157/366

366 Tage - 366 Bilder ...






Am 10. Juni ist das Eröffnungsspiel im Stade de France, Beginn 21.00 Uhr MEZ…David Guetta wird bei der Eröffnungsfeier auftreten.

Ich habe mir schon einmal  den Spielplan für meine Hortkinder gesichert. Werde aber nicht jedes Spiel sehen können und wollen  ;-)

 

Ich reiche ein Bild nach für DIESES Rezept








Anne Seltmann 05.06.2016, 17.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 366, Tagesbilder, UEFA 2016, Fussball, Karamell-Möhren mit Kichererbsen,

T-in die neue Woche N° #04

T-in die neue Woche N° #04






Auch wieder eine Tür aus dem Freilichtmuseum Molfsee
Molfsee beherbergt einige Schätze in Sachen Türen!



"T  in die neue Woche" ist ein Projekt von Nova. Gezeigt werden darf alles was mit Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Pforten, Portale und Höhlen zu tun hat.



Novas...



Anne Seltmann 05.06.2016, 08.06| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: T in die neue Woche, Nova, Türen, Tore, Himmelstore, Eingänge, Höhlen,

Punkt, Punkt, Punkt...N° #23



Heutiges Thema: Mein Kinderlieblingsbuch



N° #23




Heidi, wie man unschwer erkennen kann, gehörte zu meinen allerliebsten Kinderlieblingsbüchern. Dieses Film-Buch  bekam ich von meiner Mom als kleines Mädchen. Ich war so sehr von der Romanfigur Heidi (von der Schweizer Autorin Johanna Spyri ) fasziniert, dass ich in meinen Träumen auch immer so hieß.
Es ist ein 59 seitiges Filmbuch mit 84 Fotos (Nachdruck, Format ca. 14,5 x 10 cm aus dem Praesens- Film der Columbia) sowie Textillustrationen von Herbert Lehmann. Produktionsjahr 1952.
Das Buch ist mein ganzer Stolz, da es immer noch unversehrt ist, obwohl es schon einige Jahre auf dem Buckel hat.


Sunnys...




Anne Seltmann 05.06.2016, 07.46| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Punkt, Punkt, Punkt, Sunny,

156/366

366 Tage - 366 Bilder ...










Das Flow heute mit netten Beigaben. Kleine Verschenktüten und ein Büchlein mit 1000 Fragen.
Ich bin dann mal vertieft!




Anne Seltmann 04.06.2016, 19.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 366, Tagesbilder,

Zitate im Bild N° #84



N° #84




Novas...


Anne Seltmann 04.06.2016, 16.28| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

Floral Friday Fotos N° #09/2016


N° #09/2016



[ger]

Ebenfalls zu sehen im Botanischen Garten zu Kiel. Die Lotosblumen (Nelumbo), auch Lotos genannt, sind die einzige Gattung der Pflanzenfamilie der Lotosgewächse (Nelumbonaceae). Von den nur zwei Arten ist die eine in der Neuen Welt und die andere in Asien sowie im nördlichen Australien beheimatet. Beide Arten und ihre Hybriden werden als Zierpflanzen genutzt und liefern Nahrungsmittel.


[engl]

Also on display at the Botanical Garden in Kiel (Northern Germany). The lotus flower (Nelumbo), also called lotus, are the only genus of the plant family of the lotus plants (Nelumbonaceae). Of the two types, the one in the New World and the other is based in Asia and northern Australia. Both species and their hybrids are used as ornamental plants and provide food.

Nicks...




Anne Seltmann 03.06.2016, 18.45| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia, Seerosen, waterlilies,

155/366



366 Tage - 366 Bilder ...



Tag 155

Karamell-Möhren mit Kichererbsen





Zutaten

110 g getrocknete Kichererbsen

1 Avocado

2 Frühlingszwiebeln

1 kleine Salatgurke

1 kleine rote Peperoni

 3 EL Zitronensaft

Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer

4 Stängel Koriandergrün

2 große Möhren

1 TL Koriandersamen

1 TL Fenchelsamen

2 EL Zucker

150 ml Gemüsebrühe

1 EL Pflanzenöl

1 TL edelsüßes Paprikapulver

1 EL Olivenöl

1 TL Honig

1 EL Zitronensaft

2 EL Sesamsamen

 

Für 2 Personen

Zubereitung:

Die Kichererbsen müssen mind. 8 Stunden (oder über Nacht) in reichlich Wasser einweichen. Dann werden die Kicherbsen in frischem Wasser ca. 1 Std. weich gekocht.

 

1. Schritt :

 

In der Zwischenzeit die Peperoni, Gurke und Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Peperoni (ohne Samen) und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe, die Gurke in Scheiben schneiden. Gurke, Peperoni und Frühlingszwiebeln mischen, mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

 

2.Schritt:

 

Möhren putzen, schälen und in lange Stifte schneiden. Der Koriander- und der Fenchelsamen wird in einer Pfanne ohne Fett geröstet und im Mörser dann zerstoßen. Koriander waschen und die Blätter abzupfen. Ich behalte einige zum Garnieren zurück, der Rest wird gehackt.

 

Zucker in einer Pfanne erhitzen und zum schmelzen bringen und die Möhren darin karamellisieren. Dann mit Brühe aufgießen. Die Möhren 3 Min. bissfest garen lassen, mit Koriander  und Fenchelsamen, Salz und Pfeffer würzen. Den Topf vom Herd nehmen und die gehackten Korianderblätter unterheben.

Die gekochten Kichererbsen in ein Sieb abgießen und kalt abbrausen Nun wird in einer zweiten Pfanne das Öl erhitzt. Die Kichererbsen mit Salz, Paprika und Honig würzen und danach in heißem Öl 2 Min. bei mittlerer Hitze anbraten.

 

Salat auf Tellern anrichten und mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Möhren, Kichererbsen ebenfalls auf Tellern anrichten. Den Sesamsamen in einer Pfanne (beschichteten) anrösten und darüber streuen.






Anne Seltmann 03.06.2016, 18.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 366, Tagesbilder, Kichererbsen mit Karamell-Möhren, Kartoffelspalten, Fischsalat,

Freitagsklingeln N° #23

Tingelingtingeling

N° #23






Zur Info: Freitasgklingeln ist ein Projekt von Frau Tonari. Ihr Dauermotto: "Freitag nach eins, macht jeder seins" So läutet sie freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und gezeigt werden darf alles, was klingeln, bimmeln, schellen, scheppern oder läuten kann.




Frau Tonaris...


Anne Seltmann 03.06.2016, 16.51| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Fahradklingel, Freitagsklingeln, Frau Tonari, Klingeling, ,

Freitags-Füller

Barbaras...





1.      Wenn ich jemals im Lotto gewinnen würde, dann würde ich mir ein Wohnmobil zulegen und durch die Lande reisen

 

2.      In absehbarer Zeit werde ich die die Webseite für meinen KiGa fertig machen.

 

3.      Das Wetter ist hier geradezu sommerlich schön!

 

 4.      Wenn wir im Urlaub einen Abstecher nach München machen, muss ich unbedingt das Schlosses Nymphenburg sehen.

 

5.      Zu meinem Bedauern kann ich Hitze überhaupt nicht mehr ab!

 

6.      Für mich ist Schatten und eine gute Sonnencreme der beste Sonnenschutz.

 

7.      Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen erholsamen Abend, morgen habe ich  Fischsalat und gebackene Kartoffelschspalten geplant und Sonntag möchte ich Kicherbsen-Karamell-Möhren-Eintopf zubereiten!




Das ist ein Lückentext von Barbara, den ich fettmarkiert ausgefüllt habe. Ihr könnt jederzeit mitspielen,  die Fragen entweder auf eure Blogs beantworten und im Kommentar verlinken, Oder aber ihr füllt den Lückentext direkt bei Barbara aus.


Anne Seltmann 03.06.2016, 08.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

154/366

366 Tage - 366 Bilder ...












Schwere Entscheidungen kommen auf mich zu. Bald wird es endlich auch eine Webpräsenz meines Kindergartens geben. Mein KiGa ist nach einem Kinderbuch benannt worden, indem ein Zwerg so einige Abenteuer erlebt und wir haben uns entschieden, diesen auch für unsere Webseite zu nehmen. Sprich...nicht den Originalzwerg, denn das hieße ja Bilderklau. Also mussten meine Kinder her. 20 Bilder sind bisher von fast 42 Kindern eingegangen. Meine Kollegin und ich überlegen noch, ob wir entweder 1 Zwerg nehmen für den Header oder gleich alle und in eine Collage verpacken. Sehen diese nicht schon total niedlich aus?

Noch sind wir unsicher. So eine Webpräsenz muss ja stimmen. Eine eigene Website dient schließlich in erster Linie als moderne Visitenkarte. Und mit einem Bild auf einer Visitenkarte braucht es einen Wiedererkennungswert!

Unser Name stammt, wie oben schon erwähnt aus einem Kinderbuch namens:"Saure Gurken für Kaminke, oder was ist los in Knabberswalde"
Dieses liebevolle Kinderbuch erzählt von einer Schokoladenfabrik, in dem der Zwerg Kaminke Leckerbissen stibitzt...allerdings keine süßen, denn die Fabrikarbeiter essen mit Vorliebe Saures und Scharrrrfes. Als eines Nachts dem Zwerg ein Eimer Senf auf seinem nächtlichen Beutegang in die Pralinenfüllmaschine fällt, beginnt ein Abenteuer für Kaminke. Dieser versucht seinen Fehltritt wiedergutzumachen und zu verhindern, dass jemand die Senfpralinen kauft...usw. usw.





Anne Seltmann 02.06.2016, 19.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 366, Tagesbilder, Zwerge, Kinderzeichnung,

Der Natur Donnerstag N° #18/2016

 N° #18/2016








Botanischer Garten Kiel



Die Riesenseerose Victoria ist eine der auffallendsten Erscheinungen im Pflanzenreich. Ihren wissenschaftlichen Namen erhielt sie, als Sir Robert Schomburgk im Jahre 1837 im Auftrag der Königlich Geographischen Gesellschaft von London, die Riesenseerose...zu Ehren der englischen Königin Victoria (1819-1901) ...Victoria regia nannte.. Entdeckt hat sie 1801 der Botaniker Thaddeus Haenke auf einer Forschungsreise ins Amazonasgebiet. Ihre riesigen Schwimmblätter erreichen in ihrer tropischen Heimat einen Durchmesser von 3 Meter und können dort die Wasserlast von bis zu 70 Kilogramm tragen.



Juttas...


Anne Seltmann 02.06.2016, 07.36| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: DND, Natur-Donnerstag, Jutta, Natur, Botanischer Garten, Kiel,

153/366

366 Tage - 366 Bilder ...




Gestern waren wir im Botanischen Garten in Kiel, zu der seit Tagen die Titanwurz (die größte Blüte der Welt) unter Beobachtung steht. Sie ist inzwischen 2,16 Meter hoch und soll laut Aussage der Botaniker dann auch aufgehen. Wir haben das auch über die Webcam beobachtet und sind eben noch mal schnell nach meinem Dienst hingefahren. Es wird gesagt, dass sie einen bestialischen Gestank ausströmt, aber wir empfanden das überhaupt nicht schlimm.







Und tatsächlich, die Blüte ist schon offen.





Die Pflanze ist meist ein Nachtblüher: Das Hochblatt, das einen großen Kolben umgibt, öffnet sich meistens nachmittags. Im Laufe des zweiten Tags schließt es sich langsam und am dritten Tag beginnt es schon zu welken.

HIER bekommt ihr mehr Informationen über diese gigantische Blüte



Anne Seltmann 01.06.2016, 18.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 366, Tagesbilder, Titanwurz, Botanischer Garten,

12 magische Mottos: Juni

Thema: Same same – but different


N° #06



















Paleica schreibt: Begebt euch auf die Suche – vielleicht auch auf die Suche in eure Fotografie. Was sind die Motive, die sich immer wiederholen? Wo könnt ihr einen Bogen spannen, zwischen verschiedenen Orten, Perspektiven, Techniken?  Was ähnelt sich, obwohl es doch so anders ist?

Meine Wiederholungen sind Bilder mit roten Regenschirmen. Weil ich ein Faibel für Schirme habe. Und weil rot auffällig ist, benutze ich ihn gerne. Jedes ist anders und doch auch wieder gleich. Aber jedes hat eine andere Geschichte. Ich freue mich darüber, dass auch noch andere mein Faibel teilen, denn diese Bilder habe ich alle schon verkauft.




Und jetzt dürft ihr raten, welcher Schirm in sich echt  im Bild befindet., denn die anderen sind ein Fake.  




Paleicas...


Anne Seltmann 01.06.2016, 09.23| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: 12 magische Mottos, Juni, Paleica,

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________