Ausgewählter Beitrag

Zitate im Bild N° #247

N° #247

Unterhalb von Brempt liegt auf der einst geldrischen Seite der Mühlrather Hof, der zum Elmpter Grundbesitz gehörte. Auf Jülicher Seite befindet sich die 1447 erstmals urkundlich genannte Mühlrather Mühle. Die Mühle wurde als Mahl- und Ölmühle betrieben.

Die Mühle ist die einzige an der Schwalm, die zwei Wasserräder vorweisen kann, eines ist aus Holz gebaut, das zweite ist 1905 aus Eisen errichtet worden. 1937 wurde der Mahlbetrieb eingestellt. Bis 1960 wurde die Mühle noch als Sägmühle betrieben. Seit dieser Zeit wird die Mühlrather Mühle als Ausflugslokal und Gaststätte am Hariksee genutzt. Mit dem Eisenrad wird seit 1995 ein Elektrischer Generator zur Stromerzeugung betrieben. Das Holzrad wurde 2002 originalgetreu erneuert.


Hier haben wir mit unseren 2 Enkelkindern und dem Rest der Familie, nach der Taufe des 3. Enkels, gut gespeist. Ich habe mir zum Spaß einmal die Kritiken aus 2018/19 des Restaurants eingeholt und bin schier erschüttert, was dort steht. Demnach sei das Essen miserabel, das Essen katastrophal und das Personal unterste Schublade. Wir können das nicht bestätigen!!! Service und Speisen waren megalecker und die Kellner sowas von kinderfreundlich, dass es eine helle Freude war!










Anne Seltmann 05.10.2019, 05.39

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von moni

Wie schön, liebe Anne,
dass ihr die Möglichkeit hattet, euch eine eigene Meinung zu bilden. Noch schöner ist, dass ihr einen positiven Eindruck mitnehmen konntet.
Zitat und Bild sind mal wieder perfekt aufeinander abgestimmt. Ich persönlich staune ja immer wieder, über welche Kraft Wasser verfügt.
Liebe wochenendgrüße
moni

vom 05.10.2019, 16.53
3. von Nova

Stimmt absolut, da kann kommen was will, der Fluss sucht sich seinen Weg. Tolles ZiB und lieben Dank dafür und dass du wieder mit dabei bist.

Ja, das Internet, solche Bewertungsportale sind Fluch und Segen zugleich. Ich kann oftmals auch nur den Kopf schütteln wenn man manche Bewertung liest, und wie sich ja auch rausgestellt hat sind viele davon gefakt weil man schaden will. Wie gut dass ihr genau gegenteilige Erfahrung gemacht habt und ich bin überzeugt du wird dies gerade dort dann auch hinschreiben, gell.

Wünsche dir noch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

N☼va

vom 05.10.2019, 09.05
2. von Jutta.K

Das Zitat samt Bild gefällt mir sehr !
Und was die Kritiken und Bewertungen so betrifft, man muss sich ein eigenes Urteil bilden.
Denn es wird damit viel Schindluder getrieben!
Leider wird natürlich trotzdem ein negatives Gefühl entwickelt, das ist für die betroffenen Gasthöfe nicht gerade schön :-(
Liebe Samstagsgrüße
Jutta

vom 05.10.2019, 07.42
1. von Karin Lissi Obendorfer

Liebe Anne,
das wunderbare Foto läßt den besinnlichen Spruch noch mehr
erstrahlen, ein formvollendetes "Werklein".
Wünsche dir einen sonnendurchfluteten Sonnabend, Karin Lissi

vom 05.10.2019, 07.37
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3