Alltäglichkeiten N° #13




Luises Wunschliste:
Taschen





N° #13



 Woche13 1


Meine derzeit einzige Handtasche.
Ja, ihr lest richtig  :-))
Ich habe ausgemistet und eigentlich
braucht frau wirklich nicht so viele Taschen  ;-)


Anne Seltmann 31.10.2013, 17.30| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Alltäglichkeiten, Luise-Lotte,

NEUGIERIG AM DONNERSTAG





Kerstin`s  heutige Neugier sieht wie folgt aus:



TRICK OR TREAT

1) Weisst Du dass heute Halloween gefeiert wird und kennst den geschichtlichen Hintergrund?

Klar weiß ich, dass heute Halloween ist. Ich würde es nicht vergessen, erinnern mich doch meine Hortkinder ständig daran.
Ja, ich kenne den geschichtlichen Hintergrund. Halloween ist ursprünglich ein Fest in katholisch britischen Gebieten und wurde hauptsächlich in Irland gefeiert. Ebenso stammt der Brauch aus Irland, einen Kürbis auszuhöhlen, mit einer Fratze zu versehen und als Laterne aufzustellen. Der Kürbis diente dazu böse Geister abzuschrecken.

2) Bist Du ein Halloween-Fan oder kannst Du diesem Fest gar nichts abgewinnen? Und warum?

Ich war und bin nie ein Halloween-Fan gewesen und ich werde es auch nie sein. Alles ist nur ein großes Geschäft für Hersteller und Verkäufer von Masken, Kostümen, Schminke und Deko-Artikeln! Es gibt einfach zu viel Kommerzgepushte "Bräuche" Für mich ist dieser Tag ein Tag wie jeder andere auch.

3) Hast Du eine Kürbislaterne vor der Haustür?

Vor der Tür nicht gerade, aber manchmal dekoriere ich alles recht herbstlich hier in der Wohnung und dazu gehört dann einfach ein Kürbis.


4) Bist Du gewappnet und hast tonnenweise Süsskram zuhause wenn die kleinen Monster, Vampire, Hexen kommen und "Süsses sonst Saures" fordern??

Als mein Sohn noch kleiner war, habe ich natürlich etwas da gehabt und er selbst durfte auch losziehen und sammeln gehen. Heute ignoriere ich das Klingeln an der Tür. Außerdem gibt es eh kaum noch Kinder in meinem Dorf.



5) Was verbindest Du noch mit Halloween? (Party, Buch, Film Musik, Erlebnis ....etc.)

Irgendwie muß ich gerade an Stephen King denken...




Anne Seltmann 31.10.2013, 17.23| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Inside7

 A wie Annelie





am liebsten… würde ich jetzt wieder Urlaub haben wollen. Eine Kollegin ist Dauerkrank, der andere Kollege ist noch im Urlaub. Wir bewegen uns gerade mit drei Erziehern an 42 Kindern herum...fast schon eine Schmerzgrenze.


ungern… gehe ich genau wie Annelie im Moment in die Stadt. Mich machen die Menschenmengen einfach nur irre.


richtig schön… finde ich die selbgestalteten Tischlaternen unserer Kinder.


Tischlaternen



einerseits… hätte ich auch Lust für mich eine zuhause zu machen...


andererseits… fehlt mir Momentan einfach die Zeit dazu.


glücklich ist… wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen (Ovid, römischer Dichter * 20-03-43 v. Chr. - Sulmo † 17 n. Chr. - Tomis )


selbst Schuld… selber Schuld, von der Polizei geholt", ist der Lieblingsspruch meiner KiGa-Kinder, wenn sie von den Eltern abgeholt werden.



Anne Seltmann 30.10.2013, 17.24| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Projekt View Down N° #05

    Projekt Krümelmonster






N° #05


 05


Anne Seltmann 29.10.2013, 05.50| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Kirstin, Krümelmonster,

MagicMonday Woche18


   Projekt: Paleica





Thema: "farblos"


N° #18





18Woche 1


18Woche 2


18Woche 3



Flaue und mitunter wetterbedingte farblose Bilder, ändere ich in s/w und bin oft überrascht, dass sie doch noch toll aussehen können.
Manchmal ist die (farbige) Stimmung, die man eigentlich einfangen wollte, einfach nicht da, aber durch die Umwandlung ins Farblose, entsteht eine völlig neue Stimmung.
Farblose Bilder können je nach Bearbeitung dann doch noch ein wenig aufgewertet werden.



Anne Seltmann 28.10.2013, 17.30| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: MagicMonday, Paleica,

Happy Monday





Das ist der Herbst; die Blätter fliegen,
Durch nackte Zweige fährt der Wind;
Es schwankt das Schiff, die Segel schwellen -
Leb wohl, du reizend Schifferkind! --
Sie schaute mit den klaren Augen
Vom Bord des Schiffes unverwandt,
Und Grüße einer fremden Sprache
Schickte sie wieder und wieder ans Land.
Am Ufer standen wir und hielten
Den Segler mit den Augen fest -
Das ist der Herbst! wo alles Leben
Und alle Schönheit uns verlässt.


~*~

Theodor Storm


Anne Seltmann 28.10.2013, 07.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Lou Reed ist tot



"Walk on the Wild Side"
Velvet-Underground-Sänger Lou Reed ist gestorben

Er war einer der letzten ganz Großen aus der
Rock'n'Roll Ära.

Gute Reise alter Haudegen!







Anne Seltmann 28.10.2013, 06.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Rock'n'Roll, Lou Reed,

Montagsherz






N° #115




 115



Das ist die Rinde einer Pinie.
Und bei genauerer Betrachtung,
findet man dort auch ein Herz!


Anne Seltmann 28.10.2013, 05.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Leben mit Büchern-Woche 11

  Projekt Kerkis Farbklekse





N° #11



Woche11 1


Woche11 2


Woche11 3






Joan Walsh Anglund ist Autorin und Illustratorin von mehr als 120 Bücher, die in 17 Sprachen und mehr als 50 Millionen Exemplare weltweit verkauft wurden. Obiges Buch habe ich meinem Sohn (damals 6 Jahre alt) einst geschenkt und mußte es Abend für Abend vorlesen.



Anne Seltmann 27.10.2013, 07.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Leben mit Büchern, Kerkis Farbklekse,

Veräppelt...

nennt sich ein Aufruf  der vom 13. Oktober - 10. November läuft.
Gefunden habe ich den Beitrag bei Hoetus-Poetus (Katja), die ein wahnsinnsleckeren Bratapfel-Kuchen präsentiert.

Mit Klick auf den Banner gelangt man zu Persis, die diesen Blog Event gestartet hat.

Keks unterwegs


Da wird einem schon ganz schön weihnachtlich zumute  ;-)

Ich greife nun einmal in mein Archiv, denn ich habe auch ein Bratapfel-Rezept, allerdings eine ander Variante.




bratapfel



Zutaten:
4 mittelgroße säuerliche Äpfel
(Wir bevorzugen Boskop)
150 g Marzipanrohmasse
1 Orange
2 Eßl. Zitronensaft
80 g Walnusskerne
20 g Butter
5 Teel. Zucker
150 ml Schlagsahne
½ Teel. Piment


Zubereitung:
Die Äpfel schälen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und auf der runden Seite einschneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit der Apfel nicht braun wird. Geschmacklich ist das auch noch gut!
Die Orange auspressen. Die Marzipanrohmasse raspeln. 4 Walnusskerne zur Seite legen. Die restlichen Walnusskerne hacken, mit der Marzipanrohmasse und Orangensaft vermischen.
Auf die Apfelviertel je 1 Eßl. von der Füllung geben. Die Äpfel wieder zu einem ganzen Apfel zusammensetzen und in eine feuerfeste ausgefettete Form geben.
Jeweils 1 Walnusskern auf den Apfel setzen mit Butterflöckchen bestücken und mit Zucker bestreuen.
Zum Schluß den restlichen Orangensaft über die Äpfel gießen.

Bei 200° C auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Min. backen
Sahne schlagen, mit 1 Teel. Piment und 1 Teel. Zucker mischen.
Zu den Äpfeln servieren.



Hier nun das fertig gebackene Produkt. Leider ist es nicht ganz so knusprig geworden. Beim nächsten mal dann aber ganz bestimmt  ;-)


bratapfel



Anne Seltmann 25.10.2013, 19.29| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Veräppelt, Äpfel, Apfelrezepte,

Freitags-Füller

   Projekt srabimpulse







1. Dir wollt ich immer schon mal Danke sagen, dir mein altes Ich
und manchmal schon beginnt mein neues Ich zu fragen
wo und was wäre ich ohne dich!

2. Verantwortung übernehmen heißt Mut zum eigenständigen Leben!


3. Ja nun, ich sollte nicht hier zu lange sitzen, ich muß noch ein wenig für meine Sprachförderung vorbereiten.


 

4. Und zwar jetzt sofort!


5. Der große Unterschied zwischen den unterschiedlichen Größen der Gehirne von Männlein und Weiblein führen dazu, dass Frauen meistens einfühlsamer sind. Viele Frauen sind emotionaler als Männer und bringen ihre Gefühle deutlicher zum Ausdruck.


6. DU machst mich glücklich!


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich einfach nur auf den Feierabend, morgen habe ich NICHTS geplant und Sonntag möchte ich das NICHTS ausweiten  ;-) 



Anne Seltmann 25.10.2013, 07.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, scrabimpulse, barbara,

NEUGIERIG AM DONNERSTAG

Projekt Kerstins Nostalgia





Kerstin möchte wissen:




WIE MAN SICH BETTET.....

1) Wann gehst Du für gewöhnlich ins Bett ....unter der Woche.... am Wochenende?
2) Schläfst Du sofort oder liest Du z.B. noch im Bett?
3) Träumst Du oft? Kannst Du Dich an Deine Träume erinnern?
4) Wieviel Schlaf pro Nacht brauchst Du mindestens um richtig ausgeschlafen zu sein??
5) Hast Du irgendwelche Ticks ohne die Du nicht Schlafen könntest? (z.B. Schlafbrille, Füsse auf Kopfkissen, Lavendelduft.......etc.)



Zu 1) Unter der Woche so 21:45, wenn so Standardfilme enden, die um 20:15 begonnen hatten.

Zu 2) Ich brauche IMMER etwas zum Lesen...ohne gehts nicht. Manchmal lese ich gerade nur drei bis 7 Zeilen und ich muss dann unbedingt schlafen. Allerdings gab es an Wochenenden auch schon Nächte, an denen ich durchgelesen habe. Aber auch nur, wenn das Buch einfach zu interessant war.

Zu 3) Ob ich oft träume weiß ich nicht...an die meisten kann ich mich nicht erinnern



Zu 4) Mir reichen schon 6 Stunden Schlaf...allerdings kann ich auch schon nach 4-5 Stunden total ausgeschlafen sein und ich bin fit wie Harry. Aber ich denke dass das eine Alterserscheinung ist.

Zu 5) Mein Tick ist ein Buch. Ich schrieb ja schon, dass es ohne nicht geht!


Anne Seltmann 24.10.2013, 18.42| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: NEUGIERIG AM DONNERSTAG, Kerstin,

Alltäglichkeiten N° #12

 Projekt Luise Lotte



Luises Wunschliste: Herbstblätter




N° #12






Woche12 1


Woche12 2


Woche12 3


Woche12 4


Anne Seltmann 24.10.2013, 05.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Alltäglichkeiten, Luise-Lotte,

Verein für trauernde Kinder

Der Tod ist heutzutage immer noch ein Tabu, über das nicht gesprochen und schon gar nicht nachgedacht wird. Aber wird man dann überraschend damit konfrontiert, ist man oft hilflos und auch überfordert.

Wie sehr mich heute meine Fortbildung über dieses Thema berührt hat, kann ich so gar nicht mit Worten ausdrücken...

In vielen Städten gibt es Organisationen die einen geschützten Raum für den ganz eigenen Trauerweg eines jeden Kindes begleiten, so auch in Kiel.
Natürlich weiß man um den Tod, man weiß, dass Kinder Familienangehörige verlieren können. Aber bewußt wird einem das erst, wenn dieser Verlust thematisiert wird...oder wenn ein Trauerfall in der Familie oder in unmittelbarer Nähe eintritt.

Meine heutige Fortbildung zeigte mir die Arbeit der Pädagogen und ehrenamtlichen Helfern, die bei der Trauerbewältigung unterstützen und begleiten. Der Verein für trauernde Kinder e.V. versteht sich als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die einen nahestehenden Menschen durch Tod verloren haben.

Wenn ein Familienmitglied stirbt, ist die Belastung eines Kindes immens hoch und die Kinder sind doppelt belastet. Immerhin müssen sie neben der eigenen Trauer auch noch erfahren, wie das ganze Familiensystem ins Wanken...gar in eine Krise gerät. Und das kann sehr lebensbedrohend für ein Kind sein.

In den Räumen in Kiel können Kinder ihre Trauer individuell verarbeiten. Auch Wut kann an einem Boxsack ausgelassen werden. Schön fand ich die Idee eines Wunschbaumes, an dem Wünsche aufgehängt werden. Eine Klagemauer gibt es auch, die dazu dient traurige Gedanken aufzuschreiben um dann die Zettel in genau diese zu  stecken. Der Gedanke, alle Zettel zu sammeln, um sie gemeinsam mit den Kindern zu verbrennen und vielleicht auf See zu verstreuen, fand ich ebenso bewegend.


Die Finanzierung für diese Vereine kosten Geld. Leider hält sich der Staat da bedeckt   und die Spenden kommen ausschließlich von Institution und Verbänden oder Privatleuten. 



Jede  Spende zählt - egal ob groß oder klein.

Anne Seltmann 23.10.2013, 19.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Trauer

Inside7

  
     A wie Annelie



Geduld… Was ist das? Wißt ihr nicht, dass mein 2. Vorname Ungeduld ist? 


Sanftmut… ich kenne nur Helmut  ;-)


Humor… ist ein MUSS! Aber niemals auf Kosten von anderen!


Wut… sollte sich niemals gegen Personen, Tiere, Institutionen oder auch Sachen richten!


Traurigkeit… fühlte ich heute bei meiner Fortbildung mit dem Thema " Trauernde Kinder"


Egoismus… sollte nicht immer abwertend verstanden werden. In Form eines Raffgieregoismus darf er nicht ausarten.


Optimismus… ist ein ständiger Wegbegleiter in meinem Leben!



Anne Seltmann 23.10.2013, 17.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Tina`s Wordless Wednesday





N° #14


 



Anne Seltmann 23.10.2013, 07.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: TWW, Tina`s Picstory, ,

Projekt View Down N° #04






N° #04




 04_1



Wer genau hinschaut, erkennt einen Stadtnamen.
An vielen Stellen von Paris, meistens an irgendwelchen Sehenswürdigkeiten, findet man Händler die viele Souvenirs anbieten. So auch diese kleinen Buchstaben, die man zu einem Zug zusammenfügen kann.






Anne Seltmann 22.10.2013, 07.20| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Kirstin, Krümelmonster,

MagicMonday Woche17



Thema: "farbenfroh"


Ich liebe den Herbst, wenn er sich von seiner schönsten Seite zeigt.
Ich kann nicht verstehen, dass man ihm so garnichts abgewinnen kann.
Es ist wie eine Explosion, wenn alles herum leuchtet und der Herbst sich in allen Facetten der Farben zeigt.



N° #17



 17Woche 1


17Woche 2

Und weil der Herbst soooooo schön ist sein kann,
schreibe ich hier noch einmal ein Herbstgedicht von mir hinein,
welches ich 2006 veröffentlicht habe.


Wir reisen auf dem Blätterschiff
Komm steige mit mir ein
Wir fahren gemeinsam
in den goldenen Herbst hinein

Lass uns schweben und
atmen die goldrote Pracht
Ein herbstliches Moosbett
ist nur für uns gemacht

Wir nehmen uns an die Hand
halten uns fest die ganze Zeit
Ich will es gemeinsam erleben
sieh nur die Farben halte dich bereit

Es ist die schönste Jahreszeit
in farbenprächtiger Harmonie
Sie geht und wir mit ihr voran
Der Herbst singt seine Melodie

~*~
 

© Anne Seltmann

 


17Woche 3


17Woche 4


17Woche 5




Anne Seltmann 21.10.2013, 17.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: MagicMonday, Paleica,

Happy Monday





Wir meinen, das Märchen und das Spiel
gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen!
Als ob wir in irgend einem Lebensalter
ohne Märchen und Spiel leben möchten!


~*~


Friedrich Wilhelm Nietzsche


eigentlich Eligius Franz Joseph Freiherr von Münch-Bellinghausen, österreichischer Dramatiker, Lyriker, Novellist, und Intendant des Hoftheaters




Anne Seltmann 21.10.2013, 05.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsherz

 Projekt Frau Waldspecht





Als wir im Parc Flora de Paris waren,







hingen an vereinzelten Bäumen merkwürdige Gebilde,
die sich bei näherer Betrachtung als Herzen zeigten.
Das war ein Kunstprojekt von und für Kinder.



Dass dieses Herz natürlich gebannt werden mußte, erklärt sich von selbst  :-)

N° #114



 114



Anne Seltmann 21.10.2013, 05.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Leben mit Büchern-Woche 10

  
Projekt Kerkis Farbenklekse












Claust Ast ist Mitte der 90er bekannt als Illustrator für Schulbuchverlage und Screendesigner für Agenturen. Verschiedenste Auftraggeber, unter anderem Arcor, ZDF, Fiat, Mercedes, VW, Kelloggs und viele mehr, bedienen sich seiner selbstgedachten und selbstgemachten "Humoristischen Kritzeleien und Wortspielereien"
Ein komplettes Portfolio kann man bei www.clausast.de  besichtigen bewundern.



So muss Humor 



Leben mit Büchern Woche10 1


Leben mit Büchern Woche10 3


Leben mit Büchern Woche10 2



Anne Seltmann 20.10.2013, 06.45| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Leben mit Büchern, Kerkis Farbklekse,

Mein Herz ich will dich fragen









Mein Herz, ich will dich fragen,
Was ist denn Liebe, sag'? -
"Zwei Seelen und ein Gedanke,
Zwei Herzen und ein Schlag!"

Und sprich, woher kommt Liebe? -
"Sie kommt und sie ist da!"
Und sprich, wie schwindet Liebe? -
"Die war's nicht, der's geschah!"

Und was ist reine Liebe? -
"Die ihrer selbst vergißt!"
Und wann ist Lieb' am tiefsten? -
"Wenn sie am stillsten ist!"

Und wann ist Lieb' am reichsten? -
"Das ist sie, wenn sie gibt!"
Und sprich, wie redet Liebe? -
"Die redet nicht, sie liebt!"


~*~

Friedrich Halm


1806 bis 1871

 

Anne Seltmann 18.10.2013, 17.32| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AutorenPerlen | Tags: Poem, Lyrik, Herz,

Tick-Tack

Projekt Frau Waldspecht








  (N° #34)



35



Aufgenommen in der Nähe zur Sainte Chapelle. Sainte Chapelle befindet sich auf dem Boulevard du Palais im 1. Arrondissement von Paris, gleich neben dem Palais de Justice auf der Pariser Stadtinsel. Die Sainte Chapelle ist eine ehemalige Palastkapelle, die im 13. Jahrhundert für die Aufbewahrung kostbarer Reliquien wie der Dornenkrone und Teile des wahren Kreuzes erbaut wurde.

Anne Seltmann 18.10.2013, 07.04| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Tick-Tack, Uhren,

Freitags-Füller

  Projekt Barbara






1. Es ist einfach unglaublich wie die Zeit vergeht. Eh` man sich versieht ist Freitag.

2. Müsli esse ich zur Zeit sehr gerne.


3. Es war einmal, so fangen die meisten Märchen an.


4. Aufstehen und zuerst Kaffee kochen ist Teil meiner täglichen Routine .


5. Wie ist es wenn es eines Tages kein Freitagsfüller mehr geben sollte?


6. So manche Ausdauer wird früher oder später belohnt...meistens aber später!


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend bei Tee und Kerzenschein  morgen habe ich geplant mit dem Liebsten die Fensterbänke einzusetzen und Sonntag möchte ich wie immer spontan sein!


Anne Seltmann 18.10.2013, 06.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, scrabimpulse, barbara,

Alltäglichkeiten N° #11


 Projekt Luise-Lotte




Luises Wunschliste: Tücher

N° #11



Woche11 1



Woche11 2



Anne Seltmann 17.10.2013, 17.30| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Alltäglichkeiten, Luise-Lotte,

NEUGIERIG AM DONNERSTAG

  Kerstins Nostalgia




Kerstin möchte wissen:




BIST DU EIN MÄRCHENONKEL/MÄRCHENTANTE??


Da hat Kerstin genau die Richtige getroffen... mehr noch aber würde das zu unserer Webmasterin Bea Amberg passen, die ja unter anderem einen pfeil0.gifMärchenblog betreibt.



1) Hast Du früher gerne Märchen gehört/vorgelesen bekommen?

Mit großer Leidenschaft hat meine Mutter mir Märchen vorgelesen. Vielleicht war sie genauso Märchenverrückt wie ich. Fragen kann ich sie allerdings nun nicht mehr deswegen. Auch hatte sie eine große Schallplattensammlung verschiedener Märchen, die ich auf einem Dual Plattenspieler hören durfte, wann immer ich wollte.

2) Was war damals und ist heute Dein Lieblingsmärchen?

Sterntaler hat mich als Kind schon sehr berührt und es ist bis heute eines meiner Lieblingsmärchen.

3) Und welches war Deine Lieblingsmärchenfigur und warum???

Siehe 2) Ich fühlte mich als Kind Mutterseelenallein, immerhin war ich ein Heimkind und irgendwie war mir gerade das Mädchen aus dem Sternentaler so sehr nah, wie nichts zuvor. Ich fühlte mich einfach seelenverwandt.

4) Und heute? Hast Du die Gelegenheit Märchen vorzulesen? Liest Du selbst? Oder hörst Du heute noch manchmal Märchen? (vielleicht Erwachsenenmärchen?)

Meinem Sohn las ich dann aus meinen alten Märchebüchern vor, die ich hüte wie mein Augapfel. Auch später in meinem Beruf hatte und habe ich immer wieder Gelegenheit den Kindern Märchen nah zu bringen. Manchmal hole ich auch meine alten Märchenbücher heraus und lese darin und hin und wieder lese ich auch moderne Märchen für die Erwachsenenwelt.

5)  Wenn Du in einem Märchen mitspielen könntest: Welches Märchen wäre das und WER würdest Du da sein wollen???

Ich bleibe bei dem Sterntaler... da wäre ich gerne das Mädchen, dass am Ende reich beschenkt wird... aber nur, damit ich dann meinen Reichtum mit all den armen kleinen Menschlein da draußen in der Welt teilen könnte.

6) Bist Du märchenfest? Lust demnächst auf ein Märchenquiz??

Ich glaube schon, dass ich Märchenfest bin. Früher konnte ich die Märchen fast wortgetreu wiedergeben ohne ins Buch zu schauen.





Kerstin freut sich sehr auf unsere Beiträge und Kommentare in den nächsten Tagen. Und wer glaubt, dass dies nur unter uns BlueLion Blogger gestattet ist mitzumachen, der täuscht sich! JEDER kann mitmachen!!!





Anne Seltmann 17.10.2013, 17.02| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: NEUGIERIG AM DONNERSTAG, Kerstin,

Inside7

 

      A wie Annelie






vor meinem Fenster… ist es herbstbunt.


in meinen Gedanken… glaube ich immer noch an Wunder!


nicht vergessen… will ich die Erinnerungen und Bilder längst vergangener Tage.


bemerkenswert… finde ich immer noch Musik die von Hand gemacht ist!


ausgeräumt… und blitzeblank ist meine Zweifelskammer!


Vorfreude… habe ich auf neue Fensterbänke und neugestrichene Türen!


Selbstbewusstsein… hat der Mensch, der keine Zeit damit verschwendet, sich mit anderen zu vergleichen und sich NICHT wünscht etwas zu sein, was er nicht ist. Wir alle haben schließlich Schwächen und Stärken.



Anne Seltmann 16.10.2013, 16.20| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Tina`s Wordless Wednesday






N° #13




 IMG 0934


Anne Seltmann 16.10.2013, 06.51| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: TWW, Tina`s Picstory, ,

In Bildern sprechen #L






#L wie Lügen haben kurze Beine



L


 




Lügen haben kurze Beine, sagt der Volksmund.
Mit kurzen Beinen kommt man nicht schnell vorran und irgendwann wird dich die Wahrheit docheinholen
Manchmal staunt man aber, wie lange sich Lügen doch auf den Beinen halten können!


Anne Seltmann 16.10.2013, 06.43| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: in bildern sprechen, karin, utopia,

KULINARISCHES ABC #T

       Projekt LePic







#T wie Tomate




#T wie Tomate




Und da war doch noch das legendäre Tomatenfest La Tomatina!
In der spanischen Provinz Valencia gibt es nämlich einen kleinen Ort mit knapp 10.000 Einwohnern namens Buñol, in dem sich einmal im Jahr die Straßen, Plätze und Häuser rot einfärben. Der Hintergrund des rot matschigen Spektakels ist irdischer Natur, denn im Jahr 1945 gab es in Buñol eine heftige Dorfrauferei. Da das Ganze in der Nähe eines Marktes stattfand, mussten die Auslagen der Händler... insbesondere die Tomaten... als Wurfgeschosse herhalten. Das ist bis heute Tradition  




Anne Seltmann 15.10.2013, 07.43| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Kulinarsiches ABC, LePic,

Projekt View Down N° #03

          Projekt Kirsten








N° #03



03


Auf dem Cimetière Montparnasse (früher Cimetière du Sud) gehört zu den drei großen Pariser Friedhöfen, die Anfang des 19. Jahrhunderts und somit vor der letzten Eingemeindung (1860) außerhalb der damaligen Stadtgrenze angelegt wurden. Damals entstanden auch der Friedhof Montmartre (früher Cimetière du Nord) und der berühmte Père-Lachaise-Friedhof (früher Ostfriedhof), sowie der Friedhof Passy.


Eugène Ionesco (* 26. November 1909 in Slatina, Rumänien als Eugen Ionescu; † 28. März 1994 in Paris) war ein französisch-rumänischer Autor. Er gilt als bedeutendster französischer Dramatiker der Nachkriegsjahrzehnte und als ein führender Vertreter des absurden Theaters. Ab den 1980er Jahren trat Ionesco auch als Maler hervor.



Anne Seltmann 15.10.2013, 05.58| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Kirstin, Krümelmonster,

MagicMonday Woche16

   Projekt: Paleica








Thema: "oben"



Ach ja, wieder Bilder von Paris. Auch wenns langweilig wird...ich mag sie halt sehr

Erstes Bild:
230 Treppen, die zum Arc de Triomphe führen.
Der Pariser Triumphbogen (frz. Arc de Triomphe) ist ein 1806 bis 1836 errichtetes Denkmal an der Place Charles-de-Gaulle in Paris. Er gehört neben dem Eiffelturm zu den Wahrzeichen der Metropole. Unter dem Bogen liegt das Grabmal des unbekannten Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg mit der täglich gewarteten „Ewigen Flamme der Erinnerung“ (frz. Flamme du Souvenir) im Gedenken an die Toten, die nie identifiziert wurden. Das ganze Jahr hindurch finden Kranzniederlegungen und Ehrungen statt, die ihren Höhepunkt in der Parade am 11. November finden, dem Jahrestag des Waffenstillstands zwischen Frankreich und Deutschland im Jahr 1918.


16Woche 1


Zweites Bild:

Das Gebäude mit dem goldenen Dach ist der Invalidendom
Der Invalidendom (frz. Dôme des Invalides, Église du Dôme oder Chapelle royale des Invalides) ist ein Kuppelbau im 7. Arrondissement in Paris und ist Teil der Anlage des Hôtel des Invalides (Kriegsinvalidenheim). Er diente ursprünglich als Kirche, wurde aber 1840 zur Grabstätte für Kaiser Napoleon I. umgebaut.


16Woche 2



Drittes Bild: 

Sacré-Cœur de Montmartre

Die Basilika Sacré-Cœur [ˌsakʀeˈkœʀ] (Herz-Jesu-Basilika) ist eine römisch-katholische Wallfahrtskirche auf dem Montmartre in Paris.


16Woche 3



Anne Seltmann 14.10.2013, 18.48| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: MagicMonday, Paleica,

Happy Monday




Herbsttag




projekt 52





Herr, es ist Zeit.
Der Sommer war sehr groß.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los. 
Befiehl den letzten Früchten, voll zu sein; 
gib ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin,
und jage  die letzte Süße in den schweren Wein. 
Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben 
und wird in den Alleen hin und her unruhig wandern,
wenn die Blätter treiben.



~*~

Rainer Maria Rilke




Anne Seltmann 14.10.2013, 05.15| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsherz

Projekt Frau Waldspecht






N° #113


Unverkennbar wo ich die Herzen fotografiert habe  ;-)
Nein, ich habe sie mir nicht gekauft, obwohl der Reiz groß war.




113




Anne Seltmann 14.10.2013, 05.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

15 Fragen und Antworten

Auf dem Blog von 19sixty gefunden




1 Wofür bist du eigentlich dankbar?
Dass ich gesund bin und mein Leben bisher gut verlaufen ist!

2 Worüber kannst du lachen?
Über mich selbst

3 Welches Tier liebst du am meisten?
Seit jeher Eulen aus verschiedenen Materialien. Früher habe ich sie gesammelt und wenn ich sie nicht vor 15 Jahren verschenkt hätte, käme ich an die 2000er Zahl. Heute habe ich nur noch gefühlte 20 und die dürfen bleiben!

4 Wobei brauchst du Hilfe?
Bisher kann ich nicht sagen, dass ich Hilfe bräuchte. Selbst ist die Frau, oder?

5 Was regt dich unheimlich auf?
Wenn Menschen andere vorführen. Ungerechtigkeit und Krieg!

6 Welchen Vorzug siehst du an dir?
Ich bin absolut loyal!

7 Was liegt immer im Kühlschrank?
Margarine, Eier und Brot!

8 Wovor hast du am meisten Angst?
Vor einem qualvollen Tod!

9 Wen würdest du gern persönlich kennenlernen?
Denzel Washington!

10 Womit willst du aufhören?
Mit meiner Arbeit, aber bisher geht das nicht. Ich muss noch ein wenig ins Rententöpfchen dazu packen!

11 Wann hast du zuletzt etwas riskiert?

Ich bin nicht mehr risikobereit.

12 Was ist das Wichtigste für unsere Welt?
Frieden und immer wieder Frieden!

13 Wem wünscht du alles Gute übers Internet?
Allen die hier vorbeigehuscht kommen und/oder auch verweilen !

14 Welcher Mensch ist dir der Wichtigste?
Mein Sohn und der allerbeste Ehemann von allen!

15 Was würdest du sofort abschaffen?
Krieg, Hungersnot, Armut, Vorurteile!




Anne Seltmann 13.10.2013, 09.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Stöckchen | Tags: Stöckchen

Leben mit Büchern-Woche 9


Projekt Kerkis Farbenklekse







N° #09


Wieder ein Buch aus der Sammlung des verstorbenen Vaters meiner Freundin,
die mir die Bücher vermacht hat. Diesmal ein Buch der Anatomie. Ich habe zwei davon. Bald sollte ich sie hinter Glas setzen oder einschweißen, denn so langsam lösen sie sich auf. Zu gerne würde ich darin noch mal stöbern, aber ich mag sie nicht mehr unnötig strapazieren.




Leben mit Büchern Woche9 1


Leben mit Büchern Woche9 2


Leben mit Büchern Woche9 3



Anne Seltmann 13.10.2013, 08.02| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Leben mit Büchern, Kerkis Farbklekse,

Tick-Tack





Wird mal wieder Zeit eine Uhr zu zeigen. Das ist ein Projekt von Frau Waldspecht




  (N° #33)




34



Diese hier steht in Schilksee, im Olympiahafen von Kiel.
Zu finden auf der Aussichtsplattform der Hafenmeisterei,
dort wo man die Fackel für das Olympische Feuer anzünden kann.





Anne Seltmann 11.10.2013, 17.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Tick-Tack, Uhren,

Freitags-Füller

Ein Projekt von Barbara








1.  Oh, diese kurzen Nächte machen mich fertig. Ich bin wieder seit 5:oo Uhr  auf.


2.  Es ist ein sicheres Zeichen von zu viel Urlaubs-Hüftgold, wenn der Gürtel lockerer geschnallt werden muß .


3. Haben wir nicht wieder ein tolles Grau in Grau Wetter? So ein "dabekommtmanjadepressionenwetter?"


4. (M)ein und viele andere Herzen gingen diese Woche an "Ein Herz für Kinder."


5. Bald schreibe ich eine 5er Schnapszahl in meinem Geburtstag ob ich es will oder nicht.


6. Es ist nie zu spät die richtige Entscheidung zu treffen .


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend vor der Flimmerkiste, morgen habe ich Kino geplant, wir schauen uns Graviti an und Sonntag möchte ich noch offen lassen!



Anne Seltmann 11.10.2013, 06.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, scrabimpulse, barbara,

Türen der Welt N° #10

  Ein Projekt von Kalle







N° #10


10



Eine von vielen schönen Türen in Paris,
gesehen an den berühmten Treppen des Montmartre.



Treppe am Montmartre




Anne Seltmann 10.10.2013, 16.10| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Türen, Kalle,

Alltäglichkeiten N° #10

      Luise-Lotte


     





Luises Wunschliste:  Sonnenspiel




N° #10


Woche10 1



Woche10 2



Woche10 3


Anne Seltmann 10.10.2013, 05.51| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Inside7

 A wie Annelie








planlos… beginne ich nie den Tag. 


viel lieber… mag ich strukturiert arbeiten.


morgens… bin ich neuerdings immer noch sooooo endlos müde. Das kenne ich eigentlich gar nicht von mir. Das Alter oder bereitet sich mein Körper auf den Winterschlaf vor?  ;-)


mittags… könnte ich mich auch immer hinlegen, aber dem gebe ich nur am Wochenende nach. Frau muß ja arbeiten.


abends… könnte ich auch schon wieder um 20:oo Uhr ins Bett.


gefreut… habe ich mich heute über den Tag im Botanischen Garten mit meinen Hortkindern. Trotz des Grau in Grau haben wir viel Spaß gehabt.


gehört... "Mensch" von Herbert Grönemeyer.









Anne Seltmann 09.10.2013, 16.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Projekt View Down N° #02

       Krümelmonster AG








N° #02



02




Diese Treppe befindet sich im Schloß Versailles...eine von vielen vielen Treppen
die wir in unserem Paris Urlaub bestiegen haben. Diese hier ist noch harmlos...



Anne Seltmann 08.10.2013, 07.55| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Kirstin, Krümelmonster, ,

MagicMonday Woche15


        Paleica








Thema: "kreativ"


Na, das ist ja genau mein Thema. Ich bin immer schon gerne und auch viel kreativ. Das bringt mein Beruf als Erzieherin schon so mit...zumindest sollte das so sein. Ich begnüge mich nicht nur mit der Knipserei. Meine Bilder entstehen oft durch die Verbindung von mehreren Bildern oder werden mithilfe von Filtern abstrahiert, um sie neu zu interpretieren.
Oder ich bastel an Postkarten herum, wie unten gezeigte Bilder.




15Woche 1



Kreativ bin ich ebenfalls was das Schreiben betrifft. Wobei sich das schon sehr minimiert hat, weil mich die Fotografie zu sehr in den Bann gezogen hat.


15Woche 2




15Woche 3


Und weil ja bald Weihnachten ist  ;-)  hier einmal meine allerliebste Weihnachtspostkarte.


15Woche 4




Anne Seltmann 07.10.2013, 17.28| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: MagicMonday, Paleica,

Ich zeige Herz...


und du?


Ganz Deutschland ist dazu aufgefordert "Herzensbilder"

auf www.telekom.com/herz  einzureichen.

Daraus entsteht dann ein riesiges digitales Herz.

Mitmachen lohnt sich!

Für jedes "Herzensbild" spendet die Deutsche Telekom 5 Euro

zugunsten BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder".




Bei Frau Waldspecht entdeckt!

Und hier ist mein Herz!








Anne Seltmann 07.10.2013, 07.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Ein Herz für Kinder, Aktion, 2013,

Happy Monday




Der Hahn




Horch, horch!
Der Hahn ist auch schon wach!
So früh, Herr Hahn? Kaum graut der Tag,
da kommt mit stolzen Schritten,
der Hahn einher geschritten.

Und kikriki! Hof ein Hof aus!
Da muss der höchste ton heraus.
Er kann sich nicht bezwingen,
sein Morgenlied zu singen.

Ja, ja ich hör es, wackrer Hahn,
du kündest uns den Morgen an
und mahnst uns durch dein Krähen,
fein zeitig aufzustehen.

Du rufst uns zu:
Die Morgenstund, ihr Leute,
die hat Gold im Mund,
steht auf, ihr fleiß´gen Kinder,
jetzt lernt ihr viel geschwinder.

Drum kräh nur fort durch Hof und Haus,
in einem Nu bin ich heraus;
magst nun die Faulen wecken,
die sich erst lange strecken.

~*~

Jakob Baechtold



Anne Seltmann 07.10.2013, 06.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsherz



 





N° #112




 112



Anne Seltmann 07.10.2013, 06.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Tina`s Wordless Wednesday

Nachgereicht









N° #12



12 2




12 1




Anne Seltmann 06.10.2013, 19.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: TWW, Tina`s Picstory, ,

Leben mit Büchern-Woche 8


   Kerkis Farbenklekse



N° #08



Leben mit Büchern Woche8 1




Leben mit Büchern Woche8 2



Zu sehen ist wieder das Buch Jugendlust


Es ist die älteste Jugendzeitschrift der Welt (1876 Jugendlust). Bis heute steht der Redaktion ein pädagogisches Schriftleitergremium zur Verfügung. In den dreißiger und fünfziger Jahren wurde die Zeitschrift zur meistgelesenen und führenden Kinder- und Jugendzeitschrift im deutschsprachigen Raum. 1941 wurde dann Jugendlust im Dritten Reich verboten, 1948 erschien sie aber wieder.


Das Gedicht zur linken Seite ist von

Erna Peickert-Gräfinghoff



Anne Seltmann 06.10.2013, 17.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Leben mit Büchern, Kerkis Farbklekse,

MagicMonday Woche14



Thema: "ewig"


Was ist schon ewig? Wir sind an Raum und an die Zeit gebunden.
Alles endet und verliert sich ins Nirgendwo.
Deshalb fiel mir in diesem Fall nur der Friedhof ein.
Ich mag Friedhöfe und am allerliebsten den Père Lachaise in Paris.



 14Woche 1



14Woche 2



14Woche 3



14Woche 4




Anne Seltmann 06.10.2013, 16.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: MagicMonday, Paleica,

Leben mit Büchern-Woche 7

Nachgereicht




N° #07




Es sind die alten Bücher die faszinieren. So manche Randnotizen, Zettelchen, Sammelleidenschaften oder Ähnliches kommt da zutage. So auch hier in dem Buch, welches aus dem Jahr 1908/09 ist.


Eingangstext:

Jugendlust
Illustrierte Wochenschrift
mit jährlich sechs Kunstbeilagen-herausgegeben vom Hauptausschuß d. bayer* Lehrvereins,
geleitet von Sebastian Düll / Nürnberg-St. Jobst
Zur Anschaffung von Schülerbiliotheken ministeriell genehmigt.





Leben mit Büchern Woche7 1



Leben mit Büchern Woche7 2



Anne Seltmann 06.10.2013, 16.46| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Leben mit Büchern, Kerkis Farbklekse,

Projekt View Down N° #01







Mein Beitrag für das Projekt von Kirstin aus der Krümelmonster AG


Eine französiche Katze. Sie verstand kein Deutsch und ich spreche kein Französich.
Aber kraulen und kuscheln versteht sich auch ohne viel Worte  ;-)



N° #01




01



Anne Seltmann 06.10.2013, 11.50| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Kirstin, Krümelmonster,

Projekt Gesichter N°#24


    Initiatorin Ruthie







N° #24




N° #24



Anne Seltmann 06.10.2013, 10.49| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: i see faces, ruthie,

Paris Part IV.

Kiel hat uns wieder und wir melden uns wohlbehalten zurück.
Dennoch sind wir völlig erschlagen von der vielen Lauferei, von den unzähligen Treppen und natürlich den Eindrücken.

Hier wieder nur ein kleiner Auszug meiner 1235 geschossenen Bilder.






















Wer mag kann sich noch Bilder bei pfeil0.gif INSTAGRAM anschauen. Ich habe fast zeitgleich mit dem iPhone fotografiert um dort Bilder hochzuladen.




Anne Seltmann 06.10.2013, 10.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Paris, Traveling, Holiday, 2013,

Alltäglichkeiten N° #09


Initiatorin Luise-Lotte






Luises Wunschliste:  Flaschen





N° #09








Woche9 1



Woche9 2





Anne Seltmann 03.10.2013, 05.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Alltäglichkeiten, Luise-Lotte,

Paris Part III.

Mittwoch

Unser Tagesplan sah wie folgt aus:

Chateau de Vincennes
Parc Floral de Paris
Cinémathèque Francaise
Gare du Nord
Gare de l’Est


Wir haben 2008 viel mehr Paris geschafft. Nun schafft Paris uns ;-)

Ich habe über 800 Bilder geschossen. Wie gut, dass ich das Labtop dabei habe, so kann ich schon einige Bilder rüberschieben und sichten.





103



079


012


193



Anne Seltmann 02.10.2013, 21.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Paris, 2013,

Paris Part II.

Auf ein Neues:


Nachdem ich dooferweise einen Schreibfehler über mein Handy korrigieren wollte, habe ich versehentlich den Paris Part II. gelöscht und einen Kommentar...Sorry!

Also:


Es gibt viele Spatzen, Lichter, Strassen, Mussen, Friedhöfe, Menschen und Treppen.
Allein im Arc Triomph haben wir 230 Treppen bestiegen. Nicht zu erwähnen die vielen anderen Treppen um per Metro zu allen Sehenswürdigkeiten zu gelangen. Der Liebste hat jetzt Knie und ich Rücken  :-))



Dienstag:

Cimetière Montparnasse
Pantheon
Sacre Coeur
Musée de la Musique





 121


143


224


258


036


060


134






Anne Seltmann 02.10.2013, 21.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Paris, 2013,

Paris Part II. gelöscht



Leider ist durch ein Versehen, der Paris II. Beitrag verschwunden.
Ich hoffe, dass ich heute Abend noch einmal schreiben kann!
Jetzt bleibt keine Zeit, wir sind unterwegs.

Anne Seltmann 02.10.2013, 08.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Paris, 2013,

KULINARISCHES ABC #S

01.10. – 14.10.  S


      Initiatorin LePic









Wenn es allerorten schon weihnachtliche Leckereien zu kaufen gibt,
warum soll ich mich da nicht anpassen? Deshalb heute mein...


#S wie Schneekristall-Keksausstecher






s wie schneeflockenkeksausstecher

















Übersicht:


06.01. – 14.01.- A:Apfelbäckchenrot
15.01. – 31.01.- B:Butterdose
01.02. – 14.02.- C:Curry
15.02. – 28.02.- D:Dosenöffner
01.03. – 14.03.- E:Einmachgläser
15.03. – 31.03.- F:Ferrero
01.04. – 14.04.- G:Gewürzgurke
15.04. – 30.04.- H:Haferflocken
01.05. – 14.05.- I:Italienischer Salat
15.05. – 31.05.- J:Jenaerglas
01.06. – 14.06.- K:Kaffee oder Kochlöffel
15.06. – 30.06.- L:Lauch
01.07. – 14.07.- M:Mehl
15.07. – 31.07.- N:Nudeln
01.08. – 14.08.- O:Orangen
15.08. – 31.08.- P: Pfefferkörner
01.09. – 14.09.- Q: Quirl
15.09. – 30.09.- R: Reibekuchen
01.10. – 14.10.- S: Schneeflockenkeksausstecher
15.10. – 31.10.- T
01.11. – 14.11.- U
15.11. – 30.11.- V
01.12. – 14.12.- W
15.12. – 31.12.- Z

Anne Seltmann 01.10.2013, 05.00| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Kulinarsiches ABC, LePic,

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3