Ausgewählter Beitrag

Abgebrochene Brücken


Missverständnisse geben uns manchmal die Chance, den Anderen besser zu verstehen. Dies kann zum Beispiel durch den Appell an den Empfänger geschehen, die ihm eben mitgeteilte Sichtweise nochmals zu wiederholen und darauf zu achten, ob das vom Sender Gemeinte auch so aufgefasst wurde

Jeder Mensch hat seine Sichtweise der Dinge,die um ihn herum passieren.Jeder betrachtet alles aus seiner Perspektive und glaubt zu wissen,diese/seine wäre die Richtige...oftmals aber auch fehlgeleitet und läßt somit Brücken abbrechen,die noch ganz zarte Stützpfeiler hat...



Anne Seltmann 01.05.2006, 12.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Traummond

Liebe Anne,
ich bedauere es sehr wenn Brücken brechen.

Ich hoffe es geht Dir gut und Du hast einen schönen 1. Mai

Liebe Grüsse
von der TRaummondin

vom 01.05.2006, 15.56
3. von Karin

Ja, liebe Anne. Es gibt Menschen, die meinen, ihre - und nur ihre - Sicht der Dinge sei die richtige. Ich glaube sogar, dass oftmals gerade diese Starrköpfigkeit und anschließende Uneinsichtigkeit es ist, die Schuld daran sein kann, wenn man als der, der sich missverstanden fühlt, am Ende keinen anderen Weg mehr sieht, als Brücken abzubrechen.
Aber sei Dir gewiss, liebe Anne, dass es auch Menschen gibt, DIE Dich verstehen.
Wenn viele Menschen über eine große Brücke laufen, kann sie irgendwann unter deren Gewicht einstürzen. Deshalb sind es die kleinen Brücken, auf denen sich jeweils zwei Menschen begegnen, die letztlich Bestand haben. Auch wenn sie weniger AUGENSCHEINLICH, dafür aber aus standfesterem Material gebaut sind.
Was einmal mehr zu dem Schluss führt: Die kleinen Dinge sind die wahrhaft großen Dinge.
LG Karin :bussi:

vom 01.05.2006, 15.05
Antwort von Anne Seltmann:

Hallo Karin,ich danke dir sehr für deine Worte und deinem Besuch hier bei mir.
Mich betrübt allerdings,was aus dem Brückenabbruch alles geworden ist.

Herzliche Grüße an dich

2. von Anke

Liebe Anne,
manchmal muss ich es lernen , deine Worte oder Zitate richtig zu interpretieren. Nicht immer einfach.
Es gibt Menschen, die bauen viele Brücken die nicht lange halten. Andere Bauen Brücken die ewig halten. Bei eine Brücke, wo die Pfeiler zu schwach sind oder zart, wie du es ausdrückst, kommt die Brücke früher oder später in's Wanken und stürzt ein. Vorsicht!
Liebe Grüße, Anke

vom 01.05.2006, 13.46
Antwort von Anne Seltmann:

Hier ist,liebe Anke,doch alles eher verständlich,oder?Aber das macht es doch gerade aus,dass der Leser sich Gedanken über meine Texte machen soll.Ich kann leider nicht immer eine Erklärung abliefern,würde es vielleicht doch mein Werk zerstören
Danke für deinen Besuch

Liebe Grüße

1. von Tirilli

Besonders schlimm können Missverständnisse beim Schriftlichen sein weil die Körpersprache und Sprachmelodie ja fehlt. Und da kann man dann nichts mehr daran ändern. Manchmal denke ich, ich sollte das Geschriebene im Blog mehr mit Bedacht setzen.
Aber andererseits, die Bloggemeinde hier ist so friedlich und harmonisch, da muss man nicht viel bangen. Ich fühle mich so wohl unter euch allen!
Dir einen wunderschönen restlichen Feiertag liebe Anne!
Liebe Grüße
Tirilli

vom 01.05.2006, 13.45
Antwort von Anne Seltmann:

"Besonders schlimm können Missverständnisse beim Schriftlichen sein weil die Körpersprache und Sprachmelodie ja fehlt."
________________________________

Wie wahr liebe Tirilli,das ist auch der Grund,warum ich das heute noch einmal versucht habe zu formulieren.Aber das ist nicht leicht.Manches muss man einfach mit Bedacht setzen,manches eben wiederum nicht.Ich mag deine Offenheit,die niemals verletzend ist.



Danke für deine Worte

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Photo-Blogger Linking & Blogroll

Wir unterstützen Klimawiese.de


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de





_______________________________



_______________________________
Perlenhafte Links