Ausgewählter Beitrag

STORY-PIC-2014 N° #02

banner



Auf auf, es geht in die 2. Runde der Bloggeraktion von Story-Pics, bei der ich bzw. jeder Teilnehmer eine Geschichte geschrieben bekommt, die mit den eigenen gewünschten Wörtern gefüllt wird. Ebenso wird noch etwas für den guten Zweck getan, denn pro gespendetem Wort werden am Ende des Jahres 0,05 € an die Adra-Stiftung gezahlt!



Nun zu meinem Wort:

TELEFON

Kennt ihr auch noch die Verhübschung der alten Telefone?
Ich weiß noch wie meine Mutter, obwohl mein Vater strikt gegen so eine Verkleidung war und es heftige Diskussionen gab, trotzdem mit so einem Telefonkleidchen ankam.
Gott, fand ich das damals schon grottenhäßlich!


N° #02



 N° #02


Anne Seltmann 12.01.2014, 07.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Bibilotta

HABEN WIIIIIIIIILLL.....das ist ja mal geil das Telefon... das würde ich mir sofort hier in die Wohnung stellen ;)
Danke dir für dieses Foto ;)

LG Bibi

vom 16.01.2014, 21.18
14. von moppeline123

Sowas kenne ich nicht von uns früher. Wir hatten einfach "nur Telefon" in grün, später in bordeauxrot, dann wieder grün, aber da schon mit Tasten (!). :D

Ja, heute wäre das Kult. Aber es gibt ja welche, die sich so einen Hörer samt Spiralkabel ans iPhone klemmen. Muss also doch irgendwie gut gewesen sein.

VIele Grüße, Sandra

vom 15.01.2014, 11.48
13. von Der NetzBlogger

Ein wenig Nostalgie muss wohl erlaubt sein. Ich liebe diese analogen Telefone. Damals war es noch Kommunikation pur.
Auch wenn mich immer diese Spiralschnur nervte, so war sie bei längeren Gesprächen eine gute Sache, womit man spielen konnte. ;)
Back to the roots?
LG Timm


vom 13.01.2014, 20.39
12. von Peggy

Fast so ein ähnliches hatten die Eltern einer Freundin auch. Einfach furchtbar. Dabei hatten sie damals kein Kieselgraues Telefon, sondern ein total poppiges orangenes.

vom 13.01.2014, 12.44
11. von kristinel

super so ein schönes altes telefon. sowas sieht man im zeitalter von smartphones ja nur noch sehr selten ;)

lg kristin

vom 13.01.2014, 08.25
10. von Danny

oh mein gott!
du hast mich in meine kindheit zurück gescheucht!
meien oma hatte genau so ein telefon mit dem "jäckchen" nur alles in grün :D
ich bin wirklich schon alt ;)

vom 12.01.2014, 23.29
9. von SaMaRia

Gut, dass wir damals, als so etwas ... ähm ... Interessantes IN war, noch keinen Telefonanschluss besaßen :-)

vom 12.01.2014, 21.47
8. von Sabienes

Damals galt so ein Telefonschoner als hässlich, heute wäre ein solches Teil schon wieder Kult.
Bei uns gab es sowas auch nicht. Gott sei Dank!
LG
Sabienes

vom 12.01.2014, 16.26
7. von Iris

Das Telefonmodell hatten wir auch, aber ohne Kleidchen. Heutzutage kann man die Handys ja auch individualisieren mit Schalen usw. Scheint mir ein ähnliches Phänomen zu sein.
LG Iris

vom 12.01.2014, 16.23
6. von tonari

Oh, ich finde das auch nicht ästhetisch.
So einen Hörer :phone: kann man immer mal abwischen. Aber ob die Bekleidung auch regelmäßig in die Wäsche kommt?

vom 12.01.2014, 13.45
5. von Romy

Ui, also diese Verkleidung ist mir unbekannt - liegt wohl daran, dass es bei uns im Ort nur eines davon gab. Dafür kenne ich etwas ähnlich, nämlich die umhäkelte Toilettenpapierrolle, es war ja hochmodern diese im Auto, sofern man es besaß, auf der Hutablage mit sich herum zu fahren :jep:

LG Romy

vom 12.01.2014, 13.25
4. von moni

Liebe Anne,
oh ja, ich kann mich (leider) noch zu gut an die Gobelinhäubchen über den alten Telefonapparaten erinnern. Auch meine Mutter hatte so etwas und liebte es heiß und innig. So hat wohl jede Zeit ihre Scheuslichkeiten, die aber total IN waren! ;-)
Angenehmen Sonntag
moni

vom 12.01.2014, 13.05
3. von Kerstin

Hallo liebe Anne,

was hast Du für ein Genre? Krimi glaub ich gelle? Da darf ein Telefon nicht fehlen ;-) Muss ja nicht so "hübsches" sein *g* Na klar erinnere ich mich an diese Wandteppichverkleidung und ich fand die auch immer entsetzlich!!! Wir hatten das nicht, aber eine Bekannte. Wobei ich sagen muss, es passte zu ihrer Wohnzimmereinrichtung wie die Faust aufs Auge ;-)
Dir noch einen schönen Sonntag
Alles Liebe
Kerstin

vom 12.01.2014, 11.42
2. von Sandra

Hallo Anne,

da fiel mir spontan ein alter Miss Marple Film ein. Ich glaube (ganz sicher möchte ich es nicht behaupten), das Margaret Rutherford so ein Ding bedienen musste in ihrer Wohnung. Schauspieler müssen da eben durch. Ich finde sie gelinde gesagt auch nicht sehr schön. :phone:

Liebe Grüße und schönen Sonntag
Sandra

vom 12.01.2014, 10.54
1. von daggi

Ich kann mich noch erinnern, dass meine Oma noch ewig lange so ein Telefon hatte. Erst, als sie langsam erblindet ist, konnte meine Mutter sie überreden, es gegen ein Telefon mit ganz grossen Tasten auszutauschen, die sie dann wirklich noch lange Zeit erkennen und dadurch auch eigenständig jemanden anrufen konnte.

vom 12.01.2014, 10.50
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3