Ausgewählter Beitrag

Punkt, Punkt, Punkt...N° #38

Thema: Leibegricht

N° #38






Eines meiner vielen Leibgerichte!




Wirsing in Hülle und Fülle

Zutaten


1 kleiner Wirsingkohl
Salz
3 ungebrühte Bratwürste
1 Dose Kapern
1 Eßl. Tomatenketchup
Worcestersoße
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Päckchen Currysoße (Instant)
1 Becher Creme fraiche



Zubereitung

Wirsingkohl für drei Minuten in kochendes Salzwasser legen, herausnehmen und nacheinander neun Blätter ablösen. Von restlichen Kopf 100 g abschneiden und in sehr feine Streifen schneiden. (Rest anderweitig verwenden) Kohlstreifen mit ausgedrücktem Bratwurstbrät, einem Teel. Kapern, Tomatenketschup, Worcetsersoße, Salz und Pfeffer verkneten. Von den Kohlblättern die dicke Mittelrippe flach schneiden. Aus der Fleischmischung neun Klöße formen und auf die Kohlblätter verteilen. Blätter zur Mitte hin zusammennehmen und mit Küchenband oder Garn zu einem Beutel binden. In reichlich kochendes Salzwasser geben, aufkochen und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 15 Min. gar ziehen lassen. Inzwischen Soße nach Anleitung auf der Packung zubereiten. Creme fraiche und restliche Kapern unterrühren. Zuden abgetropften Wirsingbällchen servieren.

Beilage: Reis

Das schmeckt oberspitzenmäßig


© Anne Seltmann





Bei Punkt, Punkt, Punkt geben die Teilnehmer an dieser sonntäglichen Aktion einWort vor. Zu diesem Thema können dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten, ob mit eigenem Foto oder einen Beitrag ist jedem Teilnehmer selbst überlassen. Auch in 2016 spendet Sunny wieder Pro abgegebenem Beitrag 5 Cent auf ein Spendenkonto. Das Geld bekommt die Stiftung "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."


Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel




Sunnys...



Anne Seltmann 18.09.2016, 06.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von

:schaukler:

vom 24.09.2016, 15.36
6. von Iris

Hab sowas zwar noch nie in der Zusammenstellung gegessen, aber Wirsing ist lecker und mir würde das bestimmt prima schmecken.
LG Iris

vom 18.09.2016, 22.16
5. von Sabienes

Das Foto ist lecker.
Aber ansonsten hast du mit deiner Einschätzung leider Recht. In mir hättest du keinen Nahrungskonkurrenten!
;-)
LG
Sabienes

vom 18.09.2016, 12.36
4. von Sandra

:moin1: Anne,

wie kommst du darauf, das viele dein Gericht nicht mögen würden. ich finde es klingt überlecker. Ich liebe Wirsing, weshalb es auch schon mal in meinen Ordner Rezepte gewandert ist. Klingt nach einem super Essen für kühlere Herbstabende :smilie_heart:

Liebe Grüße
Sandra

vom 18.09.2016, 12.17
Antwort von Anne Seltmann:

Ich habe dieses Gericht schon einmal gepostet und die Resonanz darauf war niederschmetternd  ;-) Da waren viele dabei, die Wirsing nicht mochten!
3. von moni

Liebe Anne,
so soll Wirsing aussehen, frisch, herrlich grün, einfach lecker, wie das ganze Rezept.
Leider nichts für mich, ich vertrage Kohl nicht besonders gut und deshalb verzichte ich darauf.
Lieben Gruß
moni

vom 18.09.2016, 09.26
2. von Fran Hunne

Mmmh - klingt sehr lecker! Ich selber habe ja bisher nicht mit Bratwurstbrät gearbeitet, meine Kohlrouladen sind entweder mit ganz langweiligem Halb/Halb-Hack oder mit Spinat und Schafskäse (meine go-to-Füllung, wenn ich mal Appetit auf Fleischlos habe) und waren bisher auch eher vom Weißkohl.
Currysoße -kann man auch selber machen
Hier klicken
(um nur ein Beispiel zu geben) ... Ich hab da auch noch eine andere, mit der ich Chicoree serviere. Da ist dann eine Banane drin, sehr lecker:
1 Zwiebel, Mehl, 1/4 l Salzwasser, 1 Banane (reif), 1 EL Crème fraîche - Zwiebel anschwitzen, dann Curry und Mehl leicht anrösten, mit Wasser ablöschen und aufkochen, dann zerdrückte Banane rein und Crème fraîche. Falls du mal weniger Glutamat essen möchtest :lacher:

vom 18.09.2016, 08.16
1. von Nova

:moin1:

boa, wie fies. Hab noch nicht gefrühstückt^^

Das schaut lecker aus und habe ich mir gleich mal im Hirnkasterl gemerkt. Würde vielleicht nur wie bei Kohlrouladen die kleinen Päckle erst anbraten damit noch ein paar Röstaromen dazukommen. Interessant finde ich es auch mit dem Curry, also die Kombination. Auf den Gedanken wäre ich so schnell nicht gekommen. Danke dir für das Rezept und die Inspiration.

Liebe Sonntagsgrüssle

N☼va

vom 18.09.2016, 07.13
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links