Ausgewählter Beitrag

Vom Aussterben bedrohte Wörter-G



#G wie Gabelfrühstück






Nicht hübsch, aber es gilt ja ein Wort zu retten:


Ein Projekt von Bea Amberg!

Gesucht wird das eine oder andere bedrohte Wort - zu finden auf der roten Liste bei bedrohte-woerter.de.
Dieses wird in Bild oder Text umgesetzt und bei Bea, die dafür die Vorgaben des zu suchenden Wortes macht, verlinkt.
Was auch immer euch dazu einfällt, ist erlaubt.

Heute wird das "Gabelfrühstück" oder das "Gummitwist" gesucht.

Ich erlaube mir heute ein Bild zum Wort "Gabelfrühstück" zu zeigen, obwohl es eigentlich gemogelt ist. Denn es ist mein Abendbrot.
Aber woher stammt das Wort "Gabelfrühstück" eigentlich?
Das Gabelfrühstück ist ein zweites Frühstück und besteht aus kalten oder warmen Speisen. Abgeleitet aus dem Französischen: déjeuner à la fourchette. Es bekam so seinen Namen, da man im Stehen einzelne Häppchen mit der Gabel aufnahm.
So und jetzt gehe ich Abendbroten!






Beas...

Anne Seltmann 26.04.2015, 18.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Beatrice

lecker, was da bei dir auf dem Teller liegt ;-) Dankeschön für deine Erklärung! Ja, so ein Gabelfrühstück ist so ganz meins. Aus dem Teller schnabulieren, sich dabei zu unterhalten.. eigentlich ein bisschen wie ein Brunch, ohne sitzen und nur mit Gabel ;-) Liebe Grüsse Bea

vom 27.04.2015, 19.11
1. von Terragina

Das war ja mal informativ - Gabelfrühstück habe ich noch nie gehört.

Mit Gummitwist kann ich da schon mehr anfangen und es werden sofort Kindheitserinnerungen wach. Das waren noch Zeiten...

Viele liebe Grüße zu Dir und eine schöne Woche,
Kerstin

vom 27.04.2015, 06.56
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________