Ausgewählter Beitrag

Projekt: Leben mit Büchern N° #16/2018




N° #16/2018




Manchmal begegnen uns Sprachschöpfungen, da denkt man/frau, die dürfte es nicht geben. Dann wiederum hören wir verbale Attacken die unterste Schublade sind. Das kennt man und liest man ja. Und es macht auch vor dem Bundestag nicht halt.  Da gibt es wenig formal korrektes Geschwafel, sinnlose und oftmals unlogische Begriffsbildungen. 

Und so kommen wir zum dem Buch, dass ich seit einigen Tagen mein Eigen nennen kann. "Das große Parlamentarische Schimpfbuch" von  Dr. Günter Pursch. Jener war 20 Jahre lang Leitender Redakteur der Wochenzeitung "Das Parlament". Seit fast drei Jahrzehnten durchforstet Günter Pursch Wortprotokolle der Plenarsitzungen.

Unglaublich, wenn man sich den Klappentext durchliest, dann erfährt man, dass Dr. Günter Pursch sich alle 240 000 Seiten des stenographischen Wortprotokolls sämtlicher Plenarsitzungen des Deutschen Bundestages durchgelesen hat. Ja, ihr lest richtig!!! 240 000 Seiten!!!

Und daraus ist dann obiges Buch entstanden. Das macht ungeheuer Spaß sämtliche Stilblüten mancher "Marktschreier" zu lesen. Theo  Waigel, Herbert Wehner, Ottmar Schreiner, Joschka Fischer, um nur einige zu nennen, sind hier die Stimmungskanonen! Sie stehen ganz oben in der Rang-Schimpf-Liste. 

Es ist ein Buch, dass man nicht durchweg liest, eher mal so zwischendurch. Aber ich warne euch, trinkt bloß keinen Kaffee oder Tee, während ihr die Verbalatacken lest. Bei manchen Kanonenschlägen fällt einem eben genanntes Getränk aus dem Gesicht.






Kerkis Leben mit Büchern ...



Anne Seltmann 16.05.2018, 04.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Pat

Hört sich sehr interessant an. Ich kann mir gut vorstellen, dass es da so einiges an Wortakrobatik und Beschimpfungen gab. Die armen Stenotypistinnen, die das alles mitschreiben mussten.

LG Pat

vom 17.05.2018, 17.52
1. von Agnes

Das klingt nach einer Lektüre zur Unterhaltung und Erheiterung.
Aus so einem Buch mal zwischendurch ein paar Zeilen lesen ist mit Sicherheit eine Aufmunterung.
Habe gegoogelt, und bei youtube dieses Filmchen zum Buch gefunden
Hier klicken
Hab mich dabei schon köstlich amüsiert.
Gruß
Agnes

vom 16.05.2018, 14.05
2018
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
_______
Zitate
_______

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de



RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3