Ich bin ein Fan von Märchen


Ich weiß, dass unsere Blog-Cäptin auch Märchen liebt und das wird sicher ihr Herz erfreuen. Smiley from millan.net 



Hier eines von vielen wunderbaren Märchen, welches ich euch schon einmal vorstellen möchte

Die Geschichte von der Wahrheit

(c) pfeil0.gif MärchenWirkstatt Nikolaus Kolleth 1999

Vor langer Zeit beschloß einst die Wahrheit unter die Menschen zu gehen. Und so ging sie in die nächste Stadt. Als die Menschen sie sahen, rannten sie schreiend davon. Die Kinder stieben vor Angst in alle Richtungen davon, die Frauen schlossen Türen und Fenster und die Männer wandten sich um. Denn die Wahrheit war nackt und dunkel. So ging es der Wahrheit immer, sobald sie einem Menschen begegnete. Darüber wurde sie sehr traurig.

Eines Tages sah sie in den Straßen einer Stadt ein anderes Wesen. Das lachte und hatte Kleider aus buntem Stoff und farbige Tücher um. Es schwebte federleicht durch die Straßen und war umringt von lachenden Kindern, die an seinen Kleidern hingen, die Frauen öffneten die Türen und lehnten sich freudestrahlend aus den Fenstern, die Männer wandten sich ihm zu und lächelten.

Da ging die Wahrheit auf das Wesen zu: "Wer bist du? Und wie kommt es, daß dich die Menschen so gerne um sich haben und immer wenn sie mich sehen rennen sie voller Angst davon?" "Ich bin das Märchen", antwortete ihr das fremde Wesen, "und wenn ich dich so anschaue, verstehe ich die Menschen gut. Du bist nackt und dunkel und siehst furchterregend aus. Komm mit mir." Und das Märchen nahm die Wahrheit bei der Hand und führte sie in ein Geschäft. Dort behängte sie die Wahrheit mit wenigen bunten Tüchern und kleinen Schmucksteinen. Und so gingen die beiden wieder hinaus auf die Straßen und die Menschen rannten nicht mehr schreiend davon.

Seit dieser Zeit kann es gelegentlich geschehen, daß sich die Wahrheit im Gewande des Märchens zeigt.



Weitere wundervolle magische Märchen gibt es
pfeil0.gif hier

Anne Seltmann 30.08.2009, 10.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Märchen, MärchenWirkstatt, Nikolaus Kolleth,

Samstags...

ist es gewesen wenn man berauscht ist von pfeil0.gif guter Musik  (Irish Folk)


The Sally Gardens





wenn man heftigst berieselt wird aus aus dunklen Wolken



Binnenalster

und belärmt wird durch den Hubschrauber, der wohl immer bei solchen Festivitäten dröhnen muss






Alstervergnügen in Hamburg.
Das gröβte norddeutsche Innenstadtfest


Anne Seltmann 30.08.2009, 07.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Ballindamm, Hamburg, The Sally Gardens,

Perlenfunde...



ist die richtige Rubrik, in der ich dieses Posting verpackt habe.

Ich spreche von Michaela von Aichberger die ihrer Twitter-Follower malt.
pfeil0.gif Hier kannst du dir schon die fertigen Werke anschauen. Und hier wie sie werkelt.
Ich will auch, liebe Michaela...am besten mit einer Kamera in der Hand, weil die mir schon angewachsen ist   Smiley from millan.net


Anne Seltmann 28.08.2009, 13.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde

Ein bißchen Werbung für mein 1.Buch

Hier kannst du einen kleinen Auszug aus meinem Buch lesen. Klicke auf das Cover und du kannst zur linken Seite "Buch lesen" anklicken.
Ich nehme Bestellungen (gegen Vorkasse) entgegen. Gerne schreibe ich auch eine Widmung!






Mein 2. Buch stelle ich euch demnächst einmal vor

Anne Seltmann 27.08.2009, 18.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

The Sally Gardens



*Freu* pfeil0.gif Sie sind wieder da!
Am kommenden Samstag spielen sie auf der
 pfeil0.gif Party Bühne am Ballindamm





Anne Seltmann 27.08.2009, 12.55| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: MusikalischePerlen | Tags: musik, sally gardens,

Das Jahr der Wissenschaft

Das Jahr 2009 ist zum Jahr der Wissenschaft erklärt worden. Einer der Höhepunkte des Wissenschaftsjahres ist der Ausstellungszug "Expedition Zukunft", der unter Federführung der Max-Planck-Gesellschaft innerhalb von sieben Monaten über 60 Städte in Deutschland angefahren ist.
Vom 23.-25. August hielt der Science Express in Kiel.

Der Science Express soll auf seiner Tour durch Deutschland Nachwuchswissenschaftler begeistern. Zielgruppe dabei sind Kinder und Jugendliche. Im Science Express sollen aber nicht nur junge Menschen etwas über ihre persönliche Zukunft erfahren, sondern auch jene, die an wissenschaftlichen Themen interessiert sind.
Die Ausstellung zeigt eine Kombination aus Multimedia, interaktiven Exponaten, spektakulären Objekten und sogar ein komplettes Mitmachlabor welches zum Entdecken und Staunen einlädt.


Science Express


Science Express


Science Express4


Science Express



Weitere Tourdaten sind pfeil0.gif hier einsehbar

Anne Seltmann 25.08.2009, 18.24| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Projekt 52



Thema der Woche: Fellmonster

"Ich suche ja, hetzt mich doch nicht so...grad eben habe ich noch ein Fellmonster gesehen...*buddelbuddel*...*schniefschnuff* Wenn ich den erwische, der es verbuddelt hat..." Wuff!



where is the...




Anne Seltmann 24.08.2009, 13.40| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte | Tags: Projekt 52

Grober Entwurf...


des Menueplanes zum Burzeltag meines Mannes am 5. September:

pfeil0.gif Herungssalat a` la pfeil0.gif Frau Waldspecht
Kartoffelsalat
Nudelsalat
Frikadellen
gefüllte Tomaten
Putenspieße
eingelegte Zuccini
verschiedene Dipps
Vanillepudding mit Ananas & Sahne
Himbeer-Mascarpone-Dessert
Stangenbrot

Hmm...jetzt habe ich Hunger...
Eating Pie

Anne Seltmann 24.08.2009, 12.45| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen

Ich bitte um...

die leckersten schnellsten Rezepte von euch: Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts...alles was zu einem zigsten Geburtstag passt. Ich würde mich riesig freuen. Ich selbst habe ja schon ein großes und auch leckeres Repertoire, aber immer nur aus dem eigenen Stall wird langweilig...

Anne Seltmann 22.08.2009, 21.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Wieder daheim

Der allerliebste Lieblingssohn hat unsere Blümeken guuut versorgt während unserer Abwesenheit (ich hatte Sorge, dass er das nicht sorgsam erledigt)  Smiley from millan.net Nun sorgen wir dafür, dass die Köfferchen ausgepackt werden und wir nach der heißen und langen Fahrt sorgsam mit uns umgehen. Sorglos starten wir nun ab Sonntag in die letzte Urlaubswoche. Die letzten beiden Wochen müssen noch verarbeitet werden, viel zu viele Eindrücke haben wir mitnehmen dürfen. Sorgen mache ich mir nur noch darum, wie ich den riesengroßen Karton dem besten Ehemann von allen erkläre, der da heute angekommen ist und nicht ausgepackt werden darf. Der Liebste wird nun in zwei Wochen zig Jahre und es soll eine Überraschung sein. Schnell noch den Adressaufkleber entfernen...man weiß ja nie!

Anne Seltmann 22.08.2009, 21.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Gasometer in Oberhausen

Seit seinem Umbau in den Jahren 1993 bis 1994 dient das Gasometer als Ausstellungshalle und Inszenierungsstätte der besonderen Art. Im Eingangsbereich findet man eine kreisrunde Ausstellungsfläche. Die Halle hat  gigantische Dimensionen: mehr als 67 Meter Durchmesser, die Decke über 100 Meter Höhe.

Als riesige Skulptur ist der mit 25 Metern Durchmesser "größte Mond" auf Erden" zu sehen (Idee von Wolfgang Volz). Der riesige Mondballon zeigt ein quasi-realistisches Abbild des Erdtrabanten.


Mond


Mond


Gasdruckscheibe


Saturn

Anne Seltmann 21.08.2009, 09.08| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Nähe

 wann bekommt man so ein Herz?


Du sprichst von Nähe
Ist Nähe so nah,
dass es an meiner Herzwand kitzelt

Und ich lache..."








Auszug aus meinem Buch " Wortperlen "
ISBN :3-937930-92-2

Anne Seltmann 20.08.2009, 09.39| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen | Tags: Nähe

Villa Hügel in Essen

Terminänderung: Heute waren wir in der Villa Hügel, der Fam. Krupp.
Seit ca.  15 Monate lang sind die Stücke des Museum Folkwang im ehemaligen Wohnhaus der Industriellenfamilie Krupp zu sehen.

Zu den mehr als 120 Exponaten der Ausstellung gehören die berühmten Werke wie Claude Monets, Vincent van Goghs, Robert Delaunay, Pierre Auguste Renoirs, usw.

Fotografieren nicht erlaubt und so bleibt mir nur euch Fotos von außen zu zeigen.










Anne Seltmann 19.08.2009, 19.29| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Es ist vollbracht

200 000

in

9 Jahren, 1 Monat, 7 Tage, 23 Stunden und 6 Min.

oder   3326 Tagen, 79823 Stunden, 4789386 Min, 287363160 Sekunden




Wollt ihr wissen was?

Klickt hier



 

Anne Seltmann 19.08.2009, 09.06| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Projekt 52

 

Thema: Blau

Meine allerliebste Lieblingsfarbe. Und weil wie immer die Entscheidung schwer fällt, gibt es heute eine...

Anne Seltmann 18.08.2009, 20.01| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenhafteProjekte

Krefeld


Gutes Durchkommen, keine besonderen Vorkommnisse während der Fahrt. Wahrscheinlich bleiben wir bei unseren anderen Gastgebern (Familie) bis Montag, machen aber Zwischenstopp bei Freunden...wir wollen ja niemanden kränken, wenn wir schon hier in NRW sind.

Auf unserem Programm steht das Gasometer in Oberhausen.  Wir sind neugierig auf die aktuelle Ausstellung pfeil0.gif Sternstunden - Wunder des Sonnensystems"


Donnerstag wollen wir zur  "Villa Hügel"  Ausstellung ist derzeit Folkwang, Renoir, van Gogh-Gauguin, Matisse und Dalì

Mal Revue passieren...unsere Deutschlandrundfahrt sieht/sah folgendermaßen aus: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachen, Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, NRW.






Anne Seltmann 18.08.2009, 15.11| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Heute weht ein anderer Wind



Viel zu schnell ist die Zeit vergangen bei pfeil0.gif Familie Waldspecht
Wir bedanken uns für die wunderbaren Sehenswürdigkeiten und für die tolle Verpflegung!

Weiter geht es nun nach Krefeld

Anne Seltmann 18.08.2009, 07.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in:

Es duftet in der Küche von...

Frau Waldspecht

Ein letztes Mal dürfen wir die Küche der Frau Waldspecht genießen. Wir werden sie vermissen.
Es gibt Hähnchen mit Salbei & Parmaschinken  an Risotto



Anne Seltmann 17.08.2009, 20.02| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Heppenheim/Lorsch/Worms/

sind die vorgesehenen Anfahrtziele mit unseren Reiseführern Fam. Waldspecht.

Kurze Besichtigung der pfeil0.gif Starkenburg, da es leicht zu regnen anfängt. Der Regen bringt keine Erfrischung, es wird eher noch heißer. Temperature
n im Auto geben 27 ° C an, wir fühlen eher 40 ° C





Weiter gehts zum Kloster nach Lorsch. Unsere Zeit ist begrenzt ;-)
Der beste Ehemann von allen will außerdem unbedingt die Mittagshitze vermeiden und nicht durch die Gegend rennen. Wir jammern nicht ob der Hitze, wir tragen sie mit Fassung.
Gejammert wird  hier
eh nicht, nicht wahr Frau Waldspecht? ;-)





Weiter nach Worms in die Heimatstadt von Frau Waldspecht und kleine Stärkung am Rhein im Naturfreundehaus.


Dom in Worms


Im Inneren des Domes


Wormser Tor


Geschafft! Drei Bundesländer an einem Tag, das soll uns so schnell einer nachmachen  ;-)
Die Hitze ist unerträglich, also ab in die Kühle des Hauses Waldspecht. Die Dusche schreit förmlich nach uns.
Es ist jetzt 16:51 und endlich kommt das herbeigesehnte Lüftchen auf.

Anne Seltmann 17.08.2009, 16.56| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Weinheim

16.08.2009


Schlosspark Weinheim gehört ebenfalls zu unserem straffgehaltenen Terminplan unserer Gastgeber  ;-)







 







Solche Temperaturen sind wir Nordlichter nicht gewöhnt, deshalb schnell ein Zwischenstopp in der Altstadt
.

Zu Hause bei unseren Gastgebern angekommen assistiere ich Frau Waldspecht, während sie endlich den pfeil0.gif Buchstaben L liefert für das ABC Projekt.
Hmmmm, als Belohnung dafür teilte Frau Waldspecht die leckere Schokolade mit mir.

Anne Seltmann 16.08.2009, 15.27| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Odenwald

15.08.2009:


Heiße Ralley Dakar durch den Odenwald...heiße Temperaturen...da hilft nur eine Abkühlung an der Mühle und eine kleine Brotmahlzeit













Anne Seltmann 16.08.2009, 14.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Heidelberg...

14.08.2009


Nachdem uns unsere Gastgeber das Heidelberger Schloss gezeigt haben, trafen wir uns mit Kalle und Wörmchen zu einer netten Kaffeerunde im Hof des Friedrich- Ebert Hauses. Leider gab es dort keine Kapitalistenbrause (Cola wird dort nicht verkauft) für Wörmchen und Kalle und sein Lebensgefährte wurden einfach als Gäste übersehen.
Dennoch war es eine lustige Runde und wie immer, geht die Zeit viel zu schnell vorbei.




Heute ist der Odenwald geplant. Gleich wird erst einmal gefrühstückt und dann gehts los. Unsere Gastgeber liefern ein wunderbaren Service, denn sie haben direkten Draht zu Petrus...die Sonne lacht und wir auch.




Anne Seltmann 15.08.2009, 09.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Eben noch...

bei Kalle gelesen  "Schwule bekommen Schweinegrippe" 
Ein malaysischer Professor behauptet, schwuler Sex begünstige die Übertragung des gefürchteten Erregers.
Wer so einen Schwachsinn verbreitet der bekommt von mir die rote Karte.

 
Kalle, im Zeitalter der Schweinegrippe da werden wir also wenn wir uns Treffen eben nicht die Sau rauslassen. animierte smilies


Anne Seltmann 12.08.2009, 20.52| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Holiday


 
holiday


Wer uns sucht, wir sind ab morgen  ☛ hier

Anne Seltmann 12.08.2009, 20.01| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: holiday, ipernitylogo,

2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________