten Vorläufer der Strandkörbe, die vor Zugluft schützen sollten. Auf manchen Bildern in englischen Schlössern des 18. Jahrhunderts, findet man einige Strandkörbe. Er hat sich nicht sehr verändert und auch gewichtsmäßig ist er bei 70-80 Kilogramm geblieben.

Man ist sich nicht sicher, wer ihn erfand, doch es wird gesagt, dass die rheumakranke Elfriede von Maltzahn im Jahre 1882 sich eine Sitzgelegenheit für den Strand wünschte, die sie vor Wind sowie vor zu starker Sonneneinstrahlung schützen sollte. Also fertigte der Korbmachermeister Wilhelm Bartelmann aus Rostock einen Strandstuhl aus Korb an. Schnell wollte jeder einen haben und bereits ein Jahr später konnte man in Warnemünde einen Strandkorb mieten.

Bei genauer Betrachtung unterscheiden sich die Strandkörbe  zwischen der Ost-oder Nordsee. Die Ostseeform ist abgerundet mit geschwungenen Seitenteilen und einer geborgenen Haube, die Nordseeform hat gerade Kanten und ein kantigs Oberteil.









Anne Seltmann 05.09.2018, 06.08 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #51




N° # 51





Der Hafen Strande liegt in der Kieler Außenförde und ist ein natürlich gewachsener Hafen. 

Von allen Seiten windgeschützt, liegen kleine Fischkutterflotten, auf denen die Fischer täglich fangfrischen Fisch verkaufen.

Schaut einmal  ins   Küstenglück rein. Hier gibt es einen kleinen Einblick!











Anne Seltmann 29.08.2018, 09.18 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #50



N° #49






Heute wird die Woche geteilt…und warum? In der christlichen Zeitrechnung beginnt die Woche mit dem Sonntag, der Mittwoch ist also ganz einfach die Mitte der Woche. Auch fällt der Tag genau in die Mitte einer gewöhnlichen Arbeitswoche, die normalerweise von Montag bis Freitag dauert.

Der Mittwoch gilt zudem auch noch in der orthodoxen Kirche als Fastentag, an dem des Verrats Jesu gedacht wird. Als Buckeltag wird er auch bezeichnet, weil man den Buckel der Woche erreicht hat.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein guten Rutsch über den Mittwoch hinweg!





Angelas...





Anne Seltmann 22.08.2018, 07.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maritimer Mittwoch N° #49




N° #49






Das Meer

 

Grüß mir das Meer,

Silberne Wellen

Rauschen und schwellen,

Schön ist das Meer!

 

Grüß mir das Meer,

Golden es schäumt',

Ob es auch träumet?

Tief ist das Meer.

 

Grüß mir das Meer,

Glücklich es scheinet

Ströme es weinet,

Groß ist das Meer.


~*~


Friederike Kempner 

 









Anne Seltmann 15.08.2018, 07.11 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3