Ausgewählter Beitrag

Mein Urlaub...

...neigt sich heute dem Ende zu.Drei Wochen lang einfach nur die Zeit des Ausruhens, Dinge erledigen können die sonst liegen bleiben, die Seele baumeln lassen, in den Tag hinein leben, sich an grafischen Spielereien auslassen, verwandtschaftliche und freundschaftliche Beziehungen wieder auffrischen und auch die Kultur kam nicht zu kurz.
Leider war der gestrige Tag, wie man unten lesen kann, von dramatischer Natur, der ich mich gedanklich nicht entziehen kann.

Es war trotz allem eine schöne Zeit, wir haben uns erholt und ich freue mich wieder auf meine Ki-Ga Kinder und auf meine Kollegen

Anne Seltmann 20.08.2006, 18.01

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Bea

Liebe Anne,

wie ich lese bist du gut zuhause angekommen. Schön!!! Nun laß es alles langsam angehen. Es war schön... und ich freue mich auf Wiederholung. Bis bald :phone: Bea

vom 21.08.2006, 23.08
5. von Renate

Liebe Anne,
ich hab wieder mal von oben nach unten gelesen und bin erst jetzt auf das schreckliche Erlebnis, das du da geschildert hast, gestoßen. Es tut mir unendlich leid, dass sowas passiert ... und du es auch noch miterleben musstest.

Wie schön, dass du trotzdem die positiven Gefühle dieses Urlaubs mit in den Alltag nehmen kannst!

Natürlich ist mir dein neuer Header auch sofort aufgefallen - das 2. R kenne ich sehr gut! Ich fand ihn einfach Spitze, den California Adventure Park in Anaheim - wann warst du denn dort?

Liebe Grüße
Renate

vom 21.08.2006, 17.02
Antwort von Anne Seltmann:

Ach ja, das war schon sehr hart. Ich habe aber Gott sei Dank das Kind nicht direkt sehen können...das war gut so...ich glaube, ich wäre zerbrochen...
Und doch geht das Leben weiter, für mich, für dich, für euch...Aber die Mutter, ich denke unentwegt an die Mutter und deren Schreie...und dann denke ich wieder an das Kind...



Hm...Renate der Header ist erstellbar mit Flickr, nach dem Zufallsprinzip.
Ich selbst war noch nie dort, wo du meintest

Liebe Grüße

4. von Frau Waldspecht

Rasend schnell vergeht die Zeit.
Besonders die Freizeit. Wenn nur die Arbeitszeit halb so schnell vorbeigehen würde...
Ich wünsch dir einen angenehmen Arbeitsstart, noch seid ihr ja für einige Tage "Engelchenlos" und könnt euch langsam wieder an den Arbeitsalltag gewöhnen...
:bussi: Anette
(Die Szene mit dem Taubenpärchen hat mich auch berührt...)

vom 21.08.2006, 14.14
3. von Gabriela

Was hast du dich wieder toll verheadert! ;-) Ich hoffe, dass die kulturig-schönen Eindrücke überwiegen und das schmerzliche Ereignis zumindest ein wenig überdecken - einen angenehmen Älltagsstart wünsche ich - die Freude der Kigas wirds dir leichtmachen!
Gegenschauerangrüsse von Gabriela

vom 21.08.2006, 00.20
2. von Hans-Georg

Einen guten Start!

vom 20.08.2006, 19.50
1. von Eveline

Sind die 3 Wochen wirklich schon wieder um???? augen

Hoffentlich kannst du trotzdem mit neuem Elan frisch an's Werk gehen, deine Kids sind sicher froh, dich wiederzuhaben :)

Ich mach mir meine Gedanken über das Taubenpärchen.....
Vielleicht ein Zeichen, dass es irgendwie immer weitergeht.... :marini1:

Huggel dich fest :bussi:

vom 20.08.2006, 18.15
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3