Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Woche

Das Wochenblatt N° 02





Hier seht ihr ein Blatt des Hopfen, der zur Familie der Hanfgewächse gehört.




Gestern bei schönstem Wetter sind wir wieder einmal in den Botanischen Garten gefahren. Der Botanische Garten Kiel gehört zum Botanischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und blickt auf eine 350-jährige Geschichte zurück. Er ist seit 1985 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden und beherbergt rund 14.000 Pflanzenarten für Forschung und Lehre.









Anne Seltmann 19.05.2024, 09.09 | (5/4) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 352



N° 352 




In Eckernförde gesichtet









Hier sei noch einmal erwähnt, dass ich das Projekt "T-in die neue Woche" kommissarisch von >> Nova << übernommen habe.
Wer sich also mir anschließen möchte, darf das gerne tun und seine Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, etc, bei mir verlinken. 
Wer möchte, kann auch mein Logo dafür benutzen. Das Projekt erscheint nur 1 X im Monat und zwar jeweils am 3. Sonntag eines Monats.






Nächster Termin:

16. Jumi 2024






You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

19.05.2024, 01.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das Wochenblatt N° 01



Obiges Bild zeigt Riesenseerosenblätter in unserem Botanischen Garten zu Kiel. 

Riesenseerosen sind in Südamerika beheimatet und haben immense Ausmaße. Sie können bis zu 3 Meter im Durchmesser groß werden.


>> Jutta << hat sich eine neue Herausforderung gestellt und zeigt jede Woche ein natürliches Blatt, welches sie dann auch beschreibt.
Witzig finde ich den Titel, den sie sich für ihre Herausforderung ausgedacht hat! "DAS WOCHENBLATT"
Es ist kein Projekt im üblichen Sinne und doch schließe ich mich dieser tollen Idee an und zeige heute ein erstes Blatt. 




Nun habe ich mir auch eine Geschichte dazu einfallen lassen. Aber lest selbst:

In einem kleinen, verträumten Teich, weit weg von der Hektik der Stadt, lebten die Seerosenblätter ein friedliches Leben. Sie tanzten sanft auf dem Wasser, wenn der Wind sie streichelte, und spielten Verstecken mit den Fischen, die unter ihnen schwammen. Eines Tages kam ein kleines Baby in den Garten, begleitet von seinen liebevollen Eltern. Das Baby war fasziniert von den leuchtenden Farben und den sanften Bewegungen der Seerosenblätter. Mit großen Augen beobachtete es, wie die Blätter sich wiegen und die Sonnenstrahlen sich in den Wassertropfen spiegelten, die auf ihnen glitzerten. Die Seerosenblätter, die noch nie ein menschliches Kind gesehen hatten, waren neugierig und wollten dem Baby nahe sein. Sie flüsterten untereinander und beschlossen, dem Baby ein Geschenk zu machen. Mit der Hilfe des Windes formten sie ein weiches Bett aus Blütenblättern auf einem der größten Seerosenblätter.

Die Eltern des Babys, die die magische Szene beobachteten, legten das Baby vorsichtig auf das Blütenbett. Das Baby kicherte vor Freude und strampelte mit den Beinen, als es sich auf dem weichen Blütenmeer ausstreckte. Die Seerosenblätter hielten das Blatt stabil und sorgten dafür, dass das Baby sicher war. Die Tiere des Teiches kamen, um das neue Mitglied ihrer Gemeinschaft zu begrüßen. Die Libellen flogen in bunten Mustern, die Frösche sangen ein fröhliches Lied, und die Fische spritzten Wasser in die Luft, um das Baby willkommen zu heißen.

Das Baby, umgeben von der Liebe und Fürsorge der Natur, schlief schließlich ein, gewiegt von der sanften Bewegung des Wassers und dem Summen der Insekten. Die Seerosenblätter versprachen, das Baby immer zu beschützen, wann immer es den Teich besuchte.

Und so wurde der kleine Teich zu einem Ort der Freude und des Staunens, wo die Seerosenblätter und das Baby eine besondere Freundschaft schlossen, die für immer in den Herzen aller bewahrt blieb, die Zeugen dieser magischen Begegnung waren.


© Anne Seltmann




Anne Seltmann 12.05.2024, 09.45 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hoch die Hände...Wochenende!





[Mit KI generiert]




Habt ihr schon gehört? Das Wochenende wurde eingeläutet.
Euch allen ein schönes Wochenende, mit hoffentlich besserem Wetter!
Hier grummelt es schon und ein Gewitter bahnt sich an.
Ich mach jetzt die Fliege...





Anne Seltmann 03.05.2024, 17.09 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 351




N° 351 



Ihr Lieben!


Ich mache mit meinem Lieblingsmenschen einen Kurztrip nach Wismar und bin vom 18.04-23.04.2024 nicht online.
Ich werde also später eure Bilder bewundern können!
Ihr dürft euch aber trotzdem hier verewigen. Bis dahin, seid herzlich gegrüßt!







Nächster T-in die neue Woche Termin wäre dann am 19. Mai 2024





Für Unwissende hier noch einmal "Ich habe kommissarisch das Projekt von Nova übernehmen, da sie nicht mehr aktiv ist. Wer sich also mir anschließen möchte, darf das gerne tun und seine Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, etc, bei mir verlinken. Wer möchte, kann auch mein Logo dafür benutzen. Ich werde allerdings das Projekt nur 1 X im Monat halten und zwar jeweils am 3. Sonntag eines Monats.






                                                                                                                                            T-in die neue Woche





You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 21.04.2024, 01.00 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mutmachkarten von Susanne Bohne





Verpackt waren diese Karten in einem kleinen Leinsäckchen mit Begleitgeschichte
(Flyer) Die Karten haben eine Größe von DIN A7 und sind  Folienkaschiert.










Ich bin schon lange ein Fan von * Wilma Wochenwurm bzw. der Autorin * Susanne Bohne

Ich konnte nicht umhin und habe mir die Sammlung Mutmachkarten, die liebevoll von Susanne Bohne erstellt wurden, gekauft. Sie sind perfekt für Kinder geeignet.

Diese Karten enthalten positive Affirmationen für Kinder ab 3 Jahren.

Auf der Vorderseite ist eine kleine bezaubernde Figur aus den Kinderbüchern von Wilma Wochenwurm abgebildet und auf der Rückseite enthält sie eine kindgerechte Erklärung zu dem jeweiligen Mutmachspruch.

       

Beispiele für positive Affirmationen auf den Karten:

"Ich bin wurmstark."

"Ich glaube an meine Träume." usw.

 

Ich finde, sie sind ein besonderes Geschenk zur Einschulung oder um Kinder mit Achtsamkeit zu begleiten und zu stärken.

Da ich gerne Geschenke im Voraus kaufe, werde sie für meine kleine Enkeltochter gut verpacken und später an sie verschenken.



[ *Namensnennung, Produkterkennung...unbeauftragt und unbezahlt!]




Anne Seltmann 16.04.2024, 14.53 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Dankbarkeitschallenge


>> Klick <<







Heute fragt Alexandra "Was hat dein Herz diese Woche besonders berührt?"

 

Zu erzählen wäre da die Geschichte von Mari und ihrem Mann Andi :

Ich weiß gar nicht mehr, seit wann ich den Blog "Maris Blogg-Augenblicke" verfolge. Ich glaube so lange wie ich selbst einen Blog habe (10.02.2005) und dass ist nun auch schon 19 Jahre her. Lange bin ich (mehr oder weniger) stille Leserin ihres Blogs gewesen. Hin und wieder, leider viel zu selten, kommentiere ich auch bei ihr. Aber gerade in letzter Zeit habe ich mehr geschrieben, denn ihre Sorge um ihren Mann ist mir schon sehr zu Herzen gegangen. Persönlich haben mein Lieblingsmensch und ich beide nämlich kennengelernt auf einem Bruce Springsteen Konzert (13.12.2007), dessen Fans wir alle vier sind.

Nun schrieb die liebe Mari in letzter Zeit sorgenvolle Zeilen über ihren Mann, da er mehrfach am Herzen und an der Lunge operiert wurde.

Es war ein langer und harter zehrender Weg, den Maris Mann seit Anfang des Jahres durchlief und auch für Mari war es ein Zickzacklauf durch alle Emotionen. Ich bin froh heute bei ihr lesen zu können, dass ihr Mann auf dem Weg der Besserung ist.




An dieser Stelle möchte ich noch einmal weiterhin gute Besserung wünschen!

Dieser virtuelle Blumengruß geht an beide!





Anne Seltmann 16.04.2024, 11.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 350


N° 350



Ich werde kommissarisch das Projekt von Nova übernehmen, da sie nicht mehr aktiv ist. Wer sich also mir anschließen möchte, darf das gerne tun und seine Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen, etc, bei mir verlinken. Wer möchte, kann auch mein Logo dafür benutzen. Ich werde allerdings das Projekt nur 1 X im Monat halten und zwar jeweils am 3. Sonntag eines Monats.


Nächster Termin wäre dann am 21. April 2024










You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Anne Seltmann 17.03.2024, 08.18 | (6/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 349



N° 349 





Eines der bezauberndsten Städte, die ich je gesehen habe!


Das T- in die neue Woche ist zur Zeit ein ruhendes Projekt von Nova!





10.03.2024, 07.10 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

T-in die neue Woche N° 348


N° 348 


Bearbeitet mit Photoshop


Das T- in die neue Woche ist zur Zeit ein ruhendes Projekt von Nova!










Anne Seltmann 03.03.2024, 01.00 | (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL