Ausgewählter Beitrag

Punkt, Punkt, Punkt...N° #44

Mein Wunsch-Thema: Architektur


N° #44





Kiel



Frankfurt



Baden-Württemberg



Düsseldorf





Ich mag die Verschiedenartigkeit der Architektur, jedoch habe ich wenig Ahnung zu welchen Epochen manche Bauweisen zählen. Ich mag alte wie moderne Architektur, aber alles in Maßen! Die 4 obigen Bilder spiegeln mein "die finde ich toll" wieder. Auch hier weiß ich wohl wer die Bauherren sind, aber nicht den Stil...da muss ich passen.




Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."


Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel



Anne Seltmann 30.10.2016, 07.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Barbara

Guten Morgen, liebe Anne,

beim Scrollen durch deine Beiträge habe ich entdeckt, weshalb du bei meiner San Mauro-Kirche ein Gesicht gesehen hast. Es gibt da ein "I see faces". Ob das einem wohl das Auge für Gesichter schult? :-)

Deine Architektur-Auswahl ist wunderschön und sie zeigt, dass man alte Burgen UND top-moderne Stadtbauten gleich mögen mag. Die Hauptsache: Der Architekt hat nicht daneben gezeichnet. :-)

Ich wünsche dir eine gute Zeit!
Barbara


vom 03.11.2016, 04.54
5. von Sabienes

Bei den Epochen und Stilrichtungen kenne ich mich auch nicht so gut aus. Zur Not könnte ich aber Bauhaus von Gotik unterscheiden ;-)
Hast du das Bild aus Frankfurt in der Schirn fotografiert?
LG Sabienes


vom 31.10.2016, 08.38
4. von Iris

Das Gebäude in Kiel erinnert mich an einen Berliner Wasserturm, der bewohnt ist. Ansonsten gefällt mir ddeine Sammlung sehr gut, weil sie die Vielschichtigkeit des Themas gut zeigt.
LG Iris

vom 30.10.2016, 15.16
3. von Sandra

:moin1: Anne,

du hast eine schöne Auswahl völlig unterschiedlicher architektonischer Arbeiten zusammengestellt. Das mag ich! Natürlich auch, dass auch du und schön und unschön unterteilst :konfetti: .
Das aus Frankfurt gezeigte Bild erkenne ich gar nicht. Muss wohl bisher an mir vorübergegangen sein, oder eher anders herum. Weißt du noch, wo das ist?

Liebe Grüße
Sandra

vom 30.10.2016, 12.08
2. von moni

Liebe Anne,
die Düsseldorfer Architektur macht einen ja beinahe sprachlos!
Lieben Gruß
moni

vom 30.10.2016, 09.44
1. von

Der Neue Zollhof ist ein Gebäudeensemble im Düsseldorfer Medienhafen, das am 19. Oktober 1999 eingeweiht wurde. (Also vor gut 16 Jahren) Die Gebäude sind nach ihrem Architekten und Designer Frank Gehry auch als Gehry-Bauten bekannt.
Das zu deinem letzten Foto ... Ich habe den Architekten wegen der Ähnlichkeit der rechten Gebäude mit dem Gehry-Tower in Hannover erkannt. Sonst bin ich da nämlich auch unbeleckt ... :jep:
In Kiel sieht es nach Kaiserzeit aus ...
Und die Burg wird so um - äh, also - ich lehn mich jetzt mal weit aus dem Fenster (sehr gefährlich bei meinem Gewicht) also um 1300 herum gebaut worden sein ... Mit späteren Umbauten. Frühere Burgen waren gedrungener. :kaugummi:

vom 30.10.2016, 09.28
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links