Wie seht ihr die Kunst?

Du kannst einen Kunstführer haben, der dir so manches Bild oder eine Skulptur erklärt.Dir erscheint sicherlich der Gedanke des Künstlers verständlich...doch du selber stehst immer noch vor dem Objekt und fragst dich, wie konnte jenes so berühmt werden...
Du siehst eine Skulptur die da heißt " Frau mit durchgeschnittener Kehle". Gut, frauliche Züge sind erkennbar...ein Hals auch...mehr nicht...für mich nicht.
Dann widerum gibt es ein Bild welches in der oberen Hälfte schwarz und in der unteren Hälfte grau, Bildname"Schwarz auf Grau"...und was sagt das jetzt?
Mir geht es nicht darum den Künstler hier auseinander zu nehmen und ich stelle auch nicht in Frage was er damals mit seinen Bildern zeigen wollte.
Mir geht es heute eher um die Interpretation der einzelnen Gemälde und Kunstformen

Wenn ich dann höre, wie Kunstkenner Kunst erklären, drängt sich mir der Vergleich auf, mit dem Märchen " Des Kaisers neue Kleider "
Und hier stellt sich mir die Frage, die ich auch gerne von euch beantwortet hätte.
Wie seht ihr das ? Was versteht ihr unter Kunst ? Wann wird Kunst unverständlich ?


Anne Seltmann 19.08.2006, 00.50| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Zeit


Worte drängen
Gehetztes Denken
zerrt an Geist
und Seele
Wie unwichtig
ist die Zeit




@ Anne Seltmann

 

Anne Seltmann 18.08.2006, 17.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Für meine Oma


lebensweisheiten
auf breiter spur
sensible oase
unbeschreiblich
lebensnah



@ Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 18.08.2006, 17.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: EigeneWortPerlen

Von der Kunst erschlagen




Von der Kunst erschlagen sind wir am gestrigen Tag in Bonn
Erschlagen von den vielen Bildern, erschlagen ob der Vielfältigkeit der Malkunst, erschlagen vom 4 stündigem Aufenthalt
Die Guggenheimausstellung in Bonn
 präsentiert in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn eine hochkarätige Auswahl von Werken aus allen fünf Standorten weltweit. Gezeigt werden auf rund 8000 Quadratmetern etwa 200 Werke der zurzeit in New York, Bilbao, Venedig, Las Vegas und Berlin gepflegten Sammlung. "Was wir hier zeigen, sind unter zehn Prozent der Sammlung, aber es ist ein wunderschöner Querschnitt", sagte der Intendant der Bundeskunsthalle, Wenzel Jacob, bei der Präsentation der Schau in Bonn.





So wie in Bonn ist die Guggenheim-Sammlung noch nie zu sehen gewesen. Zufrieden mit der Präsentation zeigte sich der Direktor der Guggenheim Foundation, Thomas Krens. Nur eines merkte er an: "Alles, was fehlt, sind noch mal so 60.000 bis 70.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche."



Kunst muss man verstehen.Verstanden habe ich vieles...doch einige Bilder erschließen sich mir...nie...



... wie obiges Bild



Anne Seltmann 18.08.2006, 10.13| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Der Besucheransturm...

...heute in Essen zur Caspar David Ausstellung war gigantisch.Wie gut, dass wir unter den ersten waren und somit in einen verhältnismäßig guten Genuss der Bilder kamen



Das Museum Folkwang zeigt mit der Retrospektive Caspar David Friedrich – Die Erfindung der Romantik eine herausragende Ausstellung von internationaler Bedeutung. Mit rund 80 Gemälden und weit über 100 Arbeiten auf Papier, darunter einzigartigen Meisterwerken aus großen Museen und Privatsammlung, die bislang noch nie ausgeliehen wurden, erschließt sie das Werk dieses wichtigsten deutschen Malers des 19. Jahrhunderts einem neuen Verständnis. Mehr als 30 Jahre nach der letzten Retrospektive in Deutschland richtet die Essener Ausstellung den Blick auf die besondere künstlerische Leistung Caspar David Friedrichs (1774–1840) und offenbart ihn als großartigen Schöpfer und Konstrukteur suggestiver, bedeutungsreicher Bilder.

Wir sind nachhaltig beeindruckt !

Anne Seltmann 15.08.2006, 15.26| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Vorbloggen ist was tolles

Links aussen


Zum Beispiel jenen Kölner

Herrn nicht, der erbost den Diebstahl

der Kennzeichen an seinem

Auto anzeigte. Er wies sich bei der

Aufnahme des Protokolls mit

zweifellos neuen, zweifellos aber

auch gefälschten Papieren aus. In

seinem Wagen lagerte das Handwerkszeug

eines professionellen

Ladendiebs. Daneben fand sich

ein netter Haufen erfreulich ungetragener

Kleidung und ein Tütchen

Marihuana. Und durch einen

Anruf bei der Zentrale erfuhren

die Beamten, dass ein Gericht

längst die Ausweisung des Mannes

aus dem Kongo verfügt hatte. Beeindruckender

hätte das Gesamtkunstwerk

kaum ausfallen können.

Allenfalls noch durch eine

formschöne Aufschrift auf der

Fahrertür: Kleindiebstähle, gut erhaltene

Hehlerware, Drogen,

Klein- und Großhandel. Öffnungszeiten

nach Ladenschluss und

nach Vereinbarung.

 

Via: RP-Online

© pet

Anne Seltmann 14.08.2006, 10.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde

Nun sind meine Menschen weg...


...und dann kann ICH ja hier ein wenig aufpassen


Anne Seltmann 14.08.2006, 10.08| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen | Tags: Stoffel

Bye Bye

Ob ich eine Woche ohne den PC auskomme?


Bildquelle: Hier

Wenn die Not ganz groß wird,
werde ich den Laptop unserer Gastgeber nutzen dürfen


So ihr Lieben,ich verabschiede mich für eine Woche


um Pfeil16a.gif dort hin zu reisen

Aber auch
Pfeil16a.gifhier

und
Pfeil16a.gifhier

werde ich sein
Ich wünsche euch
und uns natürlich auch,
wieder schöneres Wetter und eine gute Woche
Gehabt euch wohl !








Anne Seltmann 13.08.2006, 20.47| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Oooh du...


...du crazy Cow



Klick & Lautsprecher an



© www.sinn-frei.com

Anne Seltmann 13.08.2006, 19.46| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: LachPerlen

Hey Jungs...


... könnt ihr mal bitte für Sonne sorgen?



zoom


Frau Wortperlen kann nicht mehr aus dem Fenster gucken




zoom




Fotos © Anne Seltmann
 

Anne Seltmann 13.08.2006, 12.31| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Gehörtes



Zuerst schließen wir die Augen
und dann werden wir sehen



Anne Seltmann 12.08.2006, 23.10| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Spruch des Tages


Nutze die Talente, die du hast.
Die Wälder wären sehr still,
wenn nur die begabtesten Vögel sängen


© Henry van Dyke
amerikanischer Geistlicher (1852 - 1933)
 

Anne Seltmann 12.08.2006, 14.39| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde

Erdapfel,Kartoffel...Pommes...?

Links aussen

W
ir werden unsere Ernährung

und einige Gewohnheiten

umstellen müssen – die Kartoffelpreise

sind um 50 Prozent gestiegen.

Die Pommesbuden werden

Rausschmeißer engagieren – um

die Proleten raus zuhalten, die

nicht in Abendgarderobe erscheinen.

Die Majo-Tube stirbt aus – an

ihre Stelle rücken Silberdöschen

mit Platin-Löffelchen. „Pommes

rot weiß“ wird zu „Pommes de

terre rouges et blanches“. In Nobel-

Restaurants wird es Menues

geben wie: 250 Gramm gekochte

Jahrgangskartoffeln an Champagner-

Consommé – auf Wunsch

mit Rinderfilet als Sättigungsbeilage.

Die Mafia wird statt Koks

Kartoffelpüree in Tütchen abfüllen.

Der US-Goldvorrat in Fort

Knox kommt auf den Müll und

wird durch Pommes-Barren ersetzt.

Und die Bankräuber werden

zu Hause den Satz üben: „Kartoffeln

her – oder es knallt.“ Wer aus

Versehen Geld verlangt, riskiert

seinen schlechten Ruf.


 

Via: RP-Online

© vo


Anne Seltmann 12.08.2006, 12.24| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PerlenFunde

Schuldfrage



Es wiederstrebt mir
einem Gefallenem
seinen Sturz zu erklären
solange er immer die Schuld
bei den anderen sucht

© Anne Seltmann

Anne Seltmann 11.08.2006, 21.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Der dramatische Fall Jeske

Frau Jeske ist verschwunden

Wer sachdienliche Hinweise geben kann,
der möge sich bitte bei Blogbattle melden
Oftmals bilden Mitteilungen aus der Blog-Bevölkerung nämlich einen wichtigen Ansatz für Ermittlungen. Oft sind es Beobachtungen des täglichen Lebens, die wichtig sein können. Auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob bereits eine Straftat vorliegt, können Sie Blogbattle einen Hinweis geben. Ebenso können sie Informationen enthalten, die keinen Bezug zu Straftaten haben, aber dennoch für die Suche relevant sein können

Anne Seltmann 11.08.2006, 20.51| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: AktuellePerlen

Wenn sie wüßte...



zoom

...dass sie als Modell so gut ankommt,
würde sie höchst warscheinlich
das Näschen nur noch hoch tragen
Darum sag ich ihr auch nicht,dass ihr Foto
 von einer Bildagentur gekauft wurde
*freu*

Foto
© Anne Seltmann


 

Anne Seltmann 11.08.2006, 11.19| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: PrivatePerlen

Kulinarische Perlen ...

 

Putengeschnetzeltes

a `la Frau Wortperlen


zoom


4 Putenschnitzel

 

200 g Speck, durchwachsen

 

300 g Champignons  

 

Curry, Salz und Pfeffer

 

200 ml süße Sahne

 

3 EL Crème fraiche

 

¼ lWeißwein,  

 

Öl zum Anbraten

 

5 Zwieben

 

Tiefkühl-Mischgemüse :

 

Blumenkohl,Karotten,Broccoli,Mais


Zubereitung:

Zwiebel in halbe Ringe schneiden, in Butter oder Öl anschwitzen. Putenfleisch in feine Streifen schneiden, salzen, pfeffern,Curry (reichlich) und mit den angerösteten Zwiebel weiterbraten bis das Fleisch leicht gebräunt ist. Kleinwürfeliger Speck und feinblättrig geschnittene Champignons dazu. Alles gut durchrösten bis der Saft der Champignons wieder verdampft ist und das Gericht wieder röstet. Mit Weißwein ablöschen. Sahne und Creme fraiche einrühren, bei Bedarf nachsalzen und nachpfeffern.

Reis oder Kartoffeln als Beilage



Guten Appetit!

Uns hat`s geschmeckt

zoom


Fotos © Anne Seltmann

19:oo Uhr


 

Anne Seltmann 10.08.2006, 22.48| (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: KulinarischePerlen

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________