Ausgewählter Beitrag

jemand verstand nicht mit der natur zu feiern






Mit freundlicher Genehmigung meines Autorenkollegen Gerhard Becker


"Wer hat die Rubine auf die Wiese gestreut"
ISBN-Nr.3-937930-06-X


die natur im mai
vollerwacht
mit grüner stimme
das leben ausrufend
mit dem süßen gesang
der blütenpracht
schmetterlinge tanzen
den walzer des lebens
vögel feiern hochzeit
unter der kerzenpracht
von kastanien und fliederbüschen

dort
ein abgebrochener
sterbender
zweig
mit halbwelken
blättern und blüten
zerdrückte bierdosen
liegen daneben

jemand verstand nicht
mit der natur
zu feiern

©
Urheberrecht Gerhard Becker

________________________________

Vielen Dank lieber Gerhard !




 
 

Anne Seltmann 08.05.2006, 15.47

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Gerhard Becker

Liebe Anne,

ich freue mich sehr, dass Du mein Gedicht hier vorgestellt hast. Vielen herzlichen Dank!

Wenn es etwas zur Sensibilisierung von einigen Menschen für die Natur beitragen vermag, will ich schon zufrieden sein.

Ich wünsche Dir schon einmal ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

von Gerhard

vom 11.05.2006, 20.55
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links