Ausgewählter Beitrag

Klamotten ade

Es gibt schöne geliebte Klamotten, die verschwinden für immer und ewig...verschwinden völlig von der Bildfläche, z.B. das wunderschöne Accessoire aus meinen Kindertagen, den Petticoat.  Was hüpte und wippte er lustig bei jeder Bewegung. Ich habe ihn leidenschaftlich gern getragen. Dann  erinnere ich mich an den Muff. Was war der doch toll und was wärmte er herrlich die kalten Finger. Nun ja, er war unpraktisch beim Spielen, denn er baumelte ständig vor dem Bauch...aber er war schön und immerhin trugen die feinen Damen solch edle Teile.
Aber es gibt auch häßliche Klamotten, schreckliche Accessoires, die man nie wiedersehen möchte, z.B die Ohrenwärmer mit quitschfarbenden Plastikplüsch...die so aussehen, als ob man einen Kopfhörer trägt. Gibt es etwas, was ihr aus Kindertagen vermißt oder auch am liebsten für immer und ewig verdammen wollt...etwas was nie hätte erfunden werden dürfen?


Anne Seltmann 17.11.2008, 19.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Kiki

Hallo Anne!
Ich muss doch auch mal wieder bei dir vorbeischauen.
Jaaaa, an den Petticoat erinnere ich mich auch noch zu gut!!!Ich trug ihn allerdings nicht in der Kindheit, sondern in der Tanzstundenzeit. Meine Mutter nähte auch fast alles selber für uns Mädchen, so auch diesen Petticoat.Und darüber einen weißen Faltenrock!!!! Herrlich war das damals!!!Der war klasse zum Tanzen. Wenn ich mir allerdings heute die Fotos dazu ansehe.............. :groehll:
Liebe Grüße aus der alten Heimat, Christa

vom 19.11.2008, 18.41
1. von Brigitte

Hach ja, da kommen Erinnerungen auf. es gibt da zwei grundverschiedene Dinge, an die ich mich erinnere und die ich geliebt habe. Zum einen eine echte Lederhose. Die war nicht kaputt zu kriegen und wurde noch an meine jüngere Schwesrer vererbt. Und ein hallblaues Perlonkleid mit winzigen Röschen drauf und darunter natürlich ein Petticoat. Kein solch feiner gekaufter, denn die gab's hier nicht. Ein mit viel Aufwand und Liebe von der Mama selbst genähter, der jedes Mal nach dem Waschen frisch gestärkt werden musste. Das Kleid gab's nur sonntags und proppestolz war ich drauf.
Tschüssi Brigitte

vom 18.11.2008, 08.24
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3