Ausgewählter Beitrag

Projekt: A.n.n.a 2018 N° #16



 N° #16




Die Idee des Schnullerbaumes stammt ursprünglich aus Dänemark. Den ältesten bekannten Schnullerbaum gibt es seit 1920 auf der dänischen Insel Thurø.

Nach Möglichkeit sollten Kinder bis zum 24. Lebensmonat vom Schnuller entwöhnt werden. Es heißt, dass fortdauerndes Lutschen am Schnuller, Kinder unter  Zahn-, Kiefer- und Zungenfehlstellungen sowie daraus resultierenden Sprachfehlern leiden würden.

Kinder würden sich eher von ihrem heißgeliebten Schnuller trennen, wenn man es mit mit einem positiven Erlebnis verbindet. So kann das Kind den Schnullerbaum jederzeit besuchen. Es sieht, dass auch andere Kinder ihren Schnuller abgegeben haben. Es gibt auch Kinderfeste für das Aufhängen des Schnullers, welches dann mit einem Geschenk oder einer Urkunde belohnt wird.









Anne Seltmann 05.10.2018, 06.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Nova

Klasse...danke dass du gesucht hast. Also ganz aus dem Norden, finde ich echt interessant und ich werde es bei mir noch mit einbringen.

Liebe Grüssle

Nova sonne

vom 18.11.2021, 05.01
5. von Elke

Hallo liebe Anne,
was für eine Idee. Den Schnullerbaum habe ich schon auf Facebook bewundert. So bei genauem Hinsehen, - naja - einige sehen schon ziemlich eklig aus. Aber das ist vielleicht auch ein Stück Pädagogik ;-)

LIeben Gruß - Elke

vom 06.10.2018, 15.28
4. von Biggi

Hallo liebe Anne,
von einem Schnullerbaum hab ich noch nie etwas gehört. Von Bäumen mit Schuhen oder Brücken mit Schlössern, aber von Schnullerbäume... ne
Finde ich eine TOLLE Idee, denn wie Du schon schreibst so gut ist der Schnuller ab einem bestimmten Alter nun auch wieder nicht.
Schlimm finde ich, wenn ich ein 4jähriges Kind sehe das noch einen Schnuller im Mund hat.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir...
Liebe Grüße
Biggi

vom 06.10.2018, 09.21
3. von moni

Schnullerbäume, liebe Anne,
zaubern ein Lächeln auf die Gesichter und das ist dann doppelt schön!
Lieben Gruß
moni

vom 05.10.2018, 14.03
2. von Arti

Positives Feedback ist das A und O bei Kindern und mit so einem Baum klappt es dann sicher gut mit dem Schnuller abgeben.
Im Tierpark Aachen gibt es auch einen Schnullerbaum, der ist allerdings nur voll mit dem Kram, den die Pfleger in den Gehegen und auf Wegen gefunden haben. Das ist in einem Zoo schon schaurig, wenn man an die damit verbundenen Gefahren für die Tiere denkt. Vielleicht sollten dort Schnullerketten Pflicht werden.

Ich freue mich über diesen positiven Schnuller-Beitrag und bedanke mich ganz herzlich bei dir.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir

Arti

vom 05.10.2018, 10.55
1. von Jutta Kupke

Eine tolle, großartige Idee !
Liebe Grüße

vom 05.10.2018, 10.44
2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     


_____________________________



Werbung ohne Auftrag

Sämtliche nicht näher gekennzeichnete Verlinkungen sind Werbung ohne Auftrag und ohne Vergütung.

Sämtliche Namensnennungen stellen Werbung 

dar für Person, Gruppe, Einrichtung, Firma oder das Produkt 

und geschieht ebenfalls ohne Auftrag und ohne Vergütung.


_____________________________


Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links