Ausgewählter Beitrag

STORY-PIC-2014 N° #17


Sunnys...








N° #19


Jetzt wird es ungemütlich   
Ich habe für meine Geschichte GIFT gefunden.
Gift ist althochdeutsch und bedeutet so viel wie Gabe/Geschenk. Aber ob sich der oder diejenige über so ein Geschenk freut, mag ich bezweifeln. Hört hört: "Es gibt nur den Tod geschenkt und selbst der kostet das Leben."
...und es gibt zig verschiedene Arten von Vergiftungen. Die schlimmste aller Vergiftungen ist allerdings die tödliche 


Wiedem auch sei... ich hoffe bald den wohl spannendsten und nervenkitzelndsten Mordfall in meiner Geschichte lesen zu können. Für Unkundige: Das Projekt erklärt sich pfeil0.gif HIER



Anne Seltmann 27.04.2014, 07.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Sandra

Hallo Anne,

wunderbare Gefäße zur Aufbewahrung von Giftwaffen hast du gezeigt. ich liebe solche alten Apothekenbehältnisse, da kannst du sozusagen Gift drauf nehmen. :lacher:

Liebe Grüße
Sandra

vom 28.04.2014, 08.53
8. von Sabienes

Gift ist ja die Waffe der Wahl für Frauen! Weil wir so maliziös sind :marini1: :marini1: :marini1:
LG
Sabienes

vom 27.04.2014, 21.14
7. von Danny

die schlimmste aller vergistungen ist die tödliche :jep: herrlich!
da muss man erst mal drauf kommen!
aber diese alten flaschen finde ich schön! könnte ich mir gut als deko in der küche vorstellen :)

vom 27.04.2014, 20.43
6. von moni

Liebe Anne,
was für eine herrliche Sammlung alter Behältnisse für unverträgliche Elexiere! :daumen:
Gift kann heilen, oder aber auch, wie bei den meisten Dingen, in falscher Dosierung tödlich wirken. Wie das Gift wohl in deiner Story verwendet wird???
Liebe Grüße
moni

vom 27.04.2014, 16.10
5. von Romy

Schicke Behältnisse um jemand über die Brücke gehen zu lassen...

Tolles Wort und tolles Bild.

LG Romy

vom 27.04.2014, 14.49
4. von Bibilotta

DA hast ja mal ein perfektes Mordwerkzeug aufgegriffen, Tod durch Vergiftung ... kann ganz schön übel sein ;)
Aber in so eine GEschichte muss das ja wohl rein ;)

LG Bibi :habe fertig: :habe fertig:

vom 27.04.2014, 12.29
3. von Iris

Sehr dekorativ, diese Gläser. Erinnert fast eine eine Parfümsammlung. Dass eines der Gläser Gift enthält ist auch gut vorstellbar.
LG Iris

vom 27.04.2014, 11.57
2. von melliausosna

Das BIld finde ich klasse, aber das Wort dazu ist wirklich genial für deine kommende Geschichte :) Da wird wohl jemand vergiftet werden :daumen:

vom 27.04.2014, 08.47
Antwort von Anne Seltmann:

Danke Melli!

Mal sehen, was passiert  ;-)

1. von tonari

Das sind ja tolle alte Medizingefäße. Ob sie tatsächlich Gift enthalten? Kannst du mit der Beschriftung etwas anfangen?

Im Englischen ist Gift ja noch immer ein Geschenk ;-)
Und für deine Geschichte ist Gift auch ein Geschenk, ein Wortgeschenk für die Schreiberin. Sie muss es ja nicht einnehmen

vom 27.04.2014, 08.23
Antwort von Anne Seltmann:

Diese Gefäße finde ich ganz toll. So etwas hätte ich gerne in meiner Sammlung.
Ich habe mal recherchiert:

Diese Glasflasche ganz links ist mit "Tinct opii SIMPL“
 gefüllt. Tinkturen, Mischungen von
Alkohol und Kräuter waren beliebte Formen der Verabreichung von Medikamenten.
Zahlreiche Rezepte Opiat-Tinktur wurden verwendet, um eine Vielzahl von
Beschwerden wie krampflösende, antidiarrhetics, Schmerzmittel, Hustenstiller
und als Beruhigungsmittel zu lindern.



 



Das ganz rechte Bild ist Myrre. Wurde unter anderen gegen
Darmkrämpfe gegeben.


Die anderen geben keine Erklärung im Netz ab, leider.




2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3