Ausgewählter Beitrag

Schilderwald N° #11




 N°#  11



Ich schaffe es in 30 Minuten nach Kalifornien oder Brasilien! Ist doch ziemlich schnell, nicht wahr?
Glaubst du nicht? Guckst du!






Die Geschichte zum Namen Kalifornien wird wie folgt erzählt: 

Damals war es, als ein Fischer Wrackteile eines Segelbootes fand und Planken einsammelte, auf dem California  stand.  Sodann brachte er diese Planke an seiner Hütte an. "Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt"  lautet ein altes Sprichwort von Wilhelm Tell und so war es auch ein Nachbar, der sehr neidisch war und ebenfalls ein Schild über seine Hütte anbrachte mit dem Namen Brasilien. So entstanden diese beiden Ortsnamen!

Auch viele andere Ortsnamen gibt es hier in Schleswig-Holstein, die anmuten lassen, dass sie NICHT  hier oben liegen. Da wäre dann noch England, Kamerun, Bali, Grönland, Schweden und Norwegen. Aber wir haben auch Russland oder Sibirien zu bieten, bloß dass es hier nicht ganz so kalt wird.

Darf es auch ein bisschen Jerusalem, Belgrad, Berlin oder Augsburg sein? Ist doch auch nur um die Ecke und fast ein Katzensprung.  






Anne Seltmann 25.03.2020, 05.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Karin Lissi Obendorfer

Liebe Anne,
schön wie schnell man in andere Länder reisen kann, muße schmunzeln,
auch ich kenne solche Schilder nicht, schön, dass du sie entdeckt hast.
Sende dir einen lieben Gruß, bleib gesund, Karin Lissi

vom 27.03.2020, 08.05
8. von Rosi

hihi
das ist ja lustig
ähnliches weiß ich hier aus der Gegend nicht

liebe Grüße
Rosi

vom 26.03.2020, 13.40
7. von Biggi

Moin liebe Anne,
oh ja :jep: da war ich auch schon mal, ist aber schon ein paar Jahre her. Wenn wir wieder "reisen" dürfen, könnte man dorthin mal wieder einen Tagesausflug machen, von uns sind das allerdings ca. 1,30 Std. Fahrt.

Hab einen schönen Tag und pass auf Dich auf.
Liebe Grüße
Biggi

vom 26.03.2020, 07.02
6. von Heidi R.

Interessant, aber auch seltsam anmutend, ein Ort oder Stadt mit dem Namen Brasilien oder Kalifornien und auch irreführend, weil man diese doch eigentlich mit 'Ländern' in Verbindung bringt?
LG Heidi

vom 25.03.2020, 22.23
5. von moni

Herrlich, liebe Anne,
ich wusste gar nicht, dass es so viele Städtenamen aus fernen Ländern hier bei uns gibt.
Liebe Grüße und bleib bitte weiterhin gesund
herzlichst moni

vom 25.03.2020, 16.29
4. von malesawi

Da kannst du trotz Ausgangsbeschränkung eine tolle Reise unternehmen. Brasilien erscheint mir ein lohnenswertes Ziel ;-))
Liebe Grüße!

vom 25.03.2020, 16.25
3. von Arti

Lach, das ist ja total interessant, dass es diese Namen und noch viel mehr auch bei uns in Schleswig Holstein gibt. Ich erinnere mich schwach an einen Bericht über Brasilien zur damaligen WM...aber das ist ja schon so lange her.
Jedenfalls freue ich mich sehr, dass du sowohl nach Kalifornien als nach nach Brasilien gefahren bist um diese tollen Schilder zu knipsen. Die Hintergrundgeschichte ist dann die Krönung zum Post. Ganz herzlichen Dank dafür.

Liebe Grüße und bleib gesund
Arti

vom 25.03.2020, 10.41
2. von Kaeferchen

JAAAA :lacher: :lacher: :lacher:
letzten September haben wir auch Kalifornien durchfahren, um dann in Brasilien zu übernachten ..... und der Strand dort war so schön- weit und leer

lg .... und bitte schön gesund bleiben
gabi

vom 25.03.2020, 09.50
1. von Nova

Siehste...jetzt weiß ich was ich hier noch vor der Sperre fotografieren wollte^^ Unser Florida und die Anden ;-))

Das mit den beiden Orten bei dir wusste ich auch noch nicht und finde ich absolut witzig. Vor allem interessant auch wie sie entstanden sind. Toll dass du es herausfinden konntest.

Liebe Grüsse

N?va

vom 25.03.2020, 07.13
2020
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3