Floral Friday Fotos N° #01

Nicks...







N° #01



01




Dieses hübsche Blümchen ist auch käuflich.
Näheres findest du pfeil0.gifHIER



Anne Seltmann 26.02.2015, 05.46| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Floral Friday Fotos, FFF, Nick, Melbourne, Australia,

Montagsstarter

Martins...


bei Babs






1. Das Jahr ist fast vorbei. Kinder die Zeit verrennt sooo schnell.

2. Und wenn ich zurück denke, dann war es ein gutes Jahr!

3. Für das neue Jahr habe ich noch nichts geplant.

4. Was das neue Jahr so bringt, werde ich schon sehen.

5. Sylvester kann mir gestohlen bleiben, denn...

6. die unsinnige Böllerei geht mir total gegen den Strich!

7. Und gegessen wird Sylvester Tafelspitz.

8. Und für diese letzte Woche des Jahres steht einfach faulenzen und viel lesen an und das neue Jahr wird mit großer Zuversicht und ohne Vorsätze erwartet 




Anne Seltmann 29.12.2014, 18.31| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsstarter, Montag, Martin,

Just do it N° #05

Björklundas...






Thema: Winterwonderland


Eigentlich liebe ich den Winter und eigentlich habe ich mir so sehr gewünscht, dass es zu Heiligabend schneit. Das erinnert mich an meine Kindheit, an zuhause, wenn der Holzkohleofen knisterte, die gute Stube hergerichtet war, der Tannenbaum entzündet wurde, das Glöckchen klingelte weil nun endlich das Christkind da war, wenn es aus dem alten DUAL Schallplattenspieler "Leise rieselt der Schnee" ertönte und wenn es tatsächlich dazu schneite, dann war das für mich richtige Weihnachten!

Huch, ich werde ja richtig melancholisch...

Nun hat es nach dauerhaften und tagelangem Regen hier ein wenig geschneit, kaum der Rede wert und doch haben es ein paar Kinder geschafft einen kleinen...klitzeklitzekleinen  Schneemann gebaut. Hach, ich hätte ihn einen sooooooooooooo riesigen gewünscht und warscheinlich wäre ich hinunter gelaufen und hätte mitgemacht.

Nun isser weg, der Schnee und der der klitzekleine weiße Mann mit der Minimöhre im Gesicht.

Für ein paar schöne Schnee-Bilder hats diesmal nicht gereicht, sie sind eher fad. So sieht WINTERWONDERLAND nicht aus! Aber seht selbst:



0505 1



Anne Seltmann 29.12.2014, 17.31| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Just do it, Heike, Björklunda, Schwedenblog,

Montagsfrage

Svenjas...




MONTAGSFRAGE: Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch 2015 besonders?


Ich bin ein großer Sebastian Fitzek Fan und habe bisher alle Bücher von ihm gelesen. Seinen neuesten Knaller gab es ja schon und den habe ich auch schon gelesen: "Passagier 23". Nun warte ich gespannt auf  Neues von ihm und hoffe, dass da was in Arbeit ist!
Aber da wären auch noch Mörderkind von Inge Löhning und Todeskind von Kerstin Winter.




Anne Seltmann 29.12.2014, 11.11| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsfrage, Svenja,

Blue Monday N° #15

Sallys...
Smiling Sally






N° #15


15



[engl] 

Hi Sally!
I
'm not sure if the translation is correct for my poem. I try nevertheless
!




With childlike curiosity, I opened all the doors.
On and on, in and out.
One or another, however, were closed forever.
But I was still life in amazement at his heels.



~*~


© Anne Seltmann

_____________________________________


[ger]


Mit kindlicher Neugier öffnete ich alle Türen.
Auf und zu, rein und raus.
Eine oder andere waren jedoch für immer verschlossen.
Aber ich blieb dennoch dem Leben staunend auf den Fersen.


~*~

© Anne Seltmann


Anne Seltmann 29.12.2014, 07.56| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally, Poem, Lyrik, Blue,

Happy Monday





Ich bin auf dem richtigen Weg-
wenn ich vor mir selber geradestehen,
ich mich noch im Spiegel anschauen kann.

Ich bin auf dem richtigen Weg-
wenn ich an Weggabelungen ankomme,
wenn ich inne halte
um alles neu zu überdenken

Es lohnt sich
dieses Ziel zu verfolgen


~*~


© Anne Seltmann


Anne Seltmann 29.12.2014, 06.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsherz

Frau Waldspechts...





Ein Überbleibsel eines Adventskalenders.
Ein letztes Herz für dieses Jahr.
Aber auch im neuen Jahr werde ich wieder "mit Herz dabei" sein.




 N° #176




176



Anne Seltmann 29.12.2014, 06.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

STORY-PIC-2014 Collage

Hier noch mal eine Zusammenfassung meiner Story Pic Bilder...




StoryPic Collage



...und Wörter:


1. Strassenkünstlerin, 2. Telefon, 3. Psychiatrische Klinik, 4. Opfer, 5. Puppenwagen, 6. Schatten,  7. Stoffelfe, 8. Zerstörung, 9. Trümmerhaufen, 10. Nordsee, 11. Landwirt, 12. Fingerabdrücke, 13. Flucht, 14. Fluchtauto, 15. Augenzeuge, 16. Liebe, 17. Gift, 18. Geheimnisumwittert, 19. Feuerwehrmann, 20. Beweisfoto, 21. Unbekannte, 22. Apotheke,  23. Riesenrad, 24. Knopf, 25. Irrenhaus, 26. Segelboot, 27. sportlich, 28. Wettlauf, 29. Fussabdruck, 30. Lippenstift, 31. Aasfresser, 32. Speisekarte, 33. verreisen, 34. erinnern, 35. fasziniert, 36. Pissoir, 37. Typen, 38. Rotkäppchen, 39. belesen, 40. 1880, 41. 3/4, 42. gefangenhalten, 43. nebelgrauen, 44. Phantombild, 45. Teddybär, 46. Verschwörung, 47. verschneit, 48. Brandstiftung, 49. verstrickt, 50. Rettungsring, 51. Perlenkette, 52. Zeit



Anne Seltmann 28.12.2014, 10.53| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Story Pic 2014, Sunny, ,

STORY-PIC-2014 N° #52

Sunnys...




Heute heißt es Abschied nehmen von einem mir liebgewonnenen Projekt!
Wie schnell die Zeit vergeht. Anfang des Jahres hatte Sunny das Projekt Story Pic ins Leben gerufen. Ein Jahr lang hatten 40 Blogger/innen  jede Woche ein Foto mit einem passenden Begriff gepostet. Mehrere Autorinnen, unter der Regie von Sunny, schreiben nun für jeden dieser 40 Blogger/innen eine eigene Geschichte. Keine der Blogger/innen weiß wer unsere Geschichte schreibt, geschweige denn wovon sie letzendlich handelt. Mein Genre ist Krimi/Psycho/Thriller. Sunny, die Initiatorin dieser tollen Aktion, notierte sich jedes Foto nebst Wort und spendet am Ende des Jahres 5 Cent pro Bild an die Adra-Stiftung.  In der zweiten Februar Woche werden unsere Geschichten vollendet und ausgeliefert.
Ich bin irre gespannt und freue mich diese dann hier auf meinem Blog zu präsentieren!



Ich sage Dankeschön an Sunny für diese tolle Aktion. Danke, dass du das Projekt über das ganze Jahr so gewissenhaft betreut hast. Dankeschön an alle Verbündete/Mitwisser/Komplizen, für eure Zeit hier in meinem Blog, für die vielen lieben Kommentare und Danke auch für eure herrlichen Worte und Bilder, die ich zwar nicht alle kommentiert aber gesehen habe ;-)

Und nun kommt das allerletzte Bild, dass allerletzte Wort...wobei ich eigentlich immer noch das letzte Wort haben muss  ;-) ...und wähle ZEIT





N° #52


52


Und seht ihr? Ich sags doch, ich muss wirklich immer noch das letzte Wort haben, ich kann nicht anders  ;-)



Zeit


Die Uhr tickt leise Stund um Stunde
schau rückwärts auf ein Jahr mit Story Pic
Und bald ist es in aller Munde
die Uhr macht tack und tick und tack und tick

Revuepassierend läuft sie ihre Runde
durch Bilder, Worte, über ein ganzes Jahr
Und bringt traurig Kunde
das nun hier das Ende war.

Die Uhr tickt leise Stund um Stunde
nimmt Abschied von einem Projekt
Nähert sich von Sekund um Sekunde
zu Neuem welches ausgeheckt.

Kreativ, ideenreich und originell
wird das neue Jahr, es klopft an die Tür
So kommt die Zukunft ziemlich schnell.
mit einer schöpferischen Kür


~*~


© Anne Seltmann

2014




Meine bisherigen Wörter:



1. Strassenkünstlerin, 2. Telefon, 3. Psychiatrische Klinik, 4. Opfer, 5. Puppenwagen, 6. Schatten,  7. Stoffelfe, 8. Zerstörung, 9. Trümmerhaufen, 10. Nordsee, 11. Landwirt, 12. Fingerabdrücke, 13. Flucht, 14. Fluchtauto, 15. Augenzeuge, 16. Liebe, 17. Gift, 18. Geheimnisumwittert, 19. Feuerwehrmann, 20. Beweisfoto, 21. Unbekannte, 22. Apotheke,  23. Riesenrad, 24. Knopf, 25. Irrenhaus, 26. Segelboot, 27. sportlich, 28. Wettlauf, 29. Fussabdruck, 30. Lippenstift, 31. Aasfresser, 32. Speisekarte, 33. verreisen, 34. erinnern, 35. fasziniert, 36. Pissoir, 37. Typen, 38. Rotkäppchen, 39. belesen, 40. 1880, 41. 3/4, 42. gefangenhalten, 43. nebelgrauen, 44. Phantombild, 45. Teddybär, 46. Verschwörung, 47. verschneit, 48. Brandstiftung, 49. verstrickt, 50. Rettungsring, 51. Perlenkette, 52. Zeit


Mein erstes Wort: Strassenkünstlerin
Meine längstes Wort: Geheimnisumwittert
Mein kürzesten Wörter: Gift und Zeit
Mein technischstes Wort: Telefon
Mein Lieblings-Wort: Liebe
Mein Mogelwort: Psychiatrische Klinik
Mein ausgefallenstes Wort: Pissoir
Mein letztes Wort: Zeit



Anne Seltmann 28.12.2014, 08.56| (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Story Pic 2014, Sunny, ,

Zitate im Bild N° #10



N° #10





Schickt ein Lächeln auf die Reise und genießt seine Rückkehr!

Einen schönen und mit Lächeln durchfluteten Samstag!








Anne Seltmann 27.12.2014, 11.03| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

In heaven N° #15

Katjas...






N° #15



16




Die Unschuld hat im Himmel einen Freund!


~*~

Friedrich Schiller






Anne Seltmann 27.12.2014, 09.03| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: in heaven, Raumfee, Katja,

Top Ten Kinderbilderbücher



10 Bilderbücher, die mich sofort an meine Kindheit erinnern:


  1. Der Struwelpeter
  2. Die Struwelliese
  3. Die Häschenschule
  4. Das doppelte Lottchen
  5. Zwerg Nase von Wilhelm Hauff
  6. Grimms Märchen
  7. Max und Moritz
  8. Wilhelm Busch Bildergeschichten
  9. Heidi
  10. Wind in den Weiden... ein Klassiker der englischen Kinderliteratur.

 

Anne Seltmann 27.12.2014, 08.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Stöckchen | Tags: Top Ten, Stöckchen, Kinderbücher, Bilderbücher,

Festtagsmenue

Leider hat es nur der Fisch und Salat in die Kamera geschafft  ;-)




Heiligabend

Kartoffelsalat mit Würstchen


1. Weihnachtstag
Hirschkeulenbraten in Rotweinsoße an Rotkohl und Kartoffelknödel


2. Weihnachtstag 
Vorsuppe: Weinsuppe mit Blätterteigherzen
Hautpgericht: Schollenfilet in Weißwein-Schmandsoße auf einem Naturreisbett
Beilage: Camembert auf Rucula mit Vinagrette
Nachtisch: schaffen wir nicht mehr...
puh, ich bin jetzt schon wieder satt nur vom Anblick der Bilder  :-)



fischfiletCamembert auf Rucula mit Vinagrette





Anne Seltmann 26.12.2014, 16.20| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Festtagsmenue, Weihnachten, Feiertage,

Freitags-Füller

Barbaras...








1. Dass alle weiterhin gesund bleiben, ist das schönste Geschenk.


2. Unser Weihnachtsessen an Heiligabend war Kartoffelsalat mit Würstchen.


3. Als ich Kind war, kam zu mir das Christkind. Da ich später von katholisch zu evangelisch konvertierte, kam dann natürlich der Weihnachtsmann.


4. Unser Baum steht noch im Wald.


5. Silvester kann mir gestohlen bleiben.


6. Am 1. Januar gibt es Restessen.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich Bigos geplant und Sonntag möchte ich einige Bilder bearbeiten und online in meinem Shop stellen.







Anne Seltmann 26.12.2014, 08.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

Die Legende vom Tannenbaum

 
tannenbaum bokeh iPhone

Foto © AnneSeltmann



In der Bergpredigt, wie bei Matthäus zu lesen,
ist auch von Bäumen die Rede gewesen.
Der Heiland hatte gesagt, dass Feigen
nicht reifen könnten auf Distelzweigen,
dass Trauben nicht wüchsen am Dornenhange,
und dass der Baum, der nicht Früchte trage,
zu gar nichts wert erscheine auf Erden,
als abgehau'n und verbrannt zu werden.

Und als er geendet, da ist schon bald
ein Streiten entstanden im nahen Wald.
Die Disteln, welche die Rede gehört,
waren über die Maßen empört
und haben so recht überlegen gesagt:
"Wir haben noch immer den Eseln behagt!"
Die Dornen reckten die scharfen Spitzen
und sagten: "Das lassen wir nicht auf uns sitzen!"
Die gelben, aufgedunsenen Feigen
zeigten ein blasses blasiertes Schweigen,
und die Trauben blähten sich gar nicht schlecht
und knarrten geschwollen: "So ist es recht!"

Nur ein zierlicher Tannenbaum
stand verschüchtert, rührte sich kaum,
horchte nicht auf das Rühmen und Klagen,
hat sich still und bescheiden betragen
und dachte und dachte in einem fort
an des Heilandes richtende Wort'.
Er fühlte sich ganz besonders getroffen;
er hatte kein Recht, auf Gnade zu hoffen;
die erste Art musste ihn zerschlagen;
er wusste nur Tannenzapfen zu tragen;
Früchte hatte er nie gebracht,
das hat ihn niedergeschlagen gemacht.
Als sich nun aber die Sonne versteckt
und tiefes Dunkel die Erde deckt,
und, ermüdet vom Reden und Klagen,
die anderen Bäume im Schlummer lagen,
wollte er nichts von Schlummer wissen,
hat die Wurzeln aus dem Erdreich gerissen,
und unbemerkt in stiller Nacht
hat er sich still auf den Weg gemacht,
um nach dem strengen Heiland zu gehen
und milderes Urteil sich zu erflehen.

Und als er nach mühseligen Stunden
endlich den lang Gesuchten gefunden
und ihm sein Leid recht herzlich geklagt,
da hat der Heiland lächelnd gesagt:
"Wisse, dass seit Beginn der Welt
ein jeglicher Fluch seinen Segen enthält,
und dass in jeglichem Segensspruch
verborgen liegt ein heimlicher Fluch!
Den Feigen brachte nur Fluch mein Segen,
weil sie jetzt sündigen Hochmut hegen;
die Trauben haben mir nicht gedankt,
die haben sich nur mit den Dornen gezankt;
die Disteln ließen sich nicht belehren,
die konnten den Fluch nicht zum Segen kehren;
du aber hast dich besser bedacht!
Du hast aus dem Fluch einen Segen gemacht!
Und dein Bittgang sei nicht umsonst gewagt!
Zwar - was gesagt ist, da bleibt gesagt!
Dein Schicksal ist jetzt nicht mehr zu trennen
vom Abhau'n und im-Ofen-verbrennen;
aber: Ich will dich erheben und ehren,
ich will einen rühmlichen Tod dir bescheren!
Dich soll kein Winterschlaf traurig umschließen!
Ein doppeltes Leben sollst du genießen!
Und auf deinen zierlichen Zweigen
sollen die herrlichsten Früchte sich zeigen,
soll man Lichter und Zierrat schau'n!
Freilich - erst wenn du abgehau'n!
Sei wie ein Held, der für andere leidet,
der in blühender Jugend strahlend verscheidet!
Damit dein Leben, das kurz, doch reiche,
meinem irdischen Wandel gleiche!
Du sollst ein Bote des Friedens sein!
Du sollst glänzen wie ein Heiligenschein!
Den Kindern sollst du Freude verkünden!
Den Sündern wecken aus seinen Sünden!
Gesang und Jubel soll dich umtönen!
Mein liebstes Fest sollst du lieblich verschönen!
So bist du von allen Bäumen hienieden
der gesegnetste! - Zieh hin in Frieden!"


~*~

Friedrich Wilhelm Güll (1812-1879)


Anne Seltmann 25.12.2014, 19.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AutorenPerlen | Tags: Tannenbaum, Poem, Lyrik, Bokeh,

Julian Taylor Singer und Songwriter

03



Ob so am letzten Tag vor Heiligabend überhaupt Leute kommen fragt man sich, wenn  ein Singer & Songwriter wie Julian Taylor im historischen Speicher "Spieker" von Eckernförde, ein Konzert bietet. Dass die Bude doch noch richtig voll wurde, hat er wohl selbst nicht geahnt. So überrascht wie er  war ob der großen Besucherzahl, war auch das Publikum, denn mit seiner bezaubernden Begleiterin Marie Fe` hatten beide auch eine Uberraschung für das Publikum parat. Kleine Geschenke spielerisch in das Musikprogramm eingebaut, wanderten so lange im Publikum umher wie Interpreten sangen und spielten. Sobald die Musik aufhörte, konnte derjenige das Geschenk behalten, welches er am Schluss in den Händen hielt.




04



Das Musikprogramm von Julian Taylor und Marie Fe`war eine wunderbare Mischung aus namenhaften Künstlern wie z.B. von Anett Louisan, oder englischsprachigem Folk, aber auch vieles anderes bekanntes Liedergut.
Weihnachtlich wurden wir zum Schluß von beiden Interpreten eingestimmt mit wundervollen traditionellen Weihnachtsliedern, aber auch mit der berühmtem "Weihnachtsbäckerei" von Rolf Zuckowski, an dem aber das Publikum beteiligt wurde. Mit verteilten Zetteln des Liedtextes, konnte das Publikum sich einbringen, welches auch mit Freude umgesetzt wurde.




0102




Es war ein wundervoller  Abend vor dem heiligen Abend.
Beide Interpreten empfehle ich allen weiter und möchte gerne mehr davon!

Anne Seltmann 24.12.2014, 08.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: MusikalischePerlen | Tags: Julian Tylor, Musik, Folk, Liedermacher, Songwriter,

Ein Weihnachtsgeschenk für Mami und Papi?


Wie, du hast noch kein Geschenk für Mami oder Papi?
Meine Hortkinder haben gestern mit mir noch einige Christbaumanhänger gefertigt, weil auch sie noch kleine Geschenke benötigten.


O.K. Los gehts...aber bitte nur in Begleitung Erwachsener machen!!!



Du brauchst:

Ausstechbackformen,
durchgefärbte Kerzen,
ein Teelicht,
Streichhölzer oder ein Feuerzeug,
ein Eimer Wasser zum Löschen,

ein Glasschälchen mit Wasser gefüllt,
eine Austechbackform,
ein dünne Stricknadel,
dünnes glitzerndes Band,
Geschenkpapier

Wenn du lange Haare hast, dann Haare zusammenbinden und vor allen Dingen auch Ärmel deines Sweatshirts, deiner Bluse oder deines Pullovers hochkrempeln. Das ist wichtig, denn das sind die Dinge die ihr am ehesten in Brand setzt.

In das Glasschälchen gibst du die Auststechbackform deiner Wahl und füllst so viel Wasser hinein, bis etwa mehr als die Hälfte deiner Form damit gefüllt ist. Zünde dein Teelicht an. Nun nimmst du eine Kerze deiner Wahl zündest sie am Teelicht an und läßt das Kerzenwachs in deine Backform tropfen. So lange, bis die Form fast nach oben hin voll ausgefüllt ist. Wenn dann das Wachs darin nicht mehr flüssig ist, kannst du die Form einmal umdrehen, damit alles gut abgekühlt wird. Nach kurzer Zeit kannst du vorsichtig das Wachs an der dünnen Seite deiner Form ausdrücken. NICHT an dem dickwandigen Rand der Form, weil dort meistens das Wachs bricht.

Für ein Loch in deiner nun fertigen Form benötigst du eine dünne Stricknadel, die an deinem Teelicht erhitzt werden muss. Steche sofort in deine Kerzenwachsform ein Loch hinein. Nun brauchst du noch ein schönes dünnes Bändchen...fertig ist dein Geschenk!






kerzenwachs3kerzenwachs4




kerzenwachs2kerzenwachs1




kerzenwachs6kerzenwachs5



Anne Seltmann 23.12.2014, 07.44| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Kerzen, Weihnachten,

Kalorienregeln

kalorienregelung

Anne Seltmann 22.12.2014, 17.46| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Kalorienregeln, Food,

Montagsfrage

Katjas Montagsfrage ist zu Svenja gezogen.



pfeil0.gifSvenjas...

montagsfrage banner






Frage:
"Findet ihr an den Weihnachtstagen Zeit zu Lesen?"



Das kann ich mit JA beantworten. Der Weihnachtsstress geht an uns vobei, nichts kann uns aus der Fassung bringen, wir gehen immer alles ruhig an. Und so bleibt natürlich viel Zeit zum Lesen. Wenn nicht über Tag, dann aber immer als Einschlafritual. Ich schließe meine Augen nämlich niemals ohne ein paar Zeilen gelesen zu haben!





Anne Seltmann 22.12.2014, 08.16| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsfrage, Svenja,

Happy Monday








Vorfreude auf Weihnachten


Ein Kind - von einem Schiefertafelschwämmchen
Umhüpft - rennt froh durch mein Gemüt.
Bald ist es Weihnacht! - Wenn der Christbaum blüht,
Dann blüht er Flämmchen.
Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt
Uns mild. - Es werden Lieder, Düfte fächeln. -
Wer nicht mehr Flämmchen hat,
wem nur noch Fünkchen glimmt,
Wird dann noch gütig lächeln.


Wenn wir im Traume eines ewigen Traumes
Alle unfeindlich sind - einmal im Jahr! -
Uns alle Kinder fühlen eines Baumes.
Wie es sein soll, wie's allen einmal war.


~*~


Joachim Ringelnatz



Anne Seltmann 22.12.2014, 07.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Blue Monday N° #14

Sallys...
Smiling Sally





Long it's been that I had the blue balls on my Christmas tree. And long ago that I even had a Christmas tree. We just did not feel like Christmas. But that will change next year when our fresh grandson comes to visit. But then I turn red and silver assume again that is a lot of Christmas 




You dear Sally, I wish a merry Christmas!






14



Anne Seltmann 22.12.2014, 07.10| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally,

Montagsherz

Frau Waldspechts...








Fichten, Lametta, Kugeln und Lichter,
Bratäpfelduft und frohe Gesichter,
Freude am Schenken – das Herz ist so weit.
Ich wünsche allen: Eine fröhliche Weihnachtszeit!




 N° #175



175 bearbeitet-1



Anne Seltmann 22.12.2014, 06.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Udo Jürgens ist tot

Gerade erhielt ich die Meldung auf Spiegel online, dass der großartige Entertainer Udo Jürgens an Herzversagen gestorben ist. Noch im November war er in Kiel und ich dachte schon, dass es schade ist, dass ich keine Konzertkarten gekauft hatte. Zu meinen Lieblingsliedern gehörte "Ich weiß was ich will"





Udo Jürgens - Ich weiß, was ich will (1979) - MyVideo




Ich spreche der Familie und den Angehörigen mein tief empfundenes Beileid aus!

R.I.P  lieber Udo!

Anne Seltmann 21.12.2014, 18.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Udo Jürgens

STORY-PIC-2014 N° #51

Sunnys...




Achtung! Nichts für schwache Nerven! 



Perlenschmuck verschenkt man nicht – denn jede Perle steht für eine Träne, sagt man...
Geht es nun Tränenreich zu, wenn ich sie für meine ungeschriebene Geschichte haben will? Oder verbirgt sich hinter der Perlenkette ein anderes dunkles Geheimnis?
Wo taucht sie in meiner Geschichte auf, warum sind Blutspuren erkennbar? So viele Fragen, aber die werden bald beantwortet sein...hoffentlich!


Worum es hier geht? Ganz einfach: 40 Blogger/innen posten jede Woche ein Foto mit einem passenden Begriff und mehrere Autorinnen, unter der Regie von Sunny, schreiben für jeden dieser 40 Blogger/innen eine eigene Geschichte. Keine der Blogger/innen weiß wer unsere Geschichte schreibt, geschweige denn wovon sie letzendlich handelt. Mein Genre ist Krimi/Psycho/Thriller. Sunny, die Initiatorin dieser tollen Aktion, notiert sich jedes Foto nebst Wort und spendet am Ende des Jahres 5 Cent pro Bild an die Adra-Stiftung.



Aber nun kommen wir zu meinem Wort, welches ich noch dringend benötige. Nehme ich Blutspuren oder Perlenkette? Geht nicht beides? Kann meine Schreiberline das nicht für mich aussuchen? Mist, es muss EIN Wort sein!
Also dann doch Perlenkette










51 1



Aber ich setze hier ja immer nur schwarz-weiße Bilder hinein und somit ist das nicht mehr ganz so blutig  ;-)



N° #51


51



Meine bisherigen Wörter:


1. Strassenkünstlerin, 2. Telefon, 3. Psychiatrische Klinik, 4. Opfer, 5. Puppenwagen, 6. Schatten,  7. Stoffelfe, 8. Zerstörung, 9. Trümmerhaufen, 10. Nordsee, 11. Landwirt, 12. Fingerabdrücke, 13. Flucht, 14. Fluchtauto, 15. Augenzeuge, 16. Liebe, 17. Gift, 18. Geheimnisumwittert, 19. Feuerwehrmann, 20. Beweisfoto, 21. Unbekannte, 22. Apotheke,  23. Riesenrad, 24. Knopf, 25. Irrenhaus, 26. Segelboot, 27. sportlich, 28. Wettlauf, 29. Fussabdruck, 30. Lippenstift, 31. Aasfresser, 32. Speisekarte, 33. verreisen, 34. erinnern, 35. fasziniert, 36. Pissoir, 37. Typen, 38. Rotkäppchen, 39. belesen, 40. 1880, 41. 3/4, 42. gefangenhalten, 43. nebelgrauen, 44. Phantombild, 45. Teddybär, 46. Verschwörung, 47. verschneit, 48. Brandstiftung, 49. verstrickt, 50. Rettungsring, 51. Perlenkette


Anne Seltmann 21.12.2014, 10.32| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Story Pic 2014, Sunny, ,

In heaven N° #14

Katjas...




N° #14



14






 Ein Rudel kleiner Wolken

   

Ein Rudel kleiner Wolken 
Schwimmt durch die Abendhelle,
Wie graue Fische im Meere
Durch eine blendende Welle.
   
Und Mückenscharen spielen
Im späten Winde rege
Sie tanzen zierliche Tänze 
Im warmen staubigen Wege.
   
Und zwischen Wolken und Erde,
Über die Bäume, die schlanken,
Ziehn  auf der Straße zum Monde
Die uralten Liebesgedanken.  


~*~


 Max Dauthendey


Anne Seltmann 20.12.2014, 18.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: in heaven, Raumfee, Katja,

Yammmmieyammmie


Heutiges Menue...



Rosenkohl*Mandel* Gratin

 


Zutaten für 3 Portionen:


750 g  Rosenkohl (frischen oder tiefgefroren)

100 g  Bacon (in Streifen geschnitten)

30 g  Butter

100 g  geraspelten Käse 

150 g  Crème fraîche

2  Ei(er)

etwas Muskat

Salz, Pfeffer

50 g  gehobelte Mandeln

 

Zubereitung:

 

 

Den Rosenkohl putzen, waschen und mit 1 1/2 l aufgegekochtem Wasser (etwas salzen) 5 Minuten dünsten. (Den tiefgefrorenen Rosenkohl nach Anleitung garen.) Rosenkohl herausnehmen und abtropfen lassen. Eine Auflaufform mit etwas Butter oder Öl ausstreichen. Rosenkohl einfüllen. Den Frühstücksspeck darunter mischen. Den geraspelten Emmentaler mit Crème fraîche, Eiern, etwas Salz, Pfeffer und Muskat verrühren, dann über die Rosenkohlmischung gießen, Mandelblättchen darüber streuen, Butter in Flöckchen auf den Auflauf verteilen. In vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 175° 25 bis 30 Minuten überbacken.


rosenkohl



Dazu reiche ich Anna Kartoffeln:

350 Gramm festkochende Kartoffeln
1 Teel. gehackte Thymianblättchen
50 Gramm Butter
2 kleine Knoblauchzehen,  zerdrückt
Salz
Pfeffer


Zubereitung:


Kartoffeln schälen und fein hobeln. Butter in einem kleinen Topf schmelzen.

Die  Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter oder Öl auspinseln, den gehackten Thymian und den Knoblauch in die restliche Butter geben, unter Rühren etwa 2 Minuten leicht erhitzen.

Diese Thymianbutter dann über die Kartoffeln gießen,  gut mischen, salzen und pfeffern.
Die gehobelten Kartoffelscheiben übereinander in die Vertiefungen der Muffinform einschichten. Alles gut mit Alufolie abdecken und für ca. 30 Minuten in den Backofen stellen. Backofen auf 220°C stellen. Die Folie nun abnehmen und den Kartoffel-Stapel auf ein mit Alufolie belegtes Backblech stürzen.
Das Blech mit den Kartoffeln in den Backofen schieben und ca. 30 Minuten backen, bis die Kartoffeln goldbraun sind.



annakartoffeln




Fotografisch nicht der Renner, aber schmeeeeeeeeecken tuts gut!!!


Anne Seltmann 20.12.2014, 12.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen | Tags: Rosenkohl, Annakartoffeln, Kulinarisches,

Ich habe gewonnen!!!






Das ist ja kaum zu glauben!
Da mache ich so mir nichts dir nicht einfach mal an einem Gewinnspiel mit, welches bei pfeil0.gifSrabimpulse Barbara (von der ja auch der bekannte pfeil0.gifFreitagsfüller ist) zu gewinnen gab und schwups habe ich doch tatsächlich ein tolles Verpackungs-Set gewonnen. Ja, ich... WIRKLICH ICH! Ich freue mich wie Bolle, weil es so ganz und gar nach meinem Geschmack ist!!!Schlicht und schnörkelos, silber und gold.
Im pfeil0.gifHansemann Shop kann man im übrigen das zauberhafte Set umsonst bekommen bei einem Bestellwert von 30 €...sozusagen ein Schnäppchen  :-)




Mit freundlicher Genehmigung von Imme Hansemann zeige ich euch das wundervolle Set










Anne Seltmann 20.12.2014, 10.31| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Scrabimpulse, Barbara, Hansemann Shop,

Zitate im Bild N° #09



N° #09







Anne Seltmann 20.12.2014, 06.00| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

Danke!




Manchmal fallen Sterne vom Himmel, manchmal aber direkt aus Briefumschlägen, so wie heute.
Nachdem ich heute meine Post geöffnet habe und das mache ich immer an meinem Schreibtisch, rieselten unheimlich viele kleine Sternchen auf selbigen und natürlich in meinen Kaffeebecher und auf die Tasttatur  :-)
Liebevoll ist die selbst gestaltete Karte von Frau Waldspecht, ein zauberhaftes Schmuckstück und natürlich in meinen Lieblingsfarben blau und silber!




Herzlichen Dank liebe Anette! Wir haben uns riesig gefreut!!!


anette2014



Anne Seltmann 19.12.2014, 19.06| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen | Tags: Anette, Weihnachten, Kartengruß, 2014,

Freitags-Füller


Barbaras...








1. Ich konnte durch einige meiner Bilderverkäufe schon durchaus profitieren.


2. Meine Einkäufe für die Feiertage sind erledigt .


3. Der da draußen nennt sich der Herr Winter? Lügner!


4. Glühwein ist nicht unbedint mein Fall. Oft ist er mir zu sauer.


5. Urlaub ist jetzt die einfachste Lösung für mich. Durchhalten Anne, bald ist es geschafft!


6. Was glauben Sie, wenn eines Tages der Weihnachtsmann oder das Christkind direkt vor ihnen steht?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen wohlverdienten Feierabend, morgen habe ich NICHTS geplant und Sonntag möchte ich dieses NICHTS so richtig ausleben!   ;-)



Anne Seltmann 19.12.2014, 06.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

In Bildern sprechen #Z







#Z wie Zündholz


"Ein Zündholz bricht, dreißig aber nicht."


~*~

Deutsche Sprichwort





z



Anne Seltmann 18.12.2014, 08.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: In Bildern sprechen, Utopia, Karin,

Spiralen ohne Ende N° #13

Sabienes...





 N° #13





13



Habt ihr sie entdeckt, die Spirale?
Ganz zufällig habe ich diese alte Kaffeemühle entdeckt...fragt mich nicht wo das war,
es ist zu lange her...und siehe da, sie weist eine Spirale auf. Bei meinen alten Kaffeemühlen sind die nicht sichtbar, vielleicht weil jene auf dem Bild schon so marode ist? Schade, dass ich sie nicht mitnehmen durfte, die würde sooo gut zu meinen beiden "alten Damen" passen  ;-)




Anne Seltmann 17.12.2014, 08.06| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Spiralen, Sabiene, Fotoprojekt,

Fotoprojekt Just do it N° #04



Björklundas Just do it



 Thema: FESTLICH / FESTIVE

Heike vom Björklunda Blog fragt was für uns festlich ist...

wenn überall meine Weihnachtsmänner und Wichtel meine Wohnung in Beschlag nehmen, dann wird es schon ein wenig festlich. Aber auch guter Tischschmuck gehört dazu.
Festlich wirds mir schon allein durch die vielen Kerzen zumute. Oder aber wenn der Duft von gebackenen Plätzchen durch die ganze Wohnung schwebt.
Aber wirklich festlich wirds doch, wenn der Weihnachtsbaum in der Stube steht, geschmückt und dann mit echten Kerzen leuchtet...hach, ich kaufe mir nächste Jahr doch wieder mal einen Baum. Lang genug waren wir ohne...nächstes Jahr ist der Enkelbube auch schon 1 und ein halbes Jahr alt und ich wünsche mir, dass er da ist und unsere Augen strahlen dann um die Wette! Wetten?






festlich1festlich2festlich3festlich4festlich5festlich6



Anne Seltmann 16.12.2014, 17.39| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Just do it, Heike, Björklunda, Schwedenblog,

Alles für die Katz N° #12

Kalles...




Eines der Verrenkungen von "Gismo" der Katze meines Sohnes.
Ist ja schon gut...schau nicht so gequält... ääähm ich korrigiere...Kater!
Verzeihung!




N° #12


12



Anne Seltmann 16.12.2014, 06.44| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Katze, Kalle,

Happy Monday





Öffne der Veränderung deine Arme,

aber verliere dabei deine Werte nicht aus den Augen.


~*~

Dalai Lama



Anne Seltmann 15.12.2014, 06.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Blue Monday N° #13

Sallys...
Smiling Sally





N° #13


13




I stayed at the aquarium in Kiel (Northern Germany) discovered a Urticina piscivora. By the blue neon light comes out especially nice. Sea anemones (Actiniaria), also called water lilies, sea anemones or anemones are a species- and genus-rich order of Hexacorallia within flowers animals. It is exclusively occurring in the sea, always solitary living, usually relatively large animals found from shallow waters to abyssal depths. Currently about 1,200 species are known.




Anne Seltmann 15.12.2014, 06.17| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally,

Montagsherz

Frau Waldspechts...




 N° #174


174


Anne Seltmann 15.12.2014, 06.03| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Das Sonntagsbild





So ein Zirkus im Wichtelwald


Das war unsere diesjähriges Motto zu unserer Weihnachtsfeier.


"Der Weihnachtsmann ist gestresst und braucht unbedingt eine Ruhepause. Doch die vielen Wichtel und die Rentiere sind so aufgekratzt. Das tanzen die Bären im Kreis herum, schlagen Purzelbäume, wagen eine gefährliche Fahrt auf dem Dreirad; die Wichtel singen lauthals Lieder von vier roten Kerzen und viel Heimlichkeiten und die Rentiere ziehen eine Pferdenummer durch, während Rudolph kreuz und quer immer hin und her diese Attraktion stört, Wichtel-Akrobaten sind totdesmutig und bauen eine Lebendpyramide und viele kleine Babykätzchen schnurren um die Beine des Weihnachtsmannes herum. Allesamt merken nicht, dass sie die wohlverdiente Ruhe des Weihnachtsmannes stören...eigentlich.
Aber zuguterletzt diente das alles nur um ihm eine Freude zu machen!
Schlussendlich sieht das der Weihnachtsmann auch ein und läßt sie alle gewähren."
;-)

Nun müßte man die Bilder der Kinder sehen, die nach wochenlangen Vorbereitungen eine solche tolle Aufführung in Verkleidung zu unserem Weihnachtsfest darboten.
Später gab es noch ein Koffertheater, wo auch eine Kollegin nebst Kinder eine Geschichte erzählten. In einem anderem Raum wurden Weihnachtsbasteleien angeboten und außerdem ein Babyratespiel. Hier sollten Eltern die Kinder anderer Eltern im Babyalter erkennen und Tips abgeben. Sieger dieses Ratespieles erhielt einen Gutschein über 3 Babysitterstunden von einer ehemaligen FSK-Kraft.
Das Fest wurde dann mit Kaffee, Kinderpunsch, Kekse und Kuchen abgerundet.





weihnachten2014 2



Anne Seltmann 14.12.2014, 18.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Sonntag, Sonntagsbild, Teufelsweib, Sandra,

Zeig uns deine Stadt...

Sandys...




Meine Dezember Version von meiner Stadt Kiel,
als ich mit meinen Vorschülern auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs war.





dezember 05


dezember 01


dezember 02


dezember 03


dezember 04


Anne Seltmann 14.12.2014, 18.16| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zeig uns deine Stadt, Sandy,

STORY-PIC-2014 N° #50

Sunnys...




Mit riesen Schritten gehen wir dem Ende eines ideenreichen 
konfetti.gif


wie kreativem  Projekt zu.




Nur noch zwei Wörter/Bilder gilt es einzureichen für pfeil0.gifStory Pic 2014.

Ich bin mehr als gespannt auf meine und auf eure Geschichten!



Für neue Leser noch mal eine kleine Zusammenfassung:

40 Blogger/innen posten jede Woche ein Foto mit einem passenden Begriff und mehrere Autorinnen, unter der Regie von Sunny, schreiben für jeden dieser 40 Blogger/innen eine eigene Geschichte. Keine der Blogger/innen weiß wer unsere Geschichte schreibt, geschweige denn wovon sie letzendlich handelt. Mein Genre ist Krimi/Psycho/Thriller. Sunny, die Initiatorin dieser tollen Aktion, notiert sich jedes Foto nebst Wort und spendet am Ende des Jahres 5 Cent pro Bild an die Adra-Stiftung.



Für meine Geschichte brauche ich heute noch einen Rettungsring.
Hier spuckt Thesaurus als Synonym Bauch, Plauze, Speckgürtel, Wampe und Wanst aus. Aber bitte nicht für meine Geschichte einsetzen. Mein Rettungsring soll genau die Funktion haben, die ihm auch wirklich zugesprochen wurde. Ein Rettungsring ist schließlich ein Rettungsmittel im Wasserrettungsdienst. Er findet Verwendung in Gewässern, ist Standard auf Schiffen und größeren Booten und er wird in Hallen- oder Freibädern eingesetzt.


Nun gilt abzuwarten, wer mit meinem Rettungsring evtl. die ersehnte Rettung erhält!


N° #50



 rettungsring


Meine bisherigen Wörter:




1. Strassenkünstlerin, 2. Telefon, 3. Psychiatrische Klinik, 4. Opfer, 5. Puppenwagen, 6. Schatten,  7. Stoffelfe, 8. Zerstörung, 9. Trümmerhaufen, 10. Nordsee, 11. Landwirt, 12. Fingerabdrücke, 13. Flucht, 14. Fluchtauto, 15. Augenzeuge, 16. Liebe, 17. Gift, 18. Geheimnisumwittert, 19. Feuerwehrmann, 20. Beweisfoto, 21. Unbekannte, 22. Apotheke,  23. Riesenrad, 24. Knopf, 25. Irrenhaus, 26. Segelboot, 27. sportlich, 28. Wettlauf, 29. Fussabdruck, 30. Lippenstift, 31. Aasfresser, 32. Speisekarte, 33. verreisen, 34. erinnern, 35. fasziniert, 36. Pissoir, 37. Typen, 38. Rotkäppchen, 39. belesen, 40. 1880, 41. 3/4, 42. gefangenhalten, 43. nebelgrauen, 44. Phantombild, 45. Teddybär, 46. Verschwörung, 47. verschneit, 48. Brandstiftung, 49. verstrickt, 50. Rettungsring



Anne Seltmann 14.12.2014, 11.05| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Story Pic 2014, Sunny, ,

In heaven N° #13

Katjas...





N° #13



14



Wenn ich das Wunder eines Sonnenuntergangs
oder die Schönheit des Mondes bewundere,
weitet sich meine Seele in der
Ehrfurcht vor dem Schöpfer

~*~


Mahatma Gandhi



Anne Seltmann 13.12.2014, 19.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: in heaven, Raumfee, Katja,

Zitate im Bild N° #08



N° #08








Novas...





Anne Seltmann 13.12.2014, 09.19| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

Freitags-Füller

Barbaras...






1. Falls ich einmal zu spät kommen sollte, dann ist mein Fahrrad ist nicht angesprungen und der Zug hatte einen Platten, könnte ich zu meiner Verteidigung sagen.


2. Meine Lieblingsfilme in der Adventszeit: "Ist das Leben nicht schön" und "Drei Haselnüsse für Aschenputtel", der wie Glühwein und Tannenbaum einfach dazu gehört. Seit über 30 Jahren wird der Film nun ausgestrahlt...unglaublich!


3. Geschenke verpacken....welche Geschenke verpacken? Die kommen doch vom Weihnachtsmann  ;-)


4. Nächste Woche muss ich mich dringend ausruhen. Schon jetzt zeigen sich Spuren von Übermüdung.


5. Zeit, was ist das? Die läuft mir im KiGa gerade davon...gestern ist eine Kollegin ausgefallen und ich übernehme ihre Vorbereitungen für das KiGa Weihnachtsfest...das bedeutet Überstunden. Aber für meine Kollegin mache ich das gerne!


6. Für diese Überstunden bekomme ich zur Belohnung das Lachen der Kinder. Was will ich mehr?!


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Entspannungsbad, morgen habe ich wie schon beschrieben eine Weihnachsfeier im KiGa geplant und Sonntag möchte ich RUHE!



Anne Seltmann 12.12.2014, 06.38| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

Inside7

A wie Annelie ♥



http://anneliemüller.de/blog/






draussen … herrscht ein absolutes Mistwetter. Menno, wer hat das bestellt?


drinnen … ist es wenigstens gemütlich und mollig warm.


ich trage gerade … den Gedanken mir ein neues iPad zuzulegen.


ich freue mich jetzt … trotz des ganzen Stresses, auf die Weihnachtsfeier jetzt am Samstag in meinem KiGa.


weise Worte … "Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge." ~*~ Chinesische Weisheit ~*~ Deshalb mache ich jetzt den PC aus!


im Flur … sitzen olle faule Kerle, während ich den ganzen Tag geschuftet habe ;-)


02 1



Humor … = eine Begabung...= wenn man über sich selber lachen kann...sollte sich aber nicht gegen Dritte richten!



Anne Seltmann 10.12.2014, 18.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Fotoprojekt Just do it N° #03


Björklundas Just doit



Thema: Habt ihr ebenfalls bestimmte Lieder oder Bräuche, die auf jeden Fall zur Adventszeit dazugehören?


N°  #03



03



Nun, letztes Mal hatte ich ja meine Weihnachtsmannsammlung gezeigt, die gehören nämlich auch traditionell zur Adventszeit aufgereiht. Aber die will ich nicht schon wieder zeigen. In jedem Fall gehören in erster Linie ganz viele Kerzen in der Stube verteilt und unbedingt meine Kurrende, wie oben abgebildet. Sie ist aus dem alten Bestand meiner Mutter und hat schon viiiiiiiiele Jahre auf dem Buckel. Früher habe ich auch noch die Weihnachtspyramide aus meinen Kindertagen aufgestellt, aber die will nicht mehr so rcithig drehen und ich habe Angst, dass die Flügel mehr und mehr anbrennen. Es wäre zu schade um so ein altes Erinnerungsstück meiner Eltern.
Was die Lieder betrifft bin ich eher auf die vielen Weihnachtslieder meiner KiGa Kinder eingestimmt und die sind weniger traditionell. Die sind eine bunte Mischung von Rolf Zuckowskis Weihnachtsliedern bishin zu schwedischen Liedern wie z.B. "Tomtarnas julnatt" oder aber "Santa Lucia"
Unbedingt die Links der beiden letzten Lieder anhören, die sind soooooooo wunderschön!




Anne Seltmann 09.12.2014, 19.20| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Just do it, Heike, Björklunda, Schwedenblog,

Wordless N° #07

Sues...






 N° #07




08



Anne Seltmann 09.12.2014, 09.33| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Wordless, Sue,

Projekt View Down N° #63

Krümelmonsters...








N° #63



63



Anne Seltmann 09.12.2014, 05.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Krümelmonster, Kirsten,

Happy Monday




Als ich jung war, hat man mir gesagt:
"Warte nur, bis du fünfzig bist, dann wirst du schon sehen."
Jetzt bin ich fünfzig und sehe absolut nichts!

~*~


Erik Satie

mit vollem Namen Alfred Éric Leslie Satie
Komponist







Anne Seltmann 08.12.2014, 17.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsstarter

Martins...


bei Babs






1. Backen mit Kindern macht Spaß. Und verzieren umso mehr. Heute haben meine Hortkinder und ich unsere Kekse ordentlich mit Verzierungen versehen und versehentlich unsere Mäulchen auch...yammieyammie  ;-)


2. Schnee zumindest in Form von Puderzucker liegt auch auf den Keksen.


3. Ich hoffe, dass aber auch bald so richtiger Schnee herunterfällt, am liebsten zu Heiligabend.


4. "Hallelujah" mit Jeff Buckley höre ich sehr gerne zur Zeit.


5. Meine Vorführungen mit meinen KiGa Kindern für das diesjährige Weihnachtsfest werden spannend sein!

6.Kerzenflackern, das Knistern im Kamin (sofern man einen hat) Zimt und -Orangenduft der durch die Wohnung strömt, draußen winterweiß bedeckte Häuser und Straßen, viele kleine Lichter die überall die Häuser und Fenster schmücken, all das gehört für mich zu Weihnachten.

7. Gestern noch war mir nicht weihnachtlich zumute, aber heute stellt es sich umso mehr ein, während ich mich hier auf den Text einlasse.


8. Die neue Woche startet mit vielen kleinen noch unfertigen Vorbereitungen für unser Fest im KiGa und dann steht noch Mittwoch für mich ein Frisörtermin an.







Anne Seltmann 08.12.2014, 17.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsstarter, Montag, Martin,

Blue Monday N° #12

Sallys...
Smiling Sally





N° #12



12



The umbrella I will need today. It rained all night and it's still raining.
How can
there arise because the Christmas spirit?




Anne Seltmann 08.12.2014, 06.14| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally,

Montagsherz

Frau Waldspechts...



 N° #173




173



Anne Seltmann 08.12.2014, 06.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

Das Sonntagsbild

Sandras...






In der Weihnachtsbäckerei...dumdideldum
Isch habe fertisch! Zimtmonde, Haferflockenkekse, Herrnhuter Herzen, Vanille-Kipferl
und unten abgebildete Schneeflocken.
Nächste Woche möchte ich noch Florentiner und Kokosmakronen backen.
Und dann reichts auch!




schneeflockenkekse


Anne Seltmann 07.12.2014, 17.49| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Sonntag, Sonntagsbild, Teufelsweib, Sandra,

Das besondere Foto im Dezember

Elkes...








 N° #Dezember




12



Anne Seltmann 07.12.2014, 06.33| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Das besondere Foto, Elke, Mainzauber,

STORY-PIC-2014 N° #49

Sunnys...







40 Blogger/innen posten jede Woche ein Foto mit einem passenden Begriff und mehrere Autorinnen, unter der Regie von Sunny, schreiben für jeden dieser 40 Blogger/innen eine eigene Geschichte. Keine der Blogger/innen weiß wer unsere Geschichte schreibt, geschweige denn wovon sie letzendlich handelt. Mein Genre ist Krimi/Psycho/Thriller. Sunny, die Initiatorin dieser tollen Aktion, notiert sich jedes Foto nebst Wort und spendet am Ende des Jahres 5 Cent pro Bild an die Adra-Stiftung.




Und zu diesem Projekt liefere ich heute das Wort:

 verstrickt...

Das Wort kann ganz harmlos sein und hier wird vom Stricken erzählt und man hat sich im Muster verstrickt. Aber ich will ja einen Thriller und dann ist mit meinem Wort eher umgangssprachlich "so viel wie in einer Sache mit drin hängen" gemeint. 



N° #49



49




1. Strassenkünstlerin, 2. Telefon, 3. Psychiatrische Klinik, 4. Opfer, 5. Puppenwagen, 6. Schatten,  7. Stoffelfe, 8. Zerstörung, 9. Trümmerhaufen, 10. Nordsee, 11. Landwirt, 12. Fingerabdrücke, 13. Flucht, 14. Fluchtauto, 15. Augenzeuge, 16. Liebe, 17. Gift, 18. Geheimnisumwittert, 19. Feuerwehrmann, 20. Beweisfoto, 21. Unbekannte, 22. Apotheke,  23. Riesenrad, 24. Knopf, 25. Irrenhaus, 26. Segelboot, 27. sportlich, 28. Wettlauf, 29. Fussabdruck, 30. Lippenstift, 31. Aasfresser, 32. Speisekarte, 33. verreisen, 34. erinnern, 35. fasziniert, 36. Pissoir, 37. Typen, 38. Rotkäppchen, 39. belesen, 40. 1880, 41. 3/4, 42. gefangenhalten, 43. nebelgrauen, 44. Phantombild, 45. Teddybär, 46. Verschwörung, 47. verschneit, 48. Brandstiftung, 49. verstrickt




Anne Seltmann 07.12.2014, 05.46| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Story Pic 2014, Sunny, ,

In heaven N° #12

Katjas...









N° #12



Anne Seltmann 06.12.2014, 18.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: in heaven, Raumfee, Katja,

Zitate im Bild N° #07


 N° #07






Anne Seltmann 06.12.2014, 11.00| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Zitate im Bild, Nova,

Marode Schönheiten N° #02

Juttas






 N° #02







Anne Seltmann 05.12.2014, 18.30| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Marode Schönheiten

Tick-Tack





Neulich in Paris  ;-)
Pfarrkirche La Trinité

1. November 2008 ca. 11:13 Uhr



N° #46

46

 



Anne Seltmann 05.12.2014, 17.59| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Tick Tack, Frau Waldspecht,

Freitags-Füller

Barbaras...





1. Heute ist der 5. Tag im Adventskalender. Das heißt heute Stiefel putzen und abends rausstellen, damit der gute Nikolaus auch kommen kann.


2. Meine Weihnachtsmusik kommt heute von Judy Garland. "Have yourself a merry little Christmas" .


3. Ich liebe handgestrickte Socken. Also bitte eine ganze Menge an mich versenden  :-)


4. Bei uns zuhause riecht es gerade nach Grünkohl...


5. ...und Sonntag nach Weihnachtsplätzchen.


6. Nur noch 19 Tage bis Weihnachten.


7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Gläschen Rotwein, Couch, Kuscheldecke und TV , morgen habe ich, wie man unschwer an 4. erkennen kann, Grühnkohlessen geplant und Sonntag möchte ich Weihnachtskekse backen! Puh, ich bin gerade im Backwahn. Am Mittwoch hatte ich schon im Hort gebacken, heute mit meinen Kindern aus einem anderen Kindergarten, bei denen ich Sprachförderung gebe und heute nachmittag wieder im Hort.



Anne Seltmann 05.12.2014, 17.27| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Freitags-Füller, Srabimpulse, Barbara,

Kindermund




Gestern gab es Rübenmus mit Kochwurst und "Kasperfleisch."
Unser hauseigener Kindergarten-Koch fragte gestern bei den Kindern nach,
ob denn noch jemand etwas an Wurst oder Fleisch nachgefüllt haben möchte.
Daraufhin antwortete eines der Kinder (5 Jahre),
 dass es noch Kasparfleisch haben möchte.



So kann das gehen, wenn man nicht richtig zuhört,
denn hier war nichts anderes als Kasselerfleisch gemeint!






Anne Seltmann 03.12.2014, 19.18| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Kinderperlen | Tags: Kindermund

Inside7

A wie Annelie



http://anneliemüller.de/blog





vorgestern… war ich mal wieder zum Zahnarzt. Mal sehen wie hoch das Honorar ist.


eines meiner Lieblingsdinge ist… zur Zeit mein Kindl Paper White.


sehr lecker… wird das Wochenende werden. Ich leute die Grünkohlzeit ein.


mir fehlt… Zeit, Zeit und dann noch mal Zeit!


rein rechnerisch… fällt mir immer etwas zu diesen Vorgaben ein, nur zu diesem heute nicht!  :-D


aufgeschoben… ist nicht aufgeschoben! Diese Redensart stammt von dem um 450 in Rom lebenden Mönch und Schriftsteller Arnobius dem Jüngeren, der allegorische Kommentare zu den Psalmen verfasste. Im Kommentar zu Psalm 36 LUT ist die entsprechende lateinische Form zu finden: Quod differtur, non aufertur. 


ich werde gleich… in meinen gemütlichen Sessel wandern, Tee schlürfen und ein wenig lesen.



Anne Seltmann 03.12.2014, 18.31| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Inside7, Annelie,

Spiralen ohne Ende N° #12

Sabienes...





N° #12





12




Eine Umzäunung eines Friedhofes. Ich mag gerade dieses verottete Grün unheimlich gerne. Das nennt man, glaube ich, Patina.



Anne Seltmann 03.12.2014, 17.36| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Spiralen, Sabiene, Fotoprojekt,

Zur Erinnerung...NEUES PROJEKT


Es darf immer noch mitgemacht werden bei meinem neuen Projekt
SILVER
& GOLD 
 im Januar 2015.


Wer will, wer hat noch nicht?  ;-)



 




Bitte vormerken!



Beschreibung:
Es gibt keine Anmeldung. Du kannst wann immer du willst, mitmachen.


  1. Veröffentliche einen *">silbernen oder goldenen* Beitrag in deinem Blog immer am letzten Tag eines Monats.
  2. Achte hier drauf, dass du ausschließlich deine eigenen Bilder verwendest!
  3. Füge in deinem Beitrag einen Link zu meinem Projekt ein.
  4. Hierzu darfst du gerne meinen Button mitnehmen, speichere ihn aber in deinem PC ab. Bitte keine Hotverlinkung!
  5. Schreib mir unter meinem jeweiligen Beitrag, wenn DEIN Beitrag online gegangen ist. So bald ich mir die Zeit erübrige, komme ich dich besuchen!



Ich freue mich auf eure Bilder und bin gespannt auf alle die dabei sind!





Teilnehmer/innen:




Angela
Elke
minibar
Gedankenkruemel
moni
Sabienes
Anette
Lucie
Anett
Sunny
Birgitt
czoczo



Die Reihenfolge ergibt keine Wertung!

Anne Seltmann 03.12.2014, 10.24| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Silver and Gold, Projekt, Monatsende,

Magic Letters N° #00

 

...so heißt das neue Projekt von Paleica, die uns ja schon durch ihr Magic Monday Projekt begleitete.







Gestartet wird am 5. Januar 2015.


Regeln:


  • Jeden zweiten Montag wird das Thema gepostet – 26 Buchstaben für 52 Wochen.
  • Beginn ist der 5. Jänner 2015 (5.1.15 – was für ein wunderbares Datum :) )
  • Themen können Farben, Eigenschaftswörter, Sprichwörter, Fototechniken oder irgendwas ganz anderes sein, was mir gerade einfällt. Ihr könnt natürlich auch jederzeit Themenvorschläge schicken!
  • Das jeweilige Thema beginnt immer mit dem entsprechenden Buchstaben des Alphabets.
  • Ihr habt dann zwei Wochen Zeit (bis das nächste Thema veröffentlicht wird), um euren Beitrag zu gestalten und online zu stellen.
  • Sollte euch das Thema nicht zusagen, habt ihr die Möglichkeit, einfach etwas Anderes mit dem entsprechenden Buchstaben umzusetzen.
  • Wenn euer Beitrag online ist, hinterlasst einen Link oder Trackback in meinem Blog, zum entsprechenden Beitrag – so wird alles gesammelt und andere Teilnehmer können sich ebenfalls durchklicken.
  • Anmelden könnt ihr euch jederzeit, am besten durch das Kommentarfeld unten. Einstieg ist auch nachträglich möglich.
  • Logo bitte bei euch abspeichern und hochladen, am besten mit der Projektseite verlinken!


    Ich vorfreue mich und bin gespannt, welche Themen ich mit Bildern beliefern kann!


Anne Seltmann 03.12.2014, 07.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Magic Letters, Paleica, Christina,

Fotoprojekt: Hausnummern 20

Veras...





 N° #20



20



Anne Seltmann 03.12.2014, 06.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Hausnummern, Vera,

Alles für die Katz N° #11

  Kalles...






N° #11








11




Das ist Freddy! Freddy ist ein sehr anhänglicher Kater und er begleitete manchmal eines meiner Kiga Kinder (das Frauchen) in den Kindergarten. Und wenn man ihm sagte "Geh wieder nach Hause" trottete er los. Ob er nun tatsächlich nach Hause ging, konnten wir nicht nachvollziehen, aber lustig wars dennoch, weil die Kinder glaubten, dass er es tatsächlich macht.





Anne Seltmann 02.12.2014, 08.02| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Katze, Kalle,

Projekt View Down N° #62

Krümelmonsters...











N° #62



62





Der Herbst

legt seinen

goldenen Mantel

auf das Tal

Leuchtende

Farbtupfer

erzählen von

vergangenen

Tagen


~*~

© Anne Seltmann



Anne Seltmann 02.12.2014, 07.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: View Down, Krümelmonster, Kirsten,

I see faces Dezember

Ruthies...





N°#12


Oh oh, das ist doch hoffentlich nicht in inkognito Hannibal Lecter
aus pfeil0.gif Schweigen der Lämmer?.







15


Anne Seltmann 01.12.2014, 11.27| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: I see faces, Gesichter Ruthie, ,

Fotoprojekt Just do it N° #02


Björklundas Just do it



Thema: ADVENT


Seit mein Sohn aus dem Haus ist, haben mein Mann und ich eigentlich nicht mehr wirklich Lust auf die Vorweihnachtszeit und Weihnachten im Allgmeinen. Und immer wieder nehme ich mir vor, nicht mehr die Wohnung zu schmücken. Aber dann packts mich doch und ich hole das eine oder andere Teil hervor und erwische mich dabei, dass doch wieder ALLE Wichtel und ALLE Weihnachtsmänner hier aufmarschieren. Ihr müßt nämlich wissen, dass ich ein großer Wichtel-und Weihnachtsmann Fan bin und unzählige Figuren vorweisen kann.

Dieser kleine neugierige Kerl entstand bei einer Bastelaktion in meinem Hort und ich finde, er hat richtig Seele...da wäre es doch zu schade, wenn er auf dem Dachboden sein Dasein fristen müßte!



N° #02


02



Unteres Bild zeigt einen kleinen Teil meiner Sammlung und das ist lang noch nicht alles...ich fange ja jetzt erst an  :-)



02 1



Anne Seltmann 01.12.2014, 11.12| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Just do it, Heike, Björklunda, Schwedenblog,

Blue Monday N° #11

Sallys...

Smiling Sally


 N° #11




11




This life ring I found on the island of Usedom.
Usedom is an island in the Pomeranian Bay in the southern Baltic. It is separated by the river Peene and the Szczecin Lagoon from the mainland, and the Swine of the neighboring island of Wolin.




Anne Seltmann 01.12.2014, 06.36| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Blue Monday, Sally,

Happy Monday








Mach Dir keine Gedanken
über Menschen aus deiner Vergangenheit,
denn es gibt einen Grund warum sie es nicht
in deine Zukunft geschafft haben.


~*~

Verfasser mir unbekannt


Anne Seltmann 01.12.2014, 06.14| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Happy Monday, Spruch am Montag,

Montagsherz


Frau Waldspechts...






 N° #172



172


172 1


172 3



Am 31. August 1997 verunglückte hier Lady Diana  durch einen Autounfall, hier am Pont de l'Alma in Paris. Hier steht eine Kopie der Flamme, die New Yorks Freiheitsstatue in den Händen hält. Sie wurde als Symbol der französisch-amerikanischen Freundschaft im Jahr 1987 errichtet. Seit dem Tod der Prinzessin hat sie eine neue Bestimmung gefunden.



Anne Seltmann 01.12.2014, 06.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Montagsherz, Frau Waldspecht,

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________