Ausgewählter Beitrag

Montagsherz N° #428



 N° #428





Wir, mein Lieblingsmensch und ich gehen gerne auf Friedhöfe. Und so waren wir gestern wieder einmal unterwegs, diesmal auf dem hiesigen Friedhof. Ich mag diese Ruhe, die über allen Friedhöfen liegt...sie sind Stätten der Erinnerung, der Ruhe und Besinnung. Lange haben wir für uns dabei überlegt, wie wir bestattet werden wollen. Eine Erdbestattung oder ein normales Urnengrab sollte es nicht sein. Anfangs waren wir  für den Friedwald. Bestattet an den Wurzeln eines Baumes mitten in der Natur - das ist FriedWald. Doch dann dachten wir, es muss ja auch einen Ort geben, an denen unsere Kinder kommen können, sofern sie es wollen, denn Friedwälder gibt es nicht überall.  Seit langem aber gibt es Stelen…eine andere Trauerkultur, aber eine die uns mittlerweile sehr gut gefällt. Es sind Urnengemeinschaftsgräber, die sehr praktisch sind für Angehörige, die nicht mehr gut zu Fuß sind, keine Zeit oder Gelegenheit für die Grabpflege haben. 
Und so habe ich obiges Herz entdeckt. Ein Herz steht für die Hoffnung und ein liebevolles Gedenken!







Anne Seltmann 28.10.2019, 06.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Rina.P

Ich bin früher auch sehr gerne über die Friedhöfe gelaufen. Wir hatten so einen schönen alten, auf dem keiner mehr beerdigt werden - da gab es so schön alte Grabsteine und Mausoleen.

Das mit dem Stelen klingt interessant - da werde ich mal für meine Eltern schauen...Danke für den Tipp.

LG Rina
Hier klicken

vom 28.10.2019, 13.41
6. von Babsi

Mein Vater ist auch in einem Urnengemeinschaftsgrab bestattet worden. Es war der Wunsch meiner Mutter, die mit ihren 78 Jahren auch nicht mehr sooo fit ist, dass sie sich um die Grabpflege kümmern kann. Ich wohne 70 km entfernt .....

LG und einen schönen Montag
Babsi

vom 28.10.2019, 11.53
5. von riitta k

The cemeteries arw wonderful places to walk slowly, calm down and think about the bygone generations. This little angel is a sweet memory & detail 💛

vom 28.10.2019, 10.25
4. von moni

Liebe Anne,
so ein Spaziergang über den Friedhof schenkt uns eine echte kleine Auszeit und lässt uns über Dinge nachdenken, die wir sonst ja so gerne beiseite schieben.
Die zarten Spinnweben zeigen, dass hier an dieser Ruhestätte auch nicht täglich jemand vorbeikommt, gell.
Guten Wochenstart
moni

vom 28.10.2019, 09.47
3. von Sheena

guten morgen,

Über das Eigene bestatten mal nachzudenken tun leider die wenigsten Menschen.
Ich genieße es auch immer über unseren Friedhof zu laufen oder mich mal auf die Bank zu setzten, aber nur wenn nicht zu viele Menschen gerade die Gräber besuchen, dann wird es trotz Ort der Stille arg wuselig dort =(

Schönen Wochenbeginn für dich

LG Sheena

Hier klicken

vom 28.10.2019, 08.05
2. von Jutta.K

Sich mal Gedanken darüber zu machen, wie man mal bestattet werden möchte ist auf jeden Fall nicht schlecht !
Ich würde gerne meine Asche mal über eine blühende Löwenzahnwiese verstreuen lassen.
Aber ob das bei uns geht ?
Ich muss mich erkundigen !
Dein Herz gefällt mir sehr.
Liebe Grüße
Jutta
Hier klicken


vom 28.10.2019, 07.50
1. von Nova

Geht mir auch so, ich mag diese Ruhe, die Besinnlichkeit ebenfalls^^ Sich zu lebzeiten schon die Gedanken zu machen finde ich gut, habe ich auch. Wobei ich möchte verbrannt werden und dann soll die Asche ins Meer verstreut werden bzw. beigesetzt (keine Umweltverschmutzund denn Biomaterial lösen sie sich auf).

So blöde es sich vielleicht anhören mag, mein Dad wollte es auch so, und in Bremerhaven aufs Meer gefahren denke ich sehr oft daran dass er nur über das Meer immer zu mir kommen kann....neben dem ewigen Platz im Herzen.

Ein schönes Herz mit Engel, gefällt mir. Sowas mag ich auch sehr gerne.

Wünsche dir noch einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüsse rüber

N☼va

vom 28.10.2019, 06.48
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3