Ausgewählter Beitrag

Projekt: Leben mit Büchern N° #25/2018





 N° #25/2018







Das "Das Joshua-Profil" ist ein Buch von Sebastian Fitzek.



Klappentext:

Der erfolglose Schriftsteller Max ist seit jeher ein gesetzestreuer Bürger. Ganz im Gegensatz zu seinem Bruder Cosmo, der in der Sicherheitsverwahrung einer psychiatrischen Anstalt sitzt, hat Max sich noch niemals im Leben etwas zuschulden kommen lassen. Und doch wird er in wenigen Tagen eines der entsetzlichsten Verbrechen begehen, zu denen ein Mensch überhaupt fähig ist. Nur, dass er heute noch nichts davon weiß. Doch es gibt nur eine einzige Möglichkeit, diese apokalypthische Katastrophe zu verhindern: Max muss sterben. Und die Killer haben ihn schon im Visier …



Die Themen im Buch sind aktueller denn je...Missbrauch, Pädophilie und Predictive policing. Sie machen nachdenklich und doch konnte mich das Buch trotz vielversprechendem Klappentext und Cover nicht mitreißen. Verglichen mit allen Büchern, die ich bisher von Sebastian Fitzek gelesen habe (und ich habe ALLE gelesen) , bekommt dieses Buch nicht die uneingeschränkte Lese-Empfehlung von mir. Einzig und allein das Nachwort, dass ich in den Büchern von Sebastian Fitzek IMMER lese, lohnen sich, um bis zur letzten Seite dran zu bleiben!










Anne Seltmann 19.09.2018, 06.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Pat

Danke für den Hinweis. Ich habe jetzt noch nicht so viele Bücher von Fitzek gelesen, die wenigen waren aber immer sehr gut.

vom 18.10.2018, 08.13
3. von Agnes

Ich hoffe, Du hast "Die Blutschule" von Max Rhode (Pseudonym von Fitzek) vorher gelesen.
Das wurde mir so empfohlen und ich fand es auch gut so.
Dann wirkt das Joshua Profil noch anders, der Bezug zur Geschichte ist anders
Aber die beiden Bücher sind schon krass.

vom 19.09.2018, 11.51
2. von Kaeferchen

Als ich das bild auf dem Buch sah, musste ich gleich an früher denken. Das habe ich auch oft gespielt.

Thematisch betrachtet, würde ich mir das buch wohl eher nicht "antun"

lg gabi

vom 19.09.2018, 09.39
1. von Susanne Remm

Tja, Fitzek ist nicht gleich Fitzek. Ich hab die ersten Bücher von ihm verschlungen - und dann war die Luft raus.

Liebe Grüsse
Susi

vom 19.09.2018, 07.36
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________