Ausgewählter Beitrag

Die Schaukel



Foto & Bildbearbeitung © Anne Seltmann




DIE SCHAUKEL

Wie schön sich zu wiegen,
Die Luft zu durchfliegen
Am blühenden Baum!
Bald vorwärts vorüber,
Bald rückwärts hinüber, –
Es ist wie ein Traum!

Die Ohren, sie brausen,
Die Haare, sie sausen
Und wehen hintan!
Ich schwebe und steige
Bis hoch in die Zweige
Des Baumes hinan.

Wie Vögel sich wiegen,
Sich schwingen und fliegen
Im luftigen Hauch:
Bald hin und bald wieder,
Hinauf und hernieder,
So fliege ich auch!


~*~


Heinrich Seidel


Anne Seltmann 02.02.2019, 11.31

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Jutta.K

Ein ganz bezaubernde Bild ist das liebe Anne.
Ich sitze tatsächlich scho zum 2 mal davor und lasse meinen Blick darin versinken.
Ich hatte mal einen Traum, den ich nie vergesse.
Und dieser Traum ist nun durch dein Bild im wahrsten sinne des Worte Wirklichkeit geworden !
Vielen Dank dafür.
Ganz wunderbar das Gedicht dazu, es passt so schön zum Bild :-)
Einen lieben Abendgruß von Jutta


vom 02.02.2019, 19.04
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Wir unterstützen Klimawiese.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de






Follow my blog with Bloglovin



_______________________________



_______________________________