Ausgewählter Beitrag

STORY-PIC-2014 N° #11

Sunnys...



Einen Krimi lesen kann ich unheimlich gut und davon auch wahnsinnig viele, jedoch fehlt mir einfach alles um einen zu schreiben...obwohl ich schon manchmal Lust dazu hätte.

 

Aber man kann es sich ja einfach machen und sich einen schreiben lassen. So wie bei Story pic.

 

Sandra (Sunny) sammelt, zusammen mit weiteren Texterinnen die Wörter, die ich Sonntag für Sonntag mit Fotos beliefere und am Ende des Jahres bekomme ich eine eigene Geschichte geschrieben.

Das Genre konnte ich frei wählen und ich habe mich für Thriller/ Psycho/Krimi entschieden.

 

Meine bisherigen Wörter sind:





01. pfeil0.gif STRASSENKÜNSTLERIN

02. pfeil0.gif TELEFON

03. Psychiatrische Klinik

04. Opfer

05. Puppenwagen

06. Schatten

07. Stoffelfe

08. Zerstörung

09 Trümmerhaufen

10 pfeil0.gif Nordsee

11 Landwirt

Dabei fällt mir auf, dass ich noch zuwenig Personen in meinem noch unfertigen Krimi habe. Vielleicht einen Zeugen? Oder ein Mitwisser für den mir nicht bekannten Mord oder Mordversuch? Oder wird er gar der Täter sein...wir werden uns in Geduld üben müssen.

And now I present to you the




LANDWIRT









11

Anne Seltmann 16.03.2014, 06.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von moppeline123

Dieser Landwirt hätte aber bei seinem Gefährt Probleme, die Leiche im Kofferraum zu verstecken...

Viele Grüße, Sandra

vom 22.03.2014, 16.58
7. von Iris

Der sieht doch aus, als ob er beim Treckerfahren eine Leiche findet.
LG Iris

vom 16.03.2014, 19.40
6. von moni

Liebe Anne,
also nix mit dem mörderischen Gärtner!!! Aber ein Landwirt hat was, das muss ich sagen. Das Foto ist jedenfalls toll!
Liebe Grüße
moni

vom 16.03.2014, 17.23
5. von Kerstin

Lach - ja ich musste auch gleich parallel an den Gärtner denken ;-)
Also ich glaub der Landwirt ist ganz harmlos, aber der wird bestimmt eine ganz entscheidene Rolle spielen!!
Lieben Gruß Kerstin

vom 16.03.2014, 13.41
4. von Sabienes

Normal ist der Mörder ja immer der Gärtner! Aber gerade in der Landwirtschaft gibt es wunderbare Mordwerkzeuge ;-)
LG
Sabienes

vom 16.03.2014, 11.13
3. von tonari

Wenn der Spruch "Der Intelligenzquotient eines Agrarökonomens ist reziprok proportional dem Volumen diverser von ihm kultivierter Feldfrüchte, oder ie voluminöse Expansion subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur geistigen Kapazität des Erzeugers!" stimmt, dann eignet sich der Landwirt auch nicht als Zeuge ;-)

vom 16.03.2014, 10.30
Antwort von Anne Seltmann:

Wäre es nicht adäquat, den Usus nonetablierter Termini zu minimieren?  ;-)

Winke winke zu dir!

2. von Sandra

Hallo Anne,

da der Mörder bekanntlich immer der Gärtner ist :schaukler: , muss dein Landwirt eine andere Rolle bekommen, da hast du absolut recht. Aber er kommt ja einigermaßen rum an seinem Arbeitstag, da könnte ihm etwas aufgefallen sein :sarcastic: .

Liebe Grüße und schönen Sonntag
Sandra

vom 16.03.2014, 09.24
1. von Melliausosna

Das Wort ist klasse, könnte auch gut in meine Geschichte passen

vom 16.03.2014, 08.44
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

JavaScript von kostenlose-javascripts.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3