Ausgewählter Beitrag

Naivität? Blauäugigkeit?

Wer naiv oder blauäugig ist, läuft Gefahr lächerlich zu werden

Ist das wirklich so?

Sitzen wir nicht alle auf einem hohen Ross und schauen herab?

 Werden, wie so oft, Tatsachen und Fakten einfach verkannt?

Was meint ihr?

Anne Seltmann 27.08.2007, 22.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Gabriela

Ich bin zwar braunäugig, doch auch das verführt manchmal zu Leichtgläubigkeit - genau in dem Punkt trifft es mich, geprägt durch den unvermeidbaren Glauben an das Gute im Menschen.
Allerdings wenn Naivität mit Mangel an Kenntnissen gleichgesetzt werden kann, dann wäre Blauäugigkeit leichter vermeidbar, fehlende information kann schnell zu mehr als Lächerlichkeit führen.
Ich sende lächelnde Grüsse, denn die kommen von Herzen :-)

vom 28.08.2007, 12.35
1. von Frau Waldspecht

Lächerlich werden oder sich lächerlich machen? In vielen Dingen bin ich auch sehr naiv und/oder blauäugig, verliere aber nie den Bezug zur Realität. Manche Dinge rede ich mir einfach schön.
Tatsachen, Fakten verkenn ich nicht, ich will sie nur manchmal nicht sehen oder wenn, dann nur durch eine rosarote Brille.
Blauäugig durch eine rosarote Brille -
farbenfroh ... Ich vermute den Zusammenhang deines Beitrags zu kennen ...
Liebe Grüße, Anette


vom 27.08.2007, 23.27
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links