Möwenschiss...

ist hierzulande ein bekanntes Getränk und schmeckt eigentlich ganz gut.

Hier kommt das Rezept:

Möwenschiss


Zutaten:

Doppelkorn 40 %

Salami

Senf

Meerrettich

Zubereitung  ;-)

Ein Schnapsglas  mit Doppelkorn füllen und oben auf dem Glas eine Scheibe Salami legen. Obendrauf kommt ein Klecks mittelscharfer Senf und ein Klecks Sahnemeerrettich. Das soll den Eindruck erwecken,  als ob eine Möwe oben darauf geschietert  hätte. Zuerst steckt man die Salami mit dem Senf und dem Meerrettich in den Mund und spült mit Korn nach.



Was mir aber heute nicht geschmeckt hat, ist der Möwenschiss anderer Art!
Um Sprit zu sparen lasse ich die Klimanalage auch bei heißesten Aussentemperaturen im Auto aus ( jaaaa, der Verbrauch ist umso höher, wenn sie eingeschaltet ist) bin ich heute mit offenem Fenster von der Arbeit Richtung Heimat gefahren. Fahrer-und Beifahrerseite waren bis zum Anschlag geöffnet. Zwischendurch musste ich natürlich auch einmal an einer Ampel halt machen und mein Blick ging hinaus zur Beifahrerseite und ich hätte mich fast hingelegt. Wollt ihr wissen warum? Seht selbst:









Das ist noch harmlos, aber es wird schlimmer...









Sag mir noch einer, Möwen seien tolle Tiere!!!
Ähmmm... ja...eigentlich, aber nur wenn sie ganz weit weg sind.
Als ich zuhause war, habe ich in nullkommanix alles wieder weggeputzt.


Anne Seltmann 22.07.2015, 18.01| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Moewenschiss, Getränk, Auto, Misere,

Dienstags gehts rund N° #29


N° #29











Veras...

Anne Seltmann 21.07.2015, 18.47| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Dienstag, Dienstags gehts rund, Vera,

Projekt View Down N° 20


N° 20




Unterweg gesehen!

Ach wie ärgerlich, wenn dieses Teil in einem Puzzle fehlt...






Annettes...

Anne Seltmann 21.07.2015, 16.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Annette,

Magic Letters #O


# O wie Oben







Von Links nach rechts:

Paris-Eifelturm, Kiel-Wasserturm Ravensberg, Essen-Zeche Zollverein, Xanten-Teilrekonstruierter Hafentempel der Colonia







Paleicas...

Anne Seltmann 21.07.2015, 06.14| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Magic Letters, Paleica, Christina,

Archiv N° #01


N° #01








Kleine Elfen in Not



Den ganzen Tag schon war ich auf den Beinen. Zuerst hatte ich den Kindern beim Waschen und Anziehen geholfen danach ging es zum Frühstück und dann endlich konnten wir in die Stallungen, um die Ponys zu striegeln und reitfertig zu machen. Für die Kinder war es jedes Jahr ein Erlebnis, wenn sie mit uns Erziehern eine Ferienfreizeit auf dem Ponyhof machten. Ich hatte sicher auch meinen Spaß daran, denn ich erfreute mich an die glücklichen Gesichter der Kinder, wenn sie durch die Felder streiften , auf dem kleinen See paddelten, reiteten und in den Heuballen toben durften. Und dennoch litt ich, da ich eine Pferde- und Heuallergie hatte. Meine Augen tränten und meine Nase lief ewig.  „Hatschieeee“ ja und niesen musste ich auch ständig. Nachdem nun die erste Reitstunde beendet war, gingen wir mit den Kindern ins Heu. Riesige Ballen waren dort bis zum Dach gestapelt. Absichtlich hatte der Bauer sie so gelagert, dass überall kleine Höhlen und ganz viele Gänge entstanden. Dort konnten wir uns nach Herzenslust verstecken oder jagen. “Hatschiiiiie“ das hörte ja einfach überhaupt heute nicht mehr auf. Ich sagte zu den Kindern, dass ich mich ein wenig ausruhen musste, denn das Toben strengte mich ganz schön an und das Niesen behinderte mich auch zusehendst. Also legte ich mich einfach ins Heu, schloss die Augen und schlief  ein. Mit einem Mal hörte ich eine zarte Stimme „Hallo du“ und noch einmal “Hallo du...hör auf zu niesen.“  Aber woher kam diese Stimme, ich schlief doch, oder ? Nein, ich musste wohl träumen, denn als ich meine Augen öffnete, saß auf meinem Bauch ein zierliches kleines Wesen mit wunderschönen langen Haaren und....spitzen Ohren…und...filigranen Flügeln. Ich rieb meine Augen, denn das was ich da sah, hatte ich in meinen geheimsten Träumen nicht für möglich gehalten. Vor mir saß eine Elfe. Ein Wesen, welches ich schon in meiner Kindheit so sehr liebte. Und dieses Wesen sprach mit mir, während ihm die dicksten Kullertränen aus den Augen flossen. Tränen, die wie kleine Silberperlen herunterrollten. „Aber warum weinst denn du?“ hörte ich mich fragen, und wer bist du? Das Schluchzen wurde immer herzzerreißender und ich fühlte, wie mich eine große tiefe Traurigkeit erfasste. Die kleine Elfe erzählte mir, dass sie Ellimak - Naimyht hieß und dass jedes Mal ein Elfenkind stirbt, wenn ein Mensch niest. Ich war darüber so sehr erschrocken, dass ich kaum atmen konnte. War ich doch gegen alles allergisch und sollte ich tatsächlich Schuld daran sein, dass so wundersame Wesen  starben? Ich verspürte schon wieder ein sehr starkes Kribbeln in der Nase, denn als ich mich umschaute, bemerkte ich zu meinem Leidwesen, dass wir auf einer wunderschönen Blumenwiese saßen. Oh jeee dachte ich, das halte ich nie und nimmer aus. Also fragte ich ganz schnell nach, was ich denn tun kann, um solch ein Drama zu verhindern. Daraufhin  erzählte mir die kleine Elfe, dass sie ein böser Waldgeist verwünscht und ihren Namen völlig durcheinander gebracht hatte. Die kleine Elfe erzählte mir , dass sie eine Kräuter-Elfe war , die wahre Wunder bei den Menschen bewirken konnte. Ihr Name hatte etwas mit einer Heilpflanze zu tun, die den Menschen hilft, ihren Schnupfen zu kurieren. Aber seit diesem schrecklichen Tag klagten die Menschen mehr und mehr über Schnupfen und  bei jedem Nieser  aus dem Menschenland starb ein kleines Elfenkind. „Und nur du kannst uns helfen“ sagte die kleine Elfe „indem du meinen Namen  richtig schreibst. Du musst wissen, wir können weder lesen noch schreiben. Und wenn du meinen Namen wieder richtig zusammengesetzt hast, erst dann ist der Zauber gebrochen.

Also schrieb ich den Namen der kleinen Elfe in vielen Variationen auf und mit einem Mal erschien mir ein völlig klares Bild. Die kleine Elfe hieß Thymian-Kamille, na klar! So oft hatte ich schon diese Namen gehört. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie glücklich ich war, aber die kleine Elfe umso mehr. Denn immerhin habe ich den Zauber von ihr genommen und....es werden nie wieder Elfen sterben.

Das alles hatte mich doch sehr angestrengt aber ich spürte eine zufriedene Müdigkeit. Ich legte mich in die weiche Blumenwiese, spürte noch ihren zarten Flügelschlag  wie einen gehauchten Kuss auf meinem Bauch  und schlief ein.

 

Ich wollte  mehr über die kleine Elfe wissen, wo sie lebt und wo sie herkommt, doch als ich aufwachte, wurde mir bewusst, dass ich  alles nur geträumt hatte.

 

Plötzlich hörte ich eines meiner  kleinen Schützlinge im Heu weinen. Ich stand auf um es zu trösten und um die Tränen zu trocknen. Ich zog ein paar Taschentücher aus meiner Jackentasche , dabei fiel mir ein Bündel Thymian und Kamille auf den Boden...



© Anne Seltmann


Anne Seltmann 20.07.2015, 19.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen | Tags: Poem, Lyrik, Geschichte, Elfen, Anne Seltmann,

Blue Monday N° #40



N° #40





[germ]

Immer noch heiss und innig geliebt. Blaue Vasen aus der der Zeit,
als das große blau-gelbe Versandhaus hier in Kiel seine Pforten öffnete.
In farblosem Glas habe ich sie auch noch zweimal.

[engl]


Still dearly loved. Blue vases from the time,
as the big blue and yellow store (I.K.E.A.) opened the doors here in Kiel/Germany.
In colorless glass I have also twice.







Sallys...
Smiling Sally

Anne Seltmann 20.07.2015, 19.23| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally, Blue,

Der kleine Monat N° #01


N° #01







Wie letztens schon berichtet, hatte Kirstin von der Krümelmonster AG ihr Projekt "Der kleine Dienstag" niedergelegt.
Nach Rücksprache mit Kirstin findet nun bei Cubus eine Fortsetzung des Projektes in zeitlich abgewandelter Form statt.

Regelwerk:


  • nicht wöchentlich sondern monatlich – deshalb "Kleiner Monat"
  • unter der alten Prämisse: "ganz nah dran ohne Makroobjektiv"
  • mit meinem neuen Motto "Der Kleine Monat – weil die kleinen Sachen wichtig sind."



Cubus...



Anne Seltmann 20.07.2015, 17.50| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Kleiner Monat, Cubus, Peter,

Das kreative Sonntagsraetsel N° #29


N° #28




Die Auflösung des letzten Rätsel ein PFERD

. War es wirklich so schwer?

Nun aber zum nächsten Rätsel:

N° #29



    Ihr aber wißt, Ihr Schwestern:

    Gar launig ist das Glück.

    Doch gibt es Augenblicke

    Zu Prüfen das Geschick.

 

    Bei einer Braut im Schmucke

    (Doch gläubig mußt`s geschehn)

    Läßt es im Loos die Nächste

    Der Glücklichen uns sehn.

 

    So wählt! Und wer die Myrthe

    Bekommt, und ihr vertraut,

    Wird bald geschmückt 

    Sie wird die nächste Braut.

 

Klaus Groth

1861




Das Sonntagsrätsel ist ein Projekt und eine Idee von Sunny . Ihr erinnert euch? Sunny ist die Initiatorin von Story Pic. Folgendes ist zu beachten: Ich zitiere Ihr macht ein Rätsel aus dem Bild, was bei der nächsten Teilnahme aufgelöst werden soll Dieses Rätsel könnt ihr in welcher Form auch immer gestalten. Als Worträtsel, gemalt, gestrickt, abgepaust, das Foto entstellt, das Foto als Puzzle, etc, etc.. Erlaubt ist hier was gefällt, Hauptsache die anderen Blogger bekommen etwas zum Raten. Fürs Einsammeln der Wörter/Bilder ist Samstag um 12.00 Uhr wieder Deadline. Mit diesem Projekt unterstützen wir das Hospiz Lebensbrücke in Flörsheim. Fürs Erstellen eines Rätsels und für die Auflösung wandern wieder jeweils 5 Cent in die Spendenkasse.


Meine bisherigen Wörter:

Spätzle, Zahnstocher, Türknauf, Thron, Ostereier, Gitarre, Schaf, Stuart, Tür, Feder, Teddy, Buntstifte, (verrücktes) Haus, Marienkäfer, Schnee, Burg, Wendeltreppe, Vogel (Tukan) Riksha, Orgel, Pusteblume, Spatz, Schwäne, Strandkorb, Schutzengel, Briefkasten, Möwe, Pferd...

Anne Seltmann 20.07.2015, 06.23| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Das kreative Sonntagsraetsel, Sunny,

Montagsherz


#N° 205









Frau Waldspechts...

Anne Seltmann 20.07.2015, 05.46| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Weekly Challenge Half and Half N° #01


N° #01





Seen on a garage gate. I like the simple clean lines and minimal in a picture .






Bens...
Half and Half

Anne Seltmann 17.07.2015, 00.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Half and Half, Challenge, Weeckly, Friday, Ben,

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________