Ausgewählter Beitrag

Montagsherz N° #450



 N° #450






Vor nicht ganz langer Zeit, sozusagen vor dem SARS-CoV-2, habe ich mit meinen Hortkindern gefilzt. Eine herrliche Idee, bei der man sich austauschen oder meditieren kann. Zuerst begeistern sich immer die Mädchen für eine Sache und nach und nach, wenn auch zögerlich, kommen die Jungs hinzu. Aber dann sind sie kaum zu bremsen! 


Früher haben wir auf Schaumstoffschwämmen gefilzt, doch die Ergebnisse waren eher bescheiden. Und da ich für meinen KiGa immer auf Suche nach guten Materialien bin, habe ich die * Filznadel Matten bei *Amazon entdeckt, bei der sich das Motiv mühelos loslösen lässt. Für mich das Beste, was ich in dieser Hinsicht finden konnte.



[* Namensnennung und Verlinkung…unbeauftragt und unbezahlt, trotzdem muss es als "Werbung" gekennzeichnet werden!]












Anne Seltmann 30.03.2020, 06.55

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von moni

Klasse Idee, liebe Anne,
jetzt können die Herzlein ja munter gefilzt werden und alle bleiben unverletzt.
Hab einen angenehmen Wochenstart und bleib gesund,
herzlichst moni

vom 30.03.2020, 16.45
3. von Elke

Das ist eine tolle Idee so ein Herz aus Filz zu werkeln!
Lieben Gruss Elke

vom 30.03.2020, 13.38
2. von Judika

meine Söhne gehörten auch zu den "Herumschleichern".
Ah, bei Deinen Förmchen sind auch die Hasen schon dabei.
bleib gesund Margot

vom 30.03.2020, 10.39
1. von Kaeferchen

ich denke sowas macht allen Kindern Spaß


bleib weiterhin gesund
lg gabi

vom 30.03.2020, 09.40
2020
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3