Ausgewählter Beitrag

Projekt View Down N° 15

N° 15





Mein täglicher Blick auf den Nordostsee-Kanal und die Schleuse. Die neue Schleuse ist seit 1914 in Betrieb. Die Kammern sind 310 m lang, 42 m breit und 14 m tief. Diese Maße lassen es zu, dass der Kanal zu den drei größten und meistbefahrensten Kanälen der Welt gehört. Jede der zwei Kammern hat drei Schiebetore. Das mittlere Tor ermöglicht die Verkürzung einer Kammer und damit eine schnellere Schleusung. Jedes Tor wird über zwei elektrisch angetriebene Torunterwagen bewegt. Durch die Schleusung, die im Mittel 45 Minuten beträgt, wird ein Höhenwasserunterschied von 20 cm ausgeglichen, der je nach Wetterlage deutlich variieren kann. In der Kanalausstellung direkt auf dem Schleusengelände wird sowohl die ältere als auch die neuere Kanaltechnik sowie Wissenswertes zum Kanalgeschehen und zur Geschichte des Nord-Ostsee-Kanals präsentiert. Die Anlage ist nur im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Gezeigt werden dabei die alten Schleusen sowie die neuen Schleusen.





Annettes...

Anne Seltmann 16.06.2015, 05.40

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von LaVoice

The ships look so peaceful and pretty traveling down the deep blue seas. Thank you for you visit.

vom 16.06.2015, 16.14
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links